Günstiges Rotary/Leslie-Pedal

von seaford, 03.05.08.

  1. seaford

    seaford Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    75
    Erstellt: 03.05.08   #1
  2. SweatingBullets

    SweatingBullets Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    170
    Erstellt: 03.05.08   #2
    Interessanter Preis! Mich würde das DANELECTRO DJ20 ROCKY doch irgendwie locken..

    wär echt cool wenn jemand was dazu sagen könnte, denn die H&K Röhrenvariante zBsp. ist mir eine zu teure Anschaffung...

    Zu Behringer : von denen kauf ich mir nichts mehr, hab sogar nen Bodentreter und der war "fürn Arsch"
     
  3. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 03.05.08   #3
    Wenn dann das Danelectro. Wer was gescheites haben will muss halt auch entsprechend investieren.
     
  4. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 03.05.08   #4
    voodoo lab microvibe

    in dner bucht relativ günstig zu bekommen

    hatse true bypass und nen super klang!

    habe es selbst und bin begeistert!
    rotoshere hatte ich auch war mir zu groß und unhandlich, natürlich flexibler und klanglich chmpions league aber mir reicht der uefa cub ;)
     
  5. Absentia

    Absentia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    KA
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 03.05.08   #5
  6. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 03.05.08   #6
    Sind beide sicher viel besser als Danelectro oder Behringer, aber auch dementsprechend um einiges teurer. Abgesehen davon bekommt man auch bei ebay ein RC-99 sehr sehr selten zu Gesicht.
     
  7. ToS

    ToS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 03.05.08   #7
    Naja das Microvibe is keine wirkliche Lesliesim sondern orientiert sich ja am Univibe.
    Wer den quirligen richtigen Lesliesound will, wird mit einem Univibeverschnitt nicht glücklich werden - das klingt zwar auch psychedelisch wabernd aber nicht nach drehenden Lautsprechern.
    Ich persönlich zB liebe den Leslie/Rotary Sound aber finde das Univibe-Rumeiern schrecklich.
    Wenn jemandem der Unterschied nicht bewusst ist, kann ich gern mal ein Soundfile mit Leslie- und Univibe Sound machen (beides aus meinem RT20).


    @Topic:
    So viele Lesliesims gibts nicht auf dem Markt...mir fällt außer den bereits genannten nur noch das Line6 Roto Machine und das Boss RT20 ein.
     
  8. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 03.05.08   #8
  9. SweatingBullets

    SweatingBullets Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    170
    Erstellt: 03.05.08   #9
    Das wär cool :great:
     
  10. seaford

    seaford Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    75
    Erstellt: 07.05.08   #10
    Hallo,

    ich werde das Danelectro mal ausprobieren und schreibe dann etwas dazu.

    Gruß
    seaford
     
  11. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    2.884
    Ort:
    New York City
    Zustimmungen:
    2.630
    Kekse:
    49.802
    Erstellt: 07.05.08   #11
    Ich habe das Danelectro und das MicroVibe.

    Das Danelectro versucht wirklich, ein Leslie zu modifizieren (hat auch einen "Ramp"-Schalter, mit dem man eben die Geschwindigkeit des virtuellen rotierenden Speakers umschalten kann, er fährt dann langsam hoch bzw. runter). Der Effekt an sich ist für den Hausgebrauch super, ich verwende ihn allerdings auch nur daheim (diese fipseligen Mini-Pedale sind Proberaum- und Live-untauglich). Nervig finde ich, dass das Pedal an sich den Level reichlich boostet, das treibt meinen kleinen Champion 600 recht fix in ungewollte Lautstärken und Zerre - dieser Boost ist nämlich nicht abschaltbar.

    Das MicroVibe orientiert sich wie schon gesagt eher am UniVibe, das aber wiederum ja auch Leslies imitieren sollte... ist halt ein GANZ anderer Klang, dafür einer meiner besten und liebsten. Das Teil klingt in meinen Ohren schlichtweg absolut "geil", eben wie ne Mischung aus Chorus/Phaser/oder so. Für mich ein absolut tolles Pedal mit einem echt tollen Sound.

    Allerdings sind die Pedale nicht wirklich vergleichbar...

    Andererseits: Rein preislich kann man mit dem Danelectro wirklich NIX falsch machen. Notfalls eben mal kaufen und testen und dann verschenken oder in der Ecke liegen lassen...
     
  12. Gast jsxpbe

    Gast jsxpbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    4.11.09
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    6.781
    Erstellt: 07.05.08   #12
    Im Vibe Modus finde ich das analog aufgebaute Pedal auch ganz ansprechend, die Lesliesimulation finde ich nicht so prickelnd, zusätzlich ist die "Anlaufgeschwindigkeit" beim Umschalten zu schnell, während der virtuelle Speaker viel zu langsam wieder auf die normale Geschwindigkeit herunterregelt.
     
  13. junior

    junior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    247
    Erstellt: 07.05.08   #13
    danelecttro Hühner Salat
     
  14. rabbitgonemad

    rabbitgonemad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    184
    Kekse:
    10.407
    Erstellt: 07.05.08   #14
    Kann jemand von Euch was zum Digitech EX-7 sagen?

    Wie authentisch klingen die gemodelten Effekte? Hat Wah, Vibe, Leslie, Synth und Flanger drin und wäre im Prinzip für mich genau das richtige, da ich alle der angesprochenen Effekte relativ (zu) wenig nutzen würde, um jeweils ein standalone-Geräte rechtfertigen zu können.

    Dennoch sollte der Sound natürlich auch stimmen. Irgendwie scheinen die aber nicht sehr weit verbreitet zu sein, man sieht relativ selten eins...
     
Die Seite wird geladen...

mapping