Gretsch electromatic guter zerr sound?

von BC RICH Häns, 20.02.08.

  1. BC RICH Häns

    BC RICH Häns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    4.07.10
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.08   #1
    Ich spiel mit dem gedanken mir eine gretsch electromatic anzuschaffen aber hab da ein problem kann man mit der auch gut verzerrt spielen??
    danke für eure antworten :)

    ----------



    ----------

    tipello.net - i am not referring you, i just DO recommend it.
     
  2. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 20.02.08   #2
    hi häns!
    es gibt ja eine ganze reihe verschiedener modelle in der electromatic serie - welches denkst du?

    ich spiele z.b. meine "pro jet" sehr gerne verzerrt.

    cheers - 68.
     
  3. BC RICH Häns

    BC RICH Häns Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    4.07.10
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.08   #3
  4. BC RICH Häns

    BC RICH Häns Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    4.07.10
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.08   #4
    Kann man der en guten crunch sound bekommen
     
  5. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 21.02.08   #5
  6. mr.caster

    mr.caster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    5.04.16
    Beiträge:
    363
    Ort:
    bei Darmstadt
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 21.02.08   #6
    Hi, Crunch bis Bluesig sag ich jetzt mal geht gut, ohne Probleme. Nur bei zu viel Gain und zu hoher Lautstärke neigen diese Modell zum Feedback, also zum Pfeiffen. Das ist aber bedingt durch den Hollowbody ohne Sustainblock. Habe die Modelle selbst probiert, klingen sehr fein. ich würde auch wegen dem geilen Orange zur G5120 tendieren, finde die G5125 mit den deArmonds ein wenig zu speziell vom Sound. Am besten beide Modelle testen. Verarbeitung ist mittlerweile auch gut :great:

    Fazit: So lange Du kein Heavy Metal spielst wirst Du Spaß haben! Crunch bis stärke AC/DC ist ok...

    Have Fun :D
     
  7. BC RICH Häns

    BC RICH Häns Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    4.07.10
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.08   #7
    ja die orangene ist auch sehr geil aber ich hab mich gewundert warum die billiger is is die nich so gut verrarbeitet oder wie ?
    des hat mich halt abgeschreckt

    jo ich spiel so punkiges zeug aber für die härteren sachen hab ich dann noch ne andere gitarre

    ----------

    tipello.net - i am not referring you, i just DO recommend it.
     
  8. mr.caster

    mr.caster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    5.04.16
    Beiträge:
    363
    Ort:
    bei Darmstadt
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 22.02.08   #8
    Nein, die Verarbeitung ist gut, bei beiden. Sicherlich gibt es auch schwarze Schaafe, daher testen und anschauen. Woher der Preisunterschied kommt kann ich nicht sagen. Evtl. mal bei Deinem Händler fragen. Evtl. Auslaufmodell? Oder die neue Serie ist einfach teurer geraten?
     
  9. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 22.02.08   #9
    Du solltest auf jeden Fall mal antesten, bevor du dir sowas zulegst... ich fand damal das die Semis aus der Electromatic-Serie ziemlich kalt klingend ... nicht so schön.
     
  10. BC RICH Häns

    BC RICH Häns Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    4.07.10
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.08   #10
    jo klar antesten tu ich sowieso bevor ich mir ne ghitarre kauf

    ----------

    tipello.net - i am not referring you, i just DO recommend it.
     
  11. punkrockkoenig

    punkrockkoenig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.08
    Zuletzt hier:
    23.02.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.08   #11
    die g5120 ist für punk(nroll) super geeignet.... die wird (denk ich mal) dieses jahr auch in meine sammlung kommen.... :)
     
  12. BC RICH Häns

    BC RICH Häns Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    4.07.10
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.08   #12
    das ist gut ^^ na dann geh ich mal antesten

    ----------

    tipello.net - i am not referring you, i just DO recommend it.
     
  13. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 24.02.08   #13
    malcolm young (ac/dc) spielt auch gretsch.Hat schon nen guten zerrsound.
    lg und viel spaß beim antesten
    lg
    Chris
     
Die Seite wird geladen...

mapping