Gute Allroundröhre

von SomethingWicked, 30.07.04.

  1. SomethingWicked

    SomethingWicked Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.04
    Zuletzt hier:
    25.02.06
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.04   #1
    Ich suche einen guten Allroundröhrenamp, spiele Richtung Rock bis Thrash-Metal, aber auch Blues. Wäre also schön wenn der Amp eine richtige Zerre hätte, nicht matscht, clean auch super ist, und nicht zu teuer ist ..hehe
    Ok hohe Ansprüche, mit Amps kenne ich mich nicht so aus bis jetzt war das nie das Thema spielte bis jetzt Fender (Röhre, der zerrt aber nicht gut ist außerdem Schrott), und Masrshall Transe.

    Traum wäre rein namentlich natürlich Mesa, H&K u. Marshall bin für alle Tipps offen.
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 30.07.04   #2
    engl screamer!hat 4 versch. kanäle und ist sehr günstig.....und imho klingen engls immer ordentlich ;)

    marshall tsl 60 wär vielleich noch en tip...hat aber keinen besonders tollen cleankanal
     
  3. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 30.07.04   #3
    den screamer wollte ich auch gerade nennen :great:

    und bei dem amrshall kann ich mich auch nur anschliessen,

    lw.
     
  4. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 30.07.04   #4
    Ok also einen gut klingenden Alleskönner suchst du....

    spontan würd ich da den Engl Powerball nennen. Ist ein recht eindrucksvolles Gerät ohne nennenswerte Schwächen. Der Marshall TSL100 is auch recht flexibel und taugt meiner Meinung nach auch gut für Metal, obwohl das viele Forumuser hier anders sehen.

    Die Frage ist halt, was zu als teuer betrachtest. Der Powerball kostet schon so um die 1400 Öre, der tsl100 geht so für zirka 1200 Mäuse übern tisch.
     
  5. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 30.07.04   #5
    der screamer für unter 1000
     
  6. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 30.07.04   #6
    Marshall DSL. Rock & Trash Metal kein Problem (am Besten mit SD-1 oder TS-9 pushen) und die Cleans sind IMO recht gut. Röhren kann man ganz einfach selbst einmessen, also ein wartungsfreundlicher Amp. Gebraucht ab ca. 550EUR.
     
Die Seite wird geladen...

mapping