günstiges und brauchbares delay

von [E]vil, 07.11.04.

  1. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.437
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    664
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.11.04   #1
    tjoah ich such halt eins. was könnt ihr denn da so empfehlen ? muss nicht das nonplusultra sein, entscheidend ist eigendlich mehr der preis, aber bevor ich irgendwelchen schrott kaufe wollt ich doch mal lieber eure meinungen haben :)
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.08.17
    Beiträge:
    17.528
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    297
    Kekse:
    35.646
    Erstellt: 07.11.04   #2
    Genau zu dem Thema gab es vor kurzem schonmal einen Thread...

    Aber im groben ganzen:

    Wenn du kein Tap-Delay brauchst ist ein gebrauchtes Boss DD3 wohl erste Wahl, ansonsten das aus der Digitech X-Serie.
     
  3. [E]vil

    [E]vil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.437
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    664
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.11.04   #3
    jo sorry bin immer zu faul für sufu *duck* bzw hab vergessen dass es die gibt :D
    dd3 klingt schon ma nich übel die sin nich so herbe teuer bei ebay :)
     
mapping