Günstige Doublenecks? Erfahrungen

von C1408, 31.12.05.

  1. C1408

    C1408 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 31.12.05   #1
    Hi,
    da meine Sammlung an "sinnvollen" Gitarren eigentlich Gig-technisch komplett ist, habe ich nun vor, mir zu Showzwecken für 1-2 Stücke pro Abend eine Doubleneck zuzulegen. Hat da irgendjemand Erahrungen mit den "Billigmodellen"? Hab mal eine Epiphone SG Doubleneck angespielt, die ich gar nicht so schlecht fand. Leider mit 700 Euro ein bischen zu teuer. Was ist denn z.B. von so einer zu halten:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7377775235&fromMakeTrack=true
    ?
     
  2. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 31.12.05   #2
    H&S, von denen hab ich noch nie was gehört...

    die spezifikationen klingen o.k. aber ich kann mir irgendwie nicht vorstellen dass es um den preis eine anständige doubleneck gibt. die epiphone hab ich einmal angetestet, war o.k. obwohl irgendwie wäre mir so ein monster zu unhandlich

    der kollege bietet übrigens auch eine tripleneck an, falls irgendwem die 2 hälse nicht reichen
     
  3. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 31.12.05   #3
    scheint wieder so ne billig-firma zu sein.
    bei so einem preis darfst du keine hohe quali erwarten was aber bei einer doubleneck sehr von vorteil wäre.
    18 saiten, die sich dauernd verstimmen :eek: oweia:eek: :rolleyes: :( :o

    body aus linde und hals aus ahorn...naja...also den original sound der gibson wirst du vllt nicht mal annähernd erreichen!
     
  4. racw_infernus

    racw_infernus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    18.12.12
    Beiträge:
    123
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 31.12.05   #4
  5. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 31.12.05   #5
    Wer sagt denn, dass die EDS1275 der Maßstab ist, an dem sich alle zu messen haben?

    bei www.rondomusic.net gabs mal eine, nannte sich glaub ich "valkyrie" oder so.
    "Dillion" hatte auch ne Doubleneck im Programm. Sind aber beides amerikanische Firmen...
     
  6. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 31.12.05   #6
    schau mal in die aktuelle Ausgabe von Gitarre & Bass, da ist ein Vergleichstest drin.
     
  7. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 31.12.05   #7
    ich dachte er ist von der epi ausgegangen.
    und wenn man ne epi spielt sieht man aufn ersten blick, dass die hertseller der epi von der gibson ausgegangen sind oder nicht!?:rolleyes: ich dachte er hätte vllt diesen sound im ohr :o

    PS:
    das auf guitarmaniacs is doch ne vester oder nicht?!
    aso...das isn ebay-link mit dabei...sry

    WAAAAS???? :eek: :eek:
    70 euro versand??? :eek:
    das kann doch nicht sein oder? :screwy:
     
  8. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 31.12.05   #8
    Och, das kann schon sein. Hast du dir so ein Ding mal angeguckt? So ein Teil hat knapp die doppelten Außmaße von einer "normalen", da kommt dann ein happiger Sperrgutanteil zuzüglich zu dem ohnehin schon hohen Preis aufgrund des Gewichts. Ob jetzt 70€ der exakte Preis ist, sei dahingestellt, aber es kostet definiv mehr als eine "Allerweltsgitarre".
     
  9. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 31.12.05   #9
  10. Mr.Sambo

    Mr.Sambo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    26.08.14
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 01.01.06   #10
    Ich hätt da auch eine Frage. Da gibt's im Akustiksektor ja die Ovation Celebritiy Deluxe Double Neck 6/12. Kann da irgendwer was dazu sagen in Sachen Stimmstabilität und Sound?
     
  11. C1408

    C1408 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 01.01.06   #11
    Hab jetzt eine OLP Music Man Axis Doubleneck gekauft. Hab seit einer Weile eine normale OLP Axis als Backup-Gitarre und bin eigentlich sehr zufrieden. Sehr sehr guter Hals für die Preisklasse. Braucht sich vor mancher Wolfgang Special nicht zu verstecken.
    Da bin ich ja mal gespannt. Dauert ja dann leider noch eine Weile, da aus den USA.
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7378422101&ssPageName=ADME:B:EOIBSA:DE:11

    Hat zwar nix mit der Gibson zu tun, aber die ist soundtechnisch eh nicht mein Fall. Fand ich nur recht gut verarbeitet.
     
  12. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 01.01.06   #12
    von der H&S hab ich auch noch nie was gehört.

    ich habe mir letztes jahr eine OLP Doubleneck gekauft. die bietet richtig viel gitarre für das geld und für 2 bis 3 nummern am abend ist die voll o.k.
    nachteil ist allerdings, daß sie in deutschland nicht vertrieben wird, wenn dann muß man die aus dem ausland beziehen.

    [​IMG]

    http://www.olpguitars.com/olp_guitars/musicman/mm612.asp


    EDIT: dein posting war gerade noch nicht zu lesen. ;)
    tausche die beiden PUs vom 6-saiter hals noch aus und du hast eine echt fette gitarre!
     
  13. C1408

    C1408 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 01.01.06   #13

    Wie klingt denn die 12-saitige? Für die 6-saitige bieten sich ja die PU´s von der echten Axis oder der Wolfgang an. Hatte ich in meiner Ex-OLP auch. Sehr geil.
     
  14. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 01.01.06   #14
    die 12saiter ist echt o.k. ich spiele sie mit beiden PUs (die originalen von OLP) , sprich bridge und neck zusammen, das klingt sehr ausgewogen.
    bei der 6 saiter habe ich echte wolfgang PUs drinnen. kommt sehr geil.
     
  15. LordBritish

    LordBritish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    19.01.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.06   #15
    .....
     
  16. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 01.01.06   #16
    lol, ich habe auch ein paar bilder von john mit seiner customshop doubleneck.
    allerdings ist die wohl nicht gerade "günstig" ;)
    tja und am 12 saiter hals hat er "nur" einen piezo PU und keine normalen pickups.
    aber genau das ist es auch was ich mir schon länger überlegt habe, aber leider gibt es keine 12 saiter piezo brücke. :(
     
  17. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 01.01.06   #17
    Die Vester ist eine klasse Gitarre.
     
  18. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 01.01.06   #18
    Die hatte ich mir auch schon n paar Mal überlegt :)
    Die 550€ is die ziemlich sicher Wert...
     
  19. LordBritish

    LordBritish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    19.01.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.06   #19
    kann man die überhaupt irgendwo kaufen? hab im internet noch nix gefunden :confused:
    bild hab ich in stuttgart geschossen :D
     
  20. C1408

    C1408 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 01.01.06   #20
    Auch nicht schlecht. Da wird die 12-saitige wohl nur über Piezos abgenommen. Ist bestimmt unbezahlbar.

    EDIT: Posting hat sich wieder mal überschnitten ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping