[Growlen] Können Frauen growlen?!

von Jina, 21.11.08.

  1. Jina

    Jina Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    nähe Mainz
    Kekse:
    69
    Erstellt: 21.11.08   #1
    Hallo,
    wollte das auch mal lernen, vorallem Growlen und shouten.
    ABER:
    Ich kriegs nicht hin, zu mindest was das Growlen anbelangt.
    Sind so Frauen wie Angela Gossow einfach nur Ausnahmen, oder können das wirklich alle Frauen? Oder bin ich einfach ne Ausnahme?
     
  2. asphyxiat3d

    asphyxiat3d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.08
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    100
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.08   #2
    meiner meinung nach gibt es keine unterschiede ob es sich nun um eine frau oder einen mann handelt. höchstens in der tonhöhe ^^
     
  3. k.oz

    k.oz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.08
    Zuletzt hier:
    21.01.09
    Beiträge:
    22
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.08   #3
    Mit genug Übung schafft das jeder. Ich kenne jetz persönlich jemand weiblichen und die kann das relativ gut ^^.
     
  4. Arky

    Arky Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.08
    Zuletzt hier:
    13.07.09
    Beiträge:
    669
    Kekse:
    2.559
    Erstellt: 21.11.08   #4
    Ein gewisses Talent (bzw. natürliche Veranlagung) gehört wohl auch dazu. Nicht jede Frau kann so männerartig/düster klingen (und auch nicht jeder Mann) wie Sabina Claasen von Holy Moses. Nicht jeder Mann kann so gut schmettern wie Bruce Dickinson. Das ist doch auch alles kein Wunder. (Bin kein Gesangsexperte, daher schalte ich jetzt ab.)
     
  5. Kevin.Silbstedt

    Kevin.Silbstedt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.08
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    74
    Kekse:
    68
    Erstellt: 21.11.08   #5
    Angela Gossow ist da wahrscheinlich die Ausnahme und gehört zu den wenigen Frauen die Stimmbänder und Taschenfalten besitzen. Das ganze muss wohl ein Erbfehler sein oder sie wurde von Aliens entführt und die haben ihr nen Stimmapparat verpasst.

    Vielleicht ist die Gute aber auch Elvis nach einer Geschlechtsumwandlung und hat den Kehlkopf einfach behalten. Also ich wittere da eine Verschwörung.




    Und falls du kein Sarkastisch verstehst: saudoofe Fragen bekommen saudoofe Antworten und hättest du dich mal im Baord umgeschaut, wüsstest du, dass man zum Beispiel mit den Stimmbändern growlen kann (Fry; Death) und ich denke die meisten Frauen haben wohl die "Gabe" zu sprechen, was wohl ein Indiz auf Stimmbänder ist, aber war nur so ne Idee. Und ja auch die meisten weiblichen Wesen haben Taschenfalten, die Dinger sind kein männliches Geschlechtsorgan. :rolleyes:

    Ach und die Angela growlt nicht.
     
  6. Jina

    Jina Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    nähe Mainz
    Kekse:
    69
    Erstellt: 21.11.08   #6
    Ich üb nämlich schon verdammt lange daran.
    Hab mir auch schon Unterstützung geholt, die es können un mir beibringen wollten. Aber die haben gemeint bei mir geht das nicht. :p
    Deswegen wollt ich mal wissen ob das wirklich jede Frau kann oder ob iwas bei mir einfach nicht stimmt. Das is sowas von deprimierend *sniff*
     
  7. flaschendeckel

    flaschendeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    1.881
    Kekse:
    2.161
    Erstellt: 21.11.08   #7
    blödsinn, das knnen alle. frauen sind es vllcht nicht gewohnt laut zu rufen oder zu schreien, deswegen ist es vllcht etwas eine umstellung, aber ansonsten kann das mann und frau und sogar gorilla
     
  8. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    5.871
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 21.11.08   #8
    jo kann auf jeden fall jeder, auch frauen. kenn auch jemanden weiblichen, der das kann ^^
     
  9. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    16.255
    Kekse:
    47.571
    Erstellt: 21.11.08   #9
    beispielband: kittie (nur um ein bekanntes zu nennen, über die quali scheiden sich die geister - ich finds gut ;))
     
  10. scattered messia

    scattered messia Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    1.11.11
    Beiträge:
    683
    Ort:
    München, Bavaria
    Kekse:
    1.750
    Erstellt: 21.11.08   #10
    ich denke die allgeimeine meinung zu der frage ist klar, oder?
    die anatomischen unterschiede (körperbau bedingt) wie dass eine frau von natur aus eine etwas höhere stimme hat, und dass frauen (zumindest technisch gesehen) eine kleinere lunge haben lassen sich durch übung kompensieren, zumindest größtenteils.
    du wist dir standartmäßig bei höheren screams leichtertun, als zum beispiel ein mann mit einer bassstimme...^^

    auch bei frauen hängt das n bissl von dem stimmfach ab, denn ein sophran (höchstes fach) hat eben sehr zarte stimmbänder, weshalb man da sehr große vorsicht beim growlen walten lassen sollte ;)

    wo gerade angela gossow angesprochen wurde, die hat ne eigene website mit faq ect :
    hier, schaus dir mal an, auch die vocal advice



    zu den taschenfalten: die hat jeder, genauso wie jeder arme haben sollte :D
    manche finden sie leichter, manche schwerer, aber jeder hat sie!
     
  11. mattt

    mattt Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.11.08   #11
    natürlich können das alles frauen ... wieso auch nicht?!
     
  12. Jina

    Jina Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    nähe Mainz
    Kekse:
    69
    Erstellt: 22.11.08   #12
    frauen können ja auch nicht rückwärts einparken :D

    @ scattered messia:
    Danke! Die Seite hat mir sehr geholfen!! Jetzt weiß ich schon mal mehr ^^
     
  13. ehemaliger_006

    ehemaliger_006 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    2.12.10
    Beiträge:
    1.895
    Kekse:
    8.979
    Erstellt: 22.11.08   #13
    da kenn ich aber genug, dies können :p also mach dich ran und lerns :) (growlen UND einparken :D)
     
  14. Jarie

    Jarie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    201
    Kekse:
    40
    Erstellt: 22.11.08   #14
    Ups,
    ich hab das hier mal eben gelesen: Ich werde nie wieder growlen, ansonsten gibt es meinen Sopran-nicht-mehr-auf's-Klavier-pass-High-Tone nicht mehr :D.

    Also für alle Mädelz, Zitat von Angela Grossow und Floor Jansen:

    Da hab ich doch lieber einen Stimmumfang von vier bis sechs Oktaven (je nach Tageslaune), als dass ich growlen kann :screwy:.

    P.S.: Ja, ich kann auch growlen und shouten, ich mach es aber fast nie und jetzt sicher nicht mehr ^^.

    LG
    Jarie
     
  15. flaschendeckel

    flaschendeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    1.881
    Kekse:
    2.161
    Erstellt: 22.11.08   #15
    das ist vollkommener blödsinn, ich verwette wieder meine taschenfalten drauf, dass man, wenn man es richtig macht nichts schädigt!
    wenn man natürlich einfach so schreit ist das was andres (vllcht meinte die das auch mit screaming)
    auch braucht man keine starken stimmbänder oder so ein müll. ich werde ziemlich leicht heiser eigtl, also nachner disko, wos laut ist zuviel gerufen und am nächsten morgen keine stimme mehr.
    trotzdem hatte ich noch keine probleme mit shouten, growlen oder screamen
     
  16. justanotheruser

    justanotheruser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.08
    Zuletzt hier:
    16.01.20
    Beiträge:
    266
    Kekse:
    27
    Erstellt: 22.11.08   #16
    ich hab durch screaming mienen stimmumfang vergrößert
     
  17. strogon14

    strogon14 HCA MIDI HCA

    Im Board seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    4.504
    Ort:
    Köln
    Kekse:
    11.894
    Erstellt: 22.11.08   #17
    Das meinst du nicht im Ernst, oder? Das will ich hören! Hochfrequent quietschende Heulsusen will sowieso keiner hören ;)

    Chris
     
  18. justanotheruser

    justanotheruser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.08
    Zuletzt hier:
    16.01.20
    Beiträge:
    266
    Kekse:
    27
    Erstellt: 22.11.08   #18
    aber bm-screams
     
  19. scattered messia

    scattered messia Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    1.11.11
    Beiträge:
    683
    Ort:
    München, Bavaria
    Kekse:
    1.750
    Erstellt: 22.11.08   #19
    aha... und du hast also einen Sopran... das heisst :

    meine damen und herren, wir haben jemanden mit einem c4+?:eek:
    entschuldige meine reaktion, aber ich finde es höchst unwahrscheinlich, dass du einen stimmumfang hast, von dem viele profisänger nur träumen können (ich meine die 6 oktaven)...

    zu dem verlust der reichweite der stimme:
    sobald man die "richtige" technik drauf hast, dann ändert sich da nix.
    das einzige was passieren kann ist, dass du beim suchen deine stimmbänder etwas stark beanspruchst (eben wie wenn man eine neue stingtechnik übt, oder zu lange singt).

    ergo: deine stimme hat wahrscheinlich schon das kleine stück "eingebüßt", nachdem du ja jetzt schon growlen und screamen kannst ;)
     
  20. Sarokran

    Sarokran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    4.06.10
    Beiträge:
    1.451
    Ort:
    Duisburg
    Kekse:
    189
    Erstellt: 22.11.08   #20
    naja mal so sopranhöhe singen ist sogar für einen bass kein großes ding dass schaff ich auch wenn ich mich auf stütze etc. konzentrier bis zum sopran e komm ich kp mit wie vielen strichen das nun ist aber das schafft mit der richtigen stütze wohl ziemlich jeder
     
Die Seite wird geladen...

mapping