Graphiken auf Gitarren

von DirkS, 10.09.18.

Sponsored by
pedaltrain
  1. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    17.427
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    15.576
    Kekse:
    30.360
    Erstellt: 11.09.18   #21
    Aber ganz verschwunden sind aufwändig gestaltete Grafiken auf Gitarren nicht. Hab letztes Wochenende auf der Guitar Summit in Mannheim einige gesehen, hab jetzt nur ein Photo von dieser hier:

    20180909_111417.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. OldRocker

    OldRocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.16
    Zuletzt hier:
    16.09.19
    Beiträge:
    1.875
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    1.694
    Kekse:
    9.297
    Erstellt: 11.09.18   #22
    Aber das ist ja eh 80ies Retro pur-wenn da jetzt Hamer statt Suhr stehen würde, könnte das Bild original von 1986 sein...
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. DirkS

    DirkS Threadersteller HCA Superstrats HCA

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    16.09.19
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    3.986
    Kekse:
    41.348
    Erstellt: 11.09.18   #23
    Dank der Infos von Peter(= @elmwood_3100) habe ich gerade noch ein spannendes graphisches Verfahren kennen gelernt. Es wurde von ESP verwendet und nannte sich ESP Gobstopper.

    Hier wurden nacheinander deckend verschiedenfarbige Lacke aufgetragen und dann mit Schleifpapier stellenweise abgeschliffen. Die Ergebnisse können sich durchaus sehen lassen, oder?

    2018-09-11_195535.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  4. dingens2k

    dingens2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.12
    Zuletzt hier:
    16.09.19
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Wittlich
    Zustimmungen:
    793
    Kekse:
    5.718
    Erstellt: 11.09.18   #24
    Jetzt weiß ich endlich wieder, woran mich diese Strat-Finishes wie "white over 3ts" erinnern.

    Die knallbunte Variante gefällt mir allerdings besser.
     
  5. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.538
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    3.092
    Kekse:
    17.365
    Erstellt: 11.09.18   #25
    Die Technik dürfte auch bei der "Truckster" noch zum Einsatz kommen.
     
  6. elmwood_3100

    elmwood_3100 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.07
    Zuletzt hier:
    16.09.19
    Beiträge:
    2.198
    Ort:
    AC
    Zustimmungen:
    1.078
    Kekse:
    25.208
    Erstellt: 11.09.18   #26
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  7. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    17.427
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    15.576
    Kekse:
    30.360
    Erstellt: 11.09.18   #27
    Oh Mann, so viele schöne Gitarren! Ich bin jetzt eher kein großer Fan von Superstrats, aber das Design ist teilweise schon sagenhaft toll! :great:
     
  8. elmwood_3100

    elmwood_3100 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.07
    Zuletzt hier:
    16.09.19
    Beiträge:
    2.198
    Ort:
    AC
    Zustimmungen:
    1.078
    Kekse:
    25.208
    Erstellt: 11.09.18   #28
    Kann man so nicht stehen lassen. Was fehlt ist einfach ein Zugpferd.
    Ich erinner mich noch das damals vor zwanzig Jahren die Ibanez
    John Petruccis weggingen wie geschnitten Brot. Es müssen zigtausende
    sein die davon verkauft wurden, weil Mitte der Neunziger war der angesagt
    wie kaum ein anderer Gitarrist. Und so sah man die Gitarre plötzlich
    im Fernsehen bei "Pur" (!) und in Bierzelten bei Stimmungskapellen :eek:

    Danach war dann aber wirklich Schluß mit Grafikdesigns

    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  9. klaatu

    klaatu E-Gitarren Moderator

    Im Board seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    9.609
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4.707
    Kekse:
    95.051
    Erstellt: 11.09.18   #29
    ESP-GEORGE-LYNCH-KAMIKAZE-1.jpg Die ESP kamikaze wollte ich schon immer, war aber stets zu teuer
    49er-Checkerboard1.jpg

    Und diese Duesenberg. War aber dann im RL nicht so toll von der Graphik her.
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  10. DendeAc

    DendeAc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.13
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    1.208
    Kekse:
    7.732
    Erstellt: 11.09.18   #30
    Cooler Thread! Meine erste Gitarre:

    20180911_234241.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. KickstartMyHeart

    KickstartMyHeart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.14
    Zuletzt hier:
    16.09.19
    Beiträge:
    562
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Zustimmungen:
    575
    Kekse:
    4.263
    Erstellt: 12.09.18   #31
    Build to order, frisch fertiggestellt für Guitar Summit von Markus Quenzel, Quenzel Custom Guitars:great:

    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  12. Kluson

    Kluson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    5.603
    Zustimmungen:
    2.352
    Kekse:
    8.439
    Erstellt: 12.09.18   #32
    Die ESP von Vernon Reid in den 80er / 90ern sah so aus.

    Vernon ESP.jpg

    Ich habe meine Horizon damals auch etwas in die Richtung malträtiert. Die war Magenta ( metallic ). Ich hatte sie dann so geschliffen, dass an manchen Stellen das darunterliegende Silber durchkam, an anderen bis zur weißen Grundierung und an manchen Stellen kam dann das Holz durch. Das Magenta fand ich noch nie so richtig cool, war aber leider damals von den angespielten Horizons die best klingendste, da musste ich in den sauren Apfel beißen ;-)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. PapaFleischi

    PapaFleischi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.14
    Zuletzt hier:
    16.09.19
    Beiträge:
    326
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    2.000
    Erstellt: 12.09.18   #33
    Ich denke Clapton´s the Fool sollten wir in diesem Faden nicht vergessen...

    Das war lange vor Superstrats.... :)
     
  14. Alex_S.

    Alex_S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.18
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    577
    Kekse:
    804
    Erstellt: 12.09.18   #34
    War hier Beitrag Nr. 2 ;)
     
  15. PapaFleischi

    PapaFleischi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.14
    Zuletzt hier:
    16.09.19
    Beiträge:
    326
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    2.000
    Erstellt: 13.09.18   #35
    Tja... wer lesen kann... :) :) :D
    --- Beiträge zusammengefasst, 13.09.18, Datum Originalbeitrag: 13.09.18 ---
    [​IMG]

    hier dazu mal ein Bild von Eric mit The Fool...
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  16. DirkS

    DirkS Threadersteller HCA Superstrats HCA

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    16.09.19
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    3.986
    Kekse:
    41.348
    Erstellt: 13.09.18   #36
    Die Gitarre auf Beitrag 31 ist ja irre! Offenbar zuerst schwarz/weiß geswirlt, darauf dann noch 4 deckende Schichten blau, weiß, gelb und orange aufgetragen und danach das Gobstopper-Schleifverfahren angewendet. Was für ein Aufwand! Aber das Ergebnis sieht toll aus.
     
  17. dingens2k

    dingens2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.12
    Zuletzt hier:
    16.09.19
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Wittlich
    Zustimmungen:
    793
    Kekse:
    5.718
    Erstellt: 13.09.18   #37
    Mir ist gerade noch ein Design eingefallen, das aus der Hochzeit der graphisch verzierten Gitarren stammt und zumindest grob in den Thread passt. Bei Kramer gab es damals das Holoflash Finish, bei dem unter dem Klarlack eine Folie aufgebracht wurde, die das einstrahlende Licht in den verschiedenen Farben des Spektrums reflektieren kann.

    Wie das aussieht, ist in dem folgenden Video mit Andy Timmons und einer Kramer gut zu erkennen:

     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  18. KickstartMyHeart

    KickstartMyHeart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.14
    Zuletzt hier:
    16.09.19
    Beiträge:
    562
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Zustimmungen:
    575
    Kekse:
    4.263
    Erstellt: 13.09.18   #38
    @dingens2k Jep, die Holoflashs waren klasse. Gibt leider nur noch wenige unveränderte Exemplare. Kann man mit der Folie und einem Bügeleisen bei jeder Gitarre anwenden.

    Viel Glück bei Deiner suche nach einem Swan 1. Die Preise bewegen sich momentan auf einem spannenden Niveau.
     
  19. Quasimodo_0815

    Quasimodo_0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.17
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    2.067
    Erstellt: 13.09.18   #39
    IMG_6438.JPG Crackle 1988 und Schleiftechnik 1987
    Beide ändern bei Farblicht die eigene Farbe.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  20. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    16.09.19
    Beiträge:
    7.390
    Ort:
    Tal der Ahnungslosen
    Zustimmungen:
    2.808
    Kekse:
    65.564
    Erstellt: 16.09.18   #40
    Schöner Thread! Ich mag diese Eye-Candy-Gitarren (für andere auch Augenkrebs genannt :evil: ) und habe in meinem Bestand auch verschiedene "Belegexemplare" für die zahlreichen genannten Finish-Techniken.

    Los geht's mit Airbrush.
    • Oben: "Captain Future", erstellt von Jürgen Witti (Witti Design, Ulm) auf einer Ibanez Prestige RG2610EBK (2007)
    • Mitte: "Tron Landscape", erstellt von Arno Musselmann (Colored Times, Gerstetten) auf einem Ibanez RG550/RG527-Hybrid (1993/1995)
    • Unten: "Ice World", erstellt von Dan Lawrence (DRL Graphics, USA) auf einer Ibanez USA Custom UCGR10 (1991)
    IMG_1037.JPG



    Hier haben wir zwei Lackierungen mit Maskierungstechnik, wobei bei einer auch Airbrush im Spiel gewesen sein muss.
    • Links: Ibanez LACS Scott Gorham Model (1992) handgebaut im L.A. Custom Shop von Mike Lipe, Finish von Pedro Cruz
    • Rechts: Eine Projektgitarre mit einem Hals von einer Spät-90er RG, einem Custom-Body von Area 51 Customs (UK) und Finish von swirled.de
    IMG_1045.JPG


    Bei der folgenden Gitarre kamen eine Strukturfarbe und Airbrush-Akzente zum Einsatz.
    IMG_1046.JPG


    Dann haben wir zwei Vertreter der Gattung Multicolor Swirl = Tauchbadlackierung.
    • Oben: Ibanez Universe UV77MC (1990)
    • Unten: Eine Projektgitarre mit einem RG-Hals und einem JEM-Korpus unklarer Herkunft mit Finish von Herc Fede.
    IMG_1047.JPG


    Last but not least kommen hier zwei Exemplare mit klar lackierter Stoffbespannung.
    • Oben: Ibanez RG760SNS Snakeskin Lizard (1988) Sample by Okuhara (Sales Engineering Dept.)
    • Unten: Lâg Rockline RME Snake Blue (1991)
    IMG_1049.JPG
     
    gefällt mir nicht mehr 11 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping