Green Day Tre Cool

von kleelu007, 19.01.06.

  1. kleelu007

    kleelu007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 19.01.06   #1
    Hallo!
    Wie findet ihr eigentlich den Schlagzeuger von Green Day Tre Cool?
    Die Lieder American Idiot und Basket Case sind schon schwer am Schlagzeug nachzuspielen!
    lg
     
  2. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 19.01.06   #2
    Tre Cool zählt zu meinen Lieblingsschlagzeugern. Ich mag seine Art zu spielen, es ist halt nicht einfach typisch Punk. Er spielt ziemlich tight und hat ein gutes Songgefühl.

    Also :great: für Tre Cool

    Aber die Lieder sind aber nicht all zu schwer.
     
  3. Kyrannimo

    Kyrannimo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.09
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    180
    Erstellt: 19.01.06   #3
    Geht so. Is mir leider zu sehr auf Punkrock geeicht. Auch wenner halt nich so standard is, machen greenday doch einseitige musik. Sorrü
     
  4. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 19.01.06   #4
    Was ist daran so schlimm, wenn man einen Stil hat und den einfach so druchzieht?!
    Außerdem denke ich, dass du sie dir noch net richtig angehört hast. Bei solch einer Aussage.
     
  5. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 19.01.06   #5
    Ich find er spielt für Punkrock schon sehr cool.
    Wenn man sich dagegen mal NOFX ansieht
     
  6. Portnoy

    Portnoy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Sankt Vith
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 19.01.06   #6
    was ich persönlich an green day finde, ist, dass die zu einseitig sind, z.b. beim album american idiot, da hört sich ein lied ja fast genauso an, wie das andere, zum schlagzeuger muss ich sagen, konstant, simpel, aber fett...
     
  7. im_Wahn

    im_Wahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.07
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    11
    Erstellt: 19.01.06   #7
    er ist wahrscheinlich der beste musiker bei Green Day und das will was heißen:rolleyes:
    also er ist nen durchscnittlicher trommler würd ich mal sagen, besser als ich klar aber es gibt einfach mal Alben die ich mir nur wegen dem drummer anhöre auch wenns nicht meine musik-richtung ist... ja und das ist bei Green Day/ Tre Cool nicht der fall
     
  8. Kyrannimo

    Kyrannimo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.09
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    180
    Erstellt: 19.01.06   #8
    Schonmal was von musikalisch weiterentwickeln gehört? Mag sein dass sie nicht klingen wie früher und jetz lieder haben die länger als 3-4 minuten gehen. Trotzdem spielen sie immer noch die gleiche Musik.
     
  9. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 19.01.06   #9
    Erklärst mir mal, was daran schlimm ist?!
     
  10. im_Wahn

    im_Wahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.07
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    11
    Erstellt: 19.01.06   #10
    nichts ist daran schlimm aber wenn sie immer nur die gleiche musik spielen werden sie schwer neue fans gewinnen weil wenn mans scheiße findet dann isses ja immer scheiße und umgedreht:D

    MfG im_Wahn
     
  11. looping

    looping Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 19.01.06   #11
    ja aber die alten fans werden sie auch net verlieren, weil wenn mans gut findet dann isses ja immer toll :p
     
  12. Latte

    Latte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.05
    Zuletzt hier:
    1.04.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.06   #12
    Thats Green Day ! Mehr sag ich net... Es gibt keine band auf der ganzen welt die so einen stiel hat songs zu schreiben... Und wenn dann hört man es raus das es von green day abgekupfert wird... Man hört einfach ein lied und muss nichtmal den gesang hören und weis das muss Green Day sein.. Und das macht sie zu was besonderem... Und der Tre Cool spielt sowas von verdammt straight das gibts nich...Is ein super trommler... Und nur weil er das spielt was er bei Green Day spielt heist es nicht das er nich mehr kann... Hört hoch mal ein solo von ihm an! Das is ultra cool! Ich bewundere den kerl.... Und der beste in der band isser nich ;) Weil der Billie total gute texte schreibt, geil singen kann, und nen super entertainer zugleich is.
     
  13. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 20.01.06   #13
    Ich finde musikalischer Stillstand ist der Ultimative Tod für eine Band! Ich hätte kein Bock jahrzente lang das gleiche zu spielen. Wer hat das denn schon. Das macht man doch nur, weils man nicht besser kann oder was viel schlimmer ist, sich nicht traut neue Sachen zu probieren. Aus Angst vor Spott und schlechten Kritiken!

    Ich find Tre Cool nicht so gut. Er spielt okay. Passend zu GrenDay, wie LU und Metallica!! Aber in der Punk Szene gibts wesentlich bessere Schlagzeuger als ihn. Aber die kennen die meisten ja nicht, weil einige Leute sich nicht mal vorher andere undergroundpunk sachen anhören und deshalb wild drauf losschreien "Tre ist der Beste!!" "Punk is not dead" "Green Day - beste Punkband der Welt!".
    Das neue Album finde ich auch nicht so der Knaller, anders als MTV oder VIVA (woran das wohl liegt??)
     
  14. RedDragon

    RedDragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.06
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Baden-Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.06   #14
    "Es gibt keine band auf der ganzen welt die so einen stiel hat songs zu schreiben"

    @Latte

    Klar erkennt man Green Day wenn man Green Day (aber man erkennt auch U2 wenn man U2 hört...und das allein schon mal an "the edge") hört, jedoch finde ich jetzt nicht das Green
    Day was absolut neues in die Wege geleitet hat.....und seit American Idiot könnt ich Green Day fast schon in die Tonne treten:rolleyes: . Bevor hier jetzt irgendjemand kommt...das heisst nicht das Green Day schlecht sind (obwohl Gitarrenarbeit sowohl auch die Drums jetzt nicht gerade das Wort "genial" verdienen würden), allerdings finde ich Tre Cool nicht gerade aussergewöhnlich.....aber man könnt sich Green Day ohne ihn nicht vorstellen und das ist denke ich schon ein sehr wichtiger Punkt. Musikalisch zeiht er sein Ding gut durch aber ich finde nicht das er solotechnisch heraussticht!
     
  15. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 20.01.06   #15
    Sorry, kann ich net verstehen. Deep Purple, Status Quo, Queen. Die spielen sogar noch die gleich Lieder wie früher und werde trotzdem gemocht.
    Jetzt kommt wieder... "MAN KANN GREEN DAY DOCH NET MIT DENEN VERGLEICHEN!"... es ist aber einfach so. Die spielen noch länger als Green Day ihr Sachen und auch immer das gleich. Also kann es wohl nicht der Tod sein. Außerdem hab die sich weiterentwickelt. Schau dir die Sachen auf Dookie an und dann hör die American Idiot an. Wenn du da keinen Unterschied hörst, dann weiß ich auch...
    Du scheinst dein David von zu sein(han ich Fuchs aus deinem Avatar geschlossen).
    Korn hat sich weiterentwickelt und was sie jetzt machen finde ich recht schlecht. Also du siehst, es hat nich immer Vorteile sich zu verändern.
    Geschmäcker sind auch immer verschieden ich weiß ich weiß, aber hier geht es immer hin um eine Diskussion.

    Wusste ihr, dass der erste Green Day-Drummer Kiffmeyer heiß?! Musst sogar schmunlzen, als ich es hörte.
     
  16. kleelu007

    kleelu007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 20.01.06   #16
    :D Kiffmeyer:D
    Ich glaube sogar es war der Schlagzeuglehrer von Tre.
     
  17. im_Wahn

    im_Wahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.07
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    11
    Erstellt: 20.01.06   #17
    ich sags mal so:

    um beim beispiel Deep Purple zu bleiben.. sie sind sicher ihrem stil treu geblieben aber zu sagen sie spielen seit 30jahren das gleiche is sowas von unglaublich lächerlich... schon allein wegen den vielen mitglieder-wechseln mussten sie ihren stil anpassen...

    ich bin sicher net der größte Deep Purple Fan hier aber es gibt sachen die sie gemacht haben die ich mir einfach angucke/ höre weil sie musikalisch anspruchsvoll sind und nicht weil ich der riesen Purple-fan bin der sowieso alles toll findet...

    ums einfach zu machen: Frage des Threaderstellers "Findet den jemand cool?" Antwort: "NEIN!"

    so das war meine, überhaupt nicht subjektive meinung:D wenn ich jetzt jemanden auf den schlips getreten habe... i soree:p

    MfG Jan
     
  18. kleelu007

    kleelu007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 20.01.06   #18
    looool nicht cool der heißt TRE COOL der Name :-)
     
  19. im_Wahn

    im_Wahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.07
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    11
    Erstellt: 20.01.06   #19
    ja lol sorry.... ich bin doof:p
     
  20. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 20.01.06   #20
    Schönes Beispiel mit Queen. Aber man muss auch sehen, dass die großen Zeiten von denen eindeutig vorbei sind!
    Madonna ist ein sehr gutes Gegenbeispiel! Sehr sehr lange im Geschäft + Stilwechsel = immer noch mega erfolgreich!

    ICh würde nicht sagen, dass sie sich weiterentwickelt haben. Sie und ihre Technik hat sich der Zeit angepasst! Das ist ja total logisch. Andere Producer, neue (bessere) Instrumente....

    Das neue Korn Abum ist nicht der Knaller, aber sie haben sich getraut was neues zu machen und haben trotzdem erfolg (haben schon Platin Status mit dem Album).
     
Die Seite wird geladen...

mapping