Günstiges USB-Audiointerface mit Vista-64-kompatiblen Treiber

von Maik2005, 11.06.08.

  1. Maik2005

    Maik2005 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.383
    Erstellt: 11.06.08   #1
    So, leuts hab günstig nen neuen Desktoprechner bekommen mit ordentlich 3 GB RAM , halbem Terrabyte Festplatte und und und.... feines Teil ABER.......
    da is Windows Vista 64-Bit Home Premium drauf (der Vorbesitzer hats gekauft mit Rechnung für 75 Euro, übertrieben wie ich finde aber egal ;-) es läuft bei mir wirklich ordentlich nur kann ich jetzt leider nicht mehr mein Pod XT Live zum Recorden an den USB hauen, da Line 6 bisher keinen 64-Bit-Treiber bietet :-(

    Bitte jetzt keine Sinnfrage über Vista an sich, ich komme gut mit klar finde es mittlerweile komfortabel und will nich mehr drauf verzichten, zumal es "sauber" gekauft wurde und ich alle Updates krieg etc...

    Jetzt meine Frage:

    Gibt es ein günstiges USB-Interface, müsste nix können außer halbwegs latenzfrei recorden (also keine Plugins oder so, dafür hab ich ja das Pod XT Live von wo aus ich dann direkt ins USB-Interface per Klinke oder ähnlichem gehen würde) und natürlich einen 64-Bit-Treiber haben.
    Mit günstig meine ich unter 100 Euro, ganz ehrlich, das Pod XT Live is geil und ich will da jetzt nix groß neues anschaffen aber einfach nur wieder mit Cubase recorden können :-/

    Oder kennt jemand ne Lösung/Trick, wie man das Pod XT Live unter Vista 64 auch zum laufen kriegt?
    Oder wann Line 6 gedenkt einen Treiber zu stellen?

    Für Antworten auf wenigstens eine der gestellten Frage bedanke ich mich mal im voraus ;-)

    Noch eine Antwort die ausfällt:

    Krieg win Xp nich mehr auf die Platte, hab zwar zwei Platten drin (160 GB Matrox und 500 GB Samsung mit fettem cache) aber das klappt alles irgendwie nich so auch wegen der SATA-Treiber etc....
     
  2. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 12.06.08   #2
    da kann man meist im BIOS was umstellen - aber wie das bei Dir heiß ???
    Bei mir ist es unter 'Integrated Hardware' -> Legacy Mode Support' und den auf 'Disable'
     
  3. Maik2005

    Maik2005 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.383
    Erstellt: 12.06.08   #3
    Jetzt bin ich grad im Büro und hab Mittagspause, also kann grad nicht testen,
    aber wenn ich diesen Legacy-Mode disable, dann würde bei mir nicht mehr beim Versuch, die Pod XT-Live-Treiber für Win Vista zu installieren die Meldung
    "Dieser Treiber ist nicht 64-bit-kompatibel" (so oder so ähnlich lautet die Fehlermeldung während der Installation) auftauchen sondern er würde sauber installieren?

    Ey wenn das klappen würde schliess ich mich am Weekend ein und werd erstmal meine ganzen Ideen, Riffs, Texte etc....recorden und erst am Sonntag raus wenn abends das Deutschlandspiel in der Gruga gezeigt wird ;-)
     
  4. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 12.06.08   #4
    nein- dabei geht es nur um die XP Installation - da Du oben geschrieben hattest, daß die wegen fehlendem SATA-Treiber nicht ging. Das schaltet nur den SATA-Modus in einen 'XP-Verträglichen' Modus.

    Wenns für das Pod keinen Vista-64BIT Treiber gibt, dann wird es wahrscheinlich unter Vista nicht gehen - also back to WIN-XP ;)
     
  5. Maik2005

    Maik2005 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.383
    Erstellt: 12.06.08   #5
    Ah Mist, hatte dein Zitat nicht gesehen, das bezog sich also auf die Win XP-Installation das mit dem Legacy Mode.

    Naja, aber das kann ich ja mal probieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping