Gitarrenselberbauen....

von Balboa, 13.04.06.

  1. Balboa

    Balboa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.06
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #1
    Hallo...
    Ich habe gehört das man Urlaubs machen kann, wo man sich selber ne Gitarre selber zusammeln bastenl kann und selber bauen halt.... und ich weiß aber ncht wo ich sowas finden kann könntet ihr mir weiter helfen??
    Bitte um Antwort...


    MFG
    Balboa
     
  2. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 13.04.06   #2
    Formentera Guitars heißt die Firma und ist, wer hätt´s gedacht auf Formentera.
    Haben auch eine Webseite:http://www.formentera-guitars.de/
    Wenn ich das Geld und die Zeit hätte, wäre das auch mein Traumurlaub.
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 13.04.06   #3
    kauf dir die aktuelle gitarre&bass ausgabe, da isn bericht über formentera dream guitars drin.

    zum titel: istdeinespacetastekaputtgewesen?
     
  4. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 13.04.06   #4
    kauf dir nicht (deswegen) die g&b. da steht nichts tolles dazu drin. da ist die homepage deutlich aufschlussreicher. zudem werden per mail und/oder da im forum sicher alle fragen beantwortet werden können.
     
  5. ExiLia

    ExiLia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Oelde
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    587
    Erstellt: 13.04.06   #5
    aba die idee find ich ziemlich goil um mal ganz erlich zu sein :D
     
  6. Korgun

    Korgun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    26.04.10
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 13.04.06   #6
    Da gabs doch aber auch noch was anderes,..einen keine Ahnung wie langen Workshop, hier in Deutschland, und wenn man mit dem fertig ist, hat man auch seine komplette Gitarre zusammen gebastelt, mit Hilfe von den Leuten natürlich.
     
  7. strat-fan

    strat-fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Porto-Novo, Rép. Bénin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    688
    Erstellt: 13.04.06   #7
  8. mira

    mira Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    20.01.07
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #8
    Da hab ich mal ne Frage:

    Ist es eigentlich teurer, wenn man sich ne Gitarre selbst baut?
    Normalerweise schon, oder?, da man ja alles einzeln kauft.
     
  9. strat-fan

    strat-fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Porto-Novo, Rép. Bénin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    688
    Erstellt: 13.04.06   #9
    hmmm, ich glaub n user hier (tibor hieß(heißt) er) hat was von 1000€ gesagt für material und werkzeug
     
  10. ZiONNOiZ

    ZiONNOiZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 14.04.06   #10
    is das auch seriös und keine abzocke ich würd das gern nächstest jahr machen... ich wollte ja gern eine Prs für 2699 euro kaufen mit meinen zivi geld next year aber vlt fahr ich dahin kommt auch gut auch 2699 euro und bau mir meine eigene PRS... mal schuahn
     
  11. Korgun

    Korgun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    26.04.10
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 14.04.06   #11
    Naja, das günstigste würde so bei ca. 300€ liegen an Material kosten, man kann aber natürlich auch locker 3000€ dafür ausgeben.

    Ach und,..was zur Hölle ist quergevögelter Riegelahorn? Und wann steigt die Rep Power??^^
     
  12. ZiONNOiZ

    ZiONNOiZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 14.04.06   #12
    ja ne da steht ja das man 1800 euro für material zahlen muss bei dieser reise...
     
  13. Korgun

    Korgun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    26.04.10
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 14.04.06   #13
    Ja, natrlich, ich meinte das aber darauf bezogen, wenn man sich einfach selber eine zusammen bastelt. Da hab ich mal durchgerechnet und bin bei dem billigsten auf ca 300€ gekommen. Natürlich ist das Material bei denen wesentlich besser und die wollen schließlich auch daran was verdienen ;)
     
  14. Morloc

    Morloc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    397
    Ort:
    northern bavaria
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    963
    Erstellt: 14.04.06   #14
    für 300,- kann man keine gitarre bauen! eine oberfräse bei aldi kostet ja schon 40 euro. bleiben also noch 260,- für feilen, säge, bohrer, schleifpapier, lack und pinsel, für hardware, bunddraht, pickups und saiten, für lack und polish und den ganzen anderen mist den ich vergessen habe wie zb. sattel und abschirmlack...
    ach ja, ich war heute wieder im wald brennholz machen... nimm am besten ein paar dachlatten und bastel dir ne gitarre zusammen, denn von der summe die noch überbleibt, wolltest du ja noch ne gitarre bauen :screwy:

    mfg
     
  15. Korgun

    Korgun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    26.04.10
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 14.04.06   #15

    dumdidum,...

    Natürlich braucht mana uch noch Werkzeug, aber war davon die Rede?? Ne,..also dann bis später, muss noch die besten Stücke an Dachlatten raussuchen!
     
  16. Morloc

    Morloc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    397
    Ort:
    northern bavaria
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    963
    Erstellt: 14.04.06   #16
    oh sorry... ok, war grad´ bei woodland gucken nach den billigsten tonhölzern und kam auf 40,- für griffbrett, hals und boy. ich nehme alles zurück- baut gitarren für 300 euronen!!!! wenn man natürlich mit pappel als korpusholz lenben kann ist das ok...


    nene, dann lieber harley benton- ach nee,

    ...dann lieber triangel ;-)

    mfg
     
  17. blue angel

    blue angel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    335
    Erstellt: 14.04.06   #17

    was hast du gegen Pappel? Wenn es gut genug für Steve Morse ist, warum nicht für dich?
     
  18. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 14.04.06   #18
    alternativ n stück eiche, das vom treppenbau übrig geblieben ist nehmen und das bearbeiten... is aber prügelhart und schwer! bilder kommen bald
     
  19. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 14.04.06   #19
    Der pim hat sich nen 8saiter komplett aus eiche gebaut und das Ding klingt angeblich ;) Is halt viel zu schwer und zu hart, aber egal ^^
     
  20. Morloc

    Morloc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    397
    Ort:
    northern bavaria
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    963
    Erstellt: 14.04.06   #20
    weil wir da wieder bei den dachlatten wären :D

    pappel wird idr nur für minderwertige sachen wie einwegpaletten etc verwendet. ist noch beschissener als fichte und hat nach drei jahren lagerung noch nichtmal mer nen vernünftigen heizwert :D

    in meienen augen mag es für tops vielleicht geeigneter sein, aber nicht als body-holz. aber ich bin ja nicht herr morse, ist halt meine meinung...

    mfg
     
mapping