Guitar Pro 5 - Eingabe von Noten nur nach Spielbarkeit auf Gitarre möglich??

von davefriends04, 15.07.06.

  1. davefriends04

    davefriends04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.06   #1
    Hey!

    Ich versuch grade in Guitar Pro 5 Klaviernoten einzugeben aber ich kann nur Noten so eingeben, dass sie auf Gitarre spielbar wären, d.h. keine Noten unter dem E der tiefen E-Saite und keine Noten die man gleichzeitig auf der selben Saite spielen müsste, aber ich will doch eine Klavierstimme eingeben und keine Gitarrenstimme, kann man das irgendwie abschalten?? :confused:

    Mfg,
    David
     
  2. nova

    nova Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.06
    Zuletzt hier:
    1.10.15
    Beiträge:
    230
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    159
    Erstellt: 15.07.06   #2
    ich hab zwar kein gp5, aber in gp4 (was ich hier habe) kann man doch die gitarre droppen (wie im richtigen leben xD) dropp doch die tiefe e-saite von E auf C dann wäre es doch kein problem oder?
     
  3. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 15.07.06   #3
    Doch, wäre es. Vier Halbtöne werden wohl nur im begrenzten Maße weiterhelfen, wir reden hier über Oktaven. Wenn schon droppen, dann gleich eine 7-String.

    Ansonsten notier es einfach 1-2 Oktaven höher.

    Die Töne auf derselben Saite musst du dann eben auf andere Saiten verlagern. Die Spielbarkeit auf der Gitarre interessiert ja niemanden, hauptsache die Noten stimmen.

    Alternativ such dir doch einfach ein Midiprogramm, mit dem du das notieren kannst.
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 15.07.06   #4
    wenn klavier mit guitar pro notiert werden soll, machen die meisten leute zwei spuren. eine für die rechte hand (gitarrenstimmung) und eine für die linke hand (bassstimmung). damit gibts dann keine probleme mehr. wenn man beide spuren untereinander dann ausdrucken will (wie auf einer klaviernotation üblich) kann man das dann mit der mehrspuransicht machen.
     
  5. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 15.07.06   #5
    Zudem muss man sich einfach eingestehen das GUITAR Pro hauptsächlich für Gitarristen/Bassisten ist, die anderen Instrumente sind da echt nur ein Bonus, da muss man Kompromisse eingehen :)
     
  6. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 15.07.06   #6
    Sehe ich auch so, ich könnte verrückt werden wenn Posaunen im Violinschlüssel getabt sind. Kann man zwar machen, aber doch nich bei ner Bassposaune bitteschön. Mir würde auch eine Funktion gefallen, mit der Man ein Instrument in den Basschlüssel setzt, und evtl grade noch eine Oktave tiefer. Bisher bleibt mir nur die Möglichkeit das Instrument in einen E-Bass umzuwandeln, und von Hand die Oktave tiefer zu setzen...
     
  7. Bonaqua

    Bonaqua Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 15.07.06   #7
    ich weiß gar nich was du hast bei den einzelnen saiten kann man von E3 bis auf E1 runter also 2 oktaven,tiuefer geht selbst ein klavier nicht

    einfach bei den einzelnen saiten alles runterschrauben, nur das du dann die oberen töne einbüßt, da würde dann nur mehrspurigkeit helfen
     
  8. crashonline

    crashonline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 16.07.06   #8
    damit is aber nc nich das problem gelöst, dass man nich zwei benachbarte halbtöne eingeben kann, die man bei gitarre auf einer saite spielen müsste.

    das problem hatte ich nämlich auch schon. leider keine lösung damals hier gefunden worden.

    weiß vielleicht einer was?

    Robert
     
  9. martze

    martze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 16.07.06   #9
    Hi!

    Ich weiß nicht ob euch das weiterhilft, weil ich mich mit Klavier absolut nicht auskenn aber wenn man oben auf Ansicht und dann auf Klaviertastatur geht kommt zumindest eine komplette KLaviertastatur bei mir wo man dann auch NOten direkt nebeneinander anklicken kann
     
Die Seite wird geladen...

mapping