Golden Ton VH 30 (refined) oder Fame GTA 40 oder anderes Top mit Vintage-Cleansound

  • Ersteller Sh0cKWaVE
  • Erstellt am
S
Sh0cKWaVE
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.14
Registriert
16.08.06
Beiträge
519
Kekse
359
Hey,
wie man dem Titel entnehmen kann Suche ich einen Amp, eigentlich Topteil, mit sehr gutem Cleansound.
Welcher von den oben genannten Amps hat den besseren und gibt es in der Preisklasse bis ca. 300€ etwas besseres?
Es geht hier ausschließlich um den Cleansound. Der soll wie gesagt vintage-mäßig und sehr gut sein und der Amp sollte selbst bei Bandlautstärke noch nicht zerren bzw. in die Sättigung gehen.
Transistoramps sind auch OK ... ;)
Und, in welche Richtung geht der Golden Ton? Hat der nen sehr guten Cleansound? Ich rede wie schon erwähnt vom "refined by Larry".
Danke schonmal, freundliche Grüße
 
Rockin'Daddy
Rockin'Daddy
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.06.21
Registriert
21.09.05
Beiträge
21.215
Kekse
115.606
Ort
Berlin
Hallo!

Fragt sich, was genau "Bandlautstärke" bedeutet. Soll ja auch Bands geben, die sich Ohrstöpsel in die Lauscher kneten. Da bist Du clean mit solchen Amps etwas überfordert.
Ich gehe jetzt mal von normalem Pegel aus. Also schon durchaus laut, aber eben nicht "ich kann mein Drop D nicht im Magen spüren".
Der GTA-40 ist für meinen Geschmack und seine angegebene "Leistung" sehr leise. Andere 40 Watter sind deutlich dynamischer und haben mehr Headroom. Wo da die 40 Watt bleiben...keine Ahnung.

Der Golden Ton ist quasi ein Peavey Classic mit mehr Charakter.
Mein absoluter Favorit in dieser Klasse!
Sehr runder und prägnanter Ton. Einzig der Reverb klingt mir persönlich etwas zu lange nach.

Mir fällt leider keine Alternative in dieser Kategorie ein:redface:
Außer einem gebrauchten PCL Stagemaster vielleicht.

Greetz,

Oliver
 
A
Andy65
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.15
Registriert
01.11.09
Beiträge
596
Kekse
786
S
Sh0cKWaVE
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.14
Registriert
16.08.06
Beiträge
519
Kekse
359
Danke für den Tipp, aber ich hab den Golden Ton schon bestellt :p ... ich traue diesen Bugera-Teilen garnicht.
Der Sound mag ja nicht schlecht sein, aber ich habe irgendwie ein mulmiges Gefühl im Bauch wenn ich an die denke :redface: ... außerdem klingt der Cleanchannel in dem U-Tube Review mMn schon recht modern, und genau das will ich ja nicht.

Außerdem bin ich der Meinung, dass, nachdem Larry die Teile "refined" hat, diese wirklich sehr gut klingen. Ich werde mal berichten. Falls er mir nicht gefallen sollte kann ich den Bugera ja mal ausprobieren.
 
SeicheNZ
SeicheNZ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.17
Registriert
12.01.09
Beiträge
45
Kekse
124
Ort
Berlin
und wie ist/war er?
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben