Günstiger Extremzerrer

von Dimebag-Damian, 01.05.07.

  1. Dimebag-Damian

    Dimebag-Damian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.07
    Zuletzt hier:
    10.06.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.07   #1
    Ja moin,
    ich suche ein Effekt, das so übel zerrt, dass man sich wie Dimebag anhört (oder so ähnlich).Kennt ihr da ein gutes aber auch günstiges gerät?
     
  2. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 01.05.07   #2
    Klingen wie Dimebag...... nur am Bass ???? :D

    oder falsches forum? ;)
     
  3. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 01.05.07   #3
    Naja, also MXR Doubleshot und dahinter noch nen Equilazier ebenfalls von MXR.

    Oder du holst dir den Line 6 Übermetal.
     
  4. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 01.05.07   #4
    Ich denke schon, siehe bei Amps den "Mega Amps" Thread
     
  5. Dimebag-Damian

    Dimebag-Damian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.07
    Zuletzt hier:
    10.06.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.07   #5
    Sin das nicht gitarrenteile? is das denn nich so wie bei amps das die frequenz die schrott macht?
     
  6. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 01.05.07   #6
    Ignorier ruhig alle anderen Posts...

    Suchst du jetzt eine Zerre für den BASS oder für die Gitarre?
    Denn Dimebag war meines wissens doch Gitarrist, oder?

    //Edit: Beitrag 1000 Wow ^^
     
  7. Darkninja

    Darkninja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    509
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 01.05.07   #7
    doch das sind gitarreneffekte udn die tiefen frequenzen werden in der tat abgeschnitten
    für wasbrauchst du denn die zerre
    udn warum zum teufel willst du am bass klingen wie dimebag darrell an der gitte???
    :confused::screwy:
     
  8. Dimebag-Damian

    Dimebag-Damian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.07
    Zuletzt hier:
    10.06.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.07   #8
    @Cervin:Für den Bass.
    @Darkninja:ich find den sound einfach nur geil, und ich denke ma das könnte man doch auch so in der Art am Bass hinkriegen.
     
  9. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 01.05.07   #9
    Hm... meiner Meinung nach nicht. Ich hab da mit dem Bass von meinem Kumpel schon einiges ausprobiert, nebst sämtlicher Verstärkermodelle im POD XT und die Zerre klingt immer zu .. bassig.. :D Natürlich holt man mit Effekten, die speziell für die Fraktion mit 4 Saiten optimiert wurden mehr raus.. aber die Oktave macht einiges aus. Selbst eine Bariton-Klampfe auf G (!!) hat nicht mehr das Potential, so klar und schneidend zu sein. Und genau das war ja die Eigenart von Dimebags Sound.
     
  10. Darkninja

    Darkninja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    509
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 01.05.07   #10
    naja ob du "den " klassischen dimebag sound mim bass so hinkriegen wirst is die frage
    aber man könnte versuchen ranzukommen.
    Am besten einfach mal mit nem basszerrer ne fuzzeinstellung reinhaun (heißt die zerre sollte viel gain-reserven haben).
    darkninja
     
  11. theSeventhSoul

    theSeventhSoul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    28.03.16
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    239
    Erstellt: 02.05.07   #11
    also wenn du von ner "extremzerre" sprichst, würde ich dir mal ne big muff ans herz legen, wobei natürlich eher ein fuzz ist, aber vllt. magste ja auch den sound..
     
  12. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 02.05.07   #12
    eine "günstige Extremzerre" ist dann wohl der Warp Factor von Hughes & Kettner

    aber nach Dimebag klingt der nicht - würde auch nicht sagen, dass du den Sound auf nem Bass hinkriegst (bzw. ich würde sogar sagen, dass nicht!)
     
  13. Havohej

    Havohej Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    115
    Ort:
    In meinen 4 Wänden!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.07   #13
    BOSS METAL ZONE MT-2
    Nicht für´n Bass, nicht unbedingt günstig, aber extreme Zerrung auf jeden Fall. Ich weiss wovon ich rede....hehe^^
     
  14. Crassus

    Crassus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    94
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.149
    Erstellt: 09.05.07   #14
    Stimmt... den Metal Zone solltest du 'mal ausprobieren.
    Im Gegensatz zu anderen Gitarren-Zerrern hat der ordentlich was im Bass-Bereich parat.
    (Der EQ an dem Ding ist wirklich gut. - Da sollten sich einige Bass-Zerrer 'mal 'ne Scheibe von abschneiden.)
    Ähnlich geeignet wäre wahrscheinlich der Mega Distortion von Boss (hat allerdings nicht die schöne Mitten-Parametrik) - nicht so vielseitig wie der MT-2, aber extrem fett.
    Im Vergleich zu Big Muff Pi und anderen Fuzz-Pedalen, kommen sie zudem mit wesentlich definierterem Sound daher.
    Ich selber bevorzuge mittlerweile allerdings leicht angezerrte Sounds (mit derartiger Extrem-Zerre würde ich allerdings auch von meiner Band nach hause geschickt werden ;-)), deshalb verkaufe ich meine beiden wieder.

    Gruß,
    Crassus
     
Die Seite wird geladen...

mapping