Gitarrensolos

von No-Fucking-Idea, 08.02.07.

  1. No-Fucking-Idea

    No-Fucking-Idea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.07
    Zuletzt hier:
    30.11.15
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    815
    Erstellt: 08.02.07   #1
    Hallo.
    Ich suche leichte Solos für die E-gitarre. Um Leute (die keine Ahnung von Gitarre haben) zu beeindrucken!:D
    ich spiele Seit einem Jahr E-Gitarre und 4 Jahre Akustische.
    Ich weis es gab schonmal so einen Thread, aber da war eig nicht das dabei was ich gesucht habe!! ;)
     
  2. momo&guitar

    momo&guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    5.03.08
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
  3. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 08.02.07   #3
    Hui... du solltest deinen Post editieren :D
     
  4. kammschott

    kammschott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    593
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    571
    Erstellt: 08.02.07   #4
    eigentlich wollen leute (die keine ahnung haben) meistens gar keine solos hören sondern eher "bekannte" lieder.

    dann kommt es noch darauf an aus welche musik deine zuhörer stehen. spielste metallern blues vor kommt das wahrscheinlich nicht an. spielste techno freakz dein metallsolo vor gehts wohl auch in die hose......

    ich würde daher, wenn du schon 4 jahre akustik spielst, eher da was vorspielen :great:
     
  5. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 08.02.07   #5
    nothing else matters
     
  6. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.547
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 08.02.07   #6
    nimm den tappingpart aus eruption
     
  7. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 08.02.07   #7
    1. es heißt soli und nich solos
    2. nothig else matters is gut oder AC/DC
    3. improwisieren macht mehr Spaß und bringt mehr.
     
  8. Ar.Key

    Ar.Key Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 09.02.07   #8
    um mich mal anzupassen ;)
    1. solos geht auch! find soli aber auch schöner
    2. nothing else matters kann ich auch nur empfehlen, spiel erst 4 monate und geht schon ganz gut
    3. es heißt improvisieren
     
  9. No-Fucking-Idea

    No-Fucking-Idea Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.07
    Zuletzt hier:
    30.11.15
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    815
    Erstellt: 09.02.07   #9
    nothing else matters is kein problem hab ich scho vor 3 jahren gespielt.
     
  10. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 09.02.07   #10
    Oh stimmt :D...
    aber Solos ist doch dann irgendwie eingedeutscht oder?

    @ topic: wie wärs mit Red Hot Chili Peppers - Californication oder irgendwas anderes von denen....
     
  11. Flake

    Flake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.06
    Zuletzt hier:
    9.09.13
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    219
    Erstellt: 10.02.07   #11
    Dazu gabs auch irgendwo n Thread... Ich glaub Solo - Soli is die Lateinische (Griechische?) Form und Solos die Griechische (Lateinische?)
    Auf jeden Fall diese beiden Sprachen, fragt mich nich in welcher Reihenfolge :D
     
  12. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 10.02.07   #12
    Das sagt Onkel Duden dazu:
    So|lo, das; Plur. -s u. ...li: Einzelvortag, -spiel, -tanz

    und nun... back to topic.

    Greets.
    Ced
     
  13. DR.DEATH

    DR.DEATH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 10.02.07   #13
    Der Tappingpart von "eruption" ist zu 100 % nicht anfängergerecht, zumindest wenn man ihn in der echten Geschwindigkeit spielt und vor allem richtig spielt. Also tap+pull off+hammer on und nicht tap+pull off+pull off ;)

    mfg
     
  14. Cookieman

    Cookieman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    78
    Erstellt: 10.02.07   #14
    Stimmt eruption ist nicht gerade leichte Kost und ich glaub auch nicht wirklich das Leute die von Gitarren keine Ahnung haben damit allzuviel anfangen könen.
    Meine Mutter zum Beispiel meint immer ,wenn ich Solos spiele, ich soll nich son gequietsche spielen . Aber Paranoid von Black Sabbath ist auch mit Solo sehr einfach. Außerdem hättest du da n schönes Solo únd den Rest kennt auch jeder .
     
  15. ivel

    ivel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.09
    Zuletzt hier:
    15.08.09
    Beiträge:
    6
    Ort:
    bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.09   #15
    hi ich möchte gerne anfangen gitarre zu spielen und habe bis jetzt selber ein bischen geübt .
    (gehe aber bald auch in den untericht)
    ich spiele auch schon seit etwa 3 jahren klavier.

    ich möchte ein einfaches und doch gut klingendes solo spielen können, mein lieblings gitarrist ist eric clapton deshalb so etwas in richtung blues. :D
     
  16. ZakkWild

    ZakkWild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.08
    Zuletzt hier:
    3.04.10
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.09   #16
    das solo von "wake me up when september ends" iss nicht gerade das schwerste^^
     
  17. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 17.02.09   #17
    gerade bei leuten die KEINE ahnung haben ist ein technisch anspruchsvolles gitarrensolo gefährlich...die meisten verstehen den "sinn" nicht dahinter wenn du 32tel läufe runtershredderst und sie keinerlei melodien raushören. auch ein 0815 std. 5 ton solo ala nirvana etc. kannst du auch knicken.

    am besten kommt bei leuten die (sagen wir mal) musikalisch nicht so sehr gebildet sind eine blues progression I-IV-V mit licks, fills, turnarounds
     
  18. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 17.02.09   #18
    am besten gefällt es Leuten, wenn sie merken/spüren, dass derjenige, der Musik macht, das gerne macht, das gut macht und auch noch Spaß dabei hat...


    HUCH!!! ... wer von euch Lausern hat diesen alten Thread rausgekramt???? ;)
     
  19. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 17.02.09   #19
    Das beste Solo (für die Zuhörer) ist eines das man mitpfeifen könnte - sagt man. ;)

    lg,NOMORE
     
  20. ivel

    ivel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.09
    Zuletzt hier:
    15.08.09
    Beiträge:
    6
    Ort:
    bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.09   #20
    hi ich möchte gerne anfangen gitarre zu spielen und habe bis jetzt selber ein bischen geübt .
    (gehe aber bald auch in den untericht)
    ich spiele auch schon seit etwa 3 jahren klavier.

    ich möchte ein einfaches und doch gut klingendes solo spielen können, mein lieblings gitarrist ist eric clapton deshalb so etwas in richtung blues.
     
Die Seite wird geladen...

mapping