Greenback-Box mit Vintage 30 bestücken

  • Ersteller IAMHOLLYWOOD
  • Erstellt am
IAMHOLLYWOOD

IAMHOLLYWOOD

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.09.05
Mitglied seit
24.03.05
Beiträge
4
Kekse
0
Ist eine Box die eigentlich mit Greenbacks bestückt für Vintage 30 Speaker geeignet? (Volumen?)
 
Killigrew

Killigrew

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.07
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
2.092
Kekse
811
Ort
Südlich von Ffm
Ja, kann man ohne probleme austauschen.
Genaue Volumen berechnungen müssen nur bei Subwoofern usw gemacht werden, Gitarren Boxen sind dies bezüglich nicht so empfindlich.

mfg :)
 
Vogel

Vogel

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.05
Mitglied seit
11.07.04
Beiträge
784
Kekse
74
ja, es geht ja dann eigentlich nur um das gehäuse, die lastaufnahme richtet sich ja nach den speakern..
 
Direwolf

Direwolf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.02.21
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
978
Kekse
1.261
Ort
Thüngfeld
Was auch ne Interessante Möglichkeit ist, wenn du nur 2 Speaker austauschst und 2 Greenbacks drinlässt.

cu Direwolf
 
...But-Alive

...But-Alive

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.20
Mitglied seit
21.11.04
Beiträge
895
Kekse
119
Ort
Gießen
dann musst du aber auf die impedanz achten, also die ohmzahl (naja, es gibt auch Geenback-/Vintage30-Speaker jeweis mit 8 oder 16 Ohm, aber auchte darauf welche Speaker du willst, die Vintage 30 in den Marshall und den Mesa Boxen sind zwei unterschiedliche Speaker, zu erkennen an der Ohmzahl )

PS: Du Sadist, wie kann man den wunderbaren Greenbacks nur sowas antun? :( :cry::cry::cry:
 
digital-ash

digital-ash

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.04.12
Mitglied seit
11.04.04
Beiträge
155
Kekse
33
Ort
Erlangen
Also ich würd das auch machen mit der Mischbestückung. Du hast dann echt das beste von beiden Speakereigenschaften.....und du kommst sogar noch billiger davon!!! :great:
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben