Guitar Rig 6.2.3 ist (noch) nicht kompatibel mit Windows 11 bzw. Core 12th Gen.?


GeMir
GeMir
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.22
Registriert
08.07.16
Beiträge
481
Kekse
1.328
Ort
Düren
Ich nutze ein Focusrite Solo (3rd Gen., Firmware 1605, Treiber: 4.65.5) mit Guitar Rig 6.2.3 auf meinem neuen Rechner (Core i7 12700, 32 Gb RAM, Windows 11) und jedes Mal, wenn parallel dazu ein Video auf YouTube abgespielt wird (vom Browser unabhängig), rauscht es in den Kopfhörern so, als ob das Kabel einen Riss hätte (die Kopfhörer sind an das Solo angeschlossen). Das Problem wird durch das Schließen des Browsers (Chrome, Firefox, Edge — alle drei getestet) oder eben Guitar Rig zwar immer sofort gelöst, ich bräuchte aber für Playalongs etc. sehr gerne beides: YouTube und Guitar Rig.

Merkwürdigerweise hatte ich dieses Problem auf meinem (sehr) alten PC mit Core i5 2500K, 8 Gb RAM und Windows 10 noch nie.

Das Rauschen ist sowohl mit Sample Rate 48000 als auch mit 44100 vorhanden.
 
Rescue
Rescue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.22
Registriert
02.10.07
Beiträge
4.601
Kekse
6.417
Ort
Kiel
benutzt Du die VST 2 oder 3 Version des Plugins ich befürchte Du hast ein VST2 Problem, oder benutzt Du nur die Standalone?
 
GeMir
GeMir
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.22
Registriert
08.07.16
Beiträge
481
Kekse
1.328
Ort
Düren
Nur Standalone.
 
Hardsound Olli
Hardsound Olli
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.08.22
Registriert
01.01.17
Beiträge
81
Kekse
65
Ort
in der Nähe von Hannover
Das klingt für mich nach irgendeiner Treibergeschichte, dass sich da was in die Quere kommt. Asio Treiber und gleichzeitig eine andere Anwendung wie Youtube machen ja manchmal Probleme, vielleicht kannst du da mal gucken, ob ein anderer Treiber hilft, also testweise vielleicht mal Asio4all anstatt den Treiber vom Interface ausprobieren. Wenn das Problem immer noch ist, kann man wenigstens schonmal die Treiber ausschließen.

Ansonsten wäre natürlich noch interessant, ob das Problem nur in der Standalone-Version auftritt oder auch als Plugin in einer DAW.
 
GeMir
GeMir
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.22
Registriert
08.07.16
Beiträge
481
Kekse
1.328
Ort
Düren
Ich habe gerade eben extra den Treiber von BOSS Katana deinstalliert und den Focusrite Treiber auf 4.102.4 aktualisiert, keine Veränderung auch wenn ich den Sample Rate auf 44100 setze.

Habe jetzt auch "Safe Mode" ausgeschltet und es scheint etwas besser geworden zu sein...

fr.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben