Gute Effektboards international

  • Ersteller meckintosh
  • Erstellt am
Sparkfriction
Sparkfriction
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Registriert
23.01.09
Beiträge
2.723
Kekse
5.470
Ort
München
in Germany kaum glaube ich alles was ich WWW gefunden habe was in die richtung geht kam aus USA :( - muss mal Links suchen...

Leute :) sammelt eure Links und schmeisst die hier mal rein... und dann machen wir einen neuen geordneten Thread auf :D

also Links zu Effektschmieden aus dem Ausland
Links zu Product Pages der Jeweilligen hersteller sowie Pedalboars aus dem Ausland muss ja nicht nur US sein... aber es gibt soviel was wir nicht kennen - evtl. auch keine Sau braucht, aber wer weis :)
 
tobias..
tobias..
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
25.01.07
Beiträge
2.789
Kekse
6.895
gibts eigentlich in deutschland qualitativ vergleichbare "pedalboardbauer"?



…leider nein. ein paar ganz gute schmieden, die kleinere boards in guter qualität bauen gibt es schon. custom made power supplys oder ähnliches allerdings meines wissens nach nicht.

immer wieder gerne poste ich ja auch die pb-seite von bob bradshaw >CAE<

weitere (dann aber eher nicht ganz so spektakuläre) aber in dem zusammenhang interessante seiten:

http://www.flickr.com/photos/tonelounge/ (brian swerdfeger rigs)

http://www.lasounddesign.net/ (dave phillips)

http://www.hugeracksinc.com/forum/viewtopic.php?t=57288 (hri racksystems board der woche…da gibt es tonnenweise interessante)

http://www.pumaboards.com/

http://www.trailertrashpedalboards.com/main_scroll.htm (bisschen viel bling bling)

http://www.pedalboardjunction.com/ (gutes tool)

http://pedalboards.com/

http://www.pedaler.eu/ (cooler shop)

http://www.pedalheaven.com/ (museumseite…)

Glückwunsch!
Das ist definitv der größte und breiteste je veröffentlichte Post hier im Forum! :D


FIXED…
 
Zuletzt bearbeitet:
meckintosh
meckintosh
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.01.22
Registriert
30.01.04
Beiträge
2.715
Kekse
10.576
Ort
fast in Flensburg
custom made power supplys oder ähnliches allerdings meines wissens nach nicht.


Naja.. schon.. Richard Ollmann baut mir auch grad was in der Art.
Aber er wirbt nciht damit, macht sowas auf Anfrage.
Und er gibt sich echt Mühe!
 
tobias..
tobias..
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
25.01.07
Beiträge
2.789
Kekse
6.895
Naja.. schon.. Richard Ollmann baut mir auch grad was in der Art.
Aber er wirbt nciht damit, macht sowas auf Anfrage.
Und er gibt sich echt Mühe!

mit dem hatte ich auch schon einmal kontakt deswegen (suche gerade ein neues power supply). hast du dann ein externes netzteil (das war damals der grund, warum es für mich nicht in frage kam…) oder geht es mittlerweile auch anders. bis dato habe ich deswegen mein burkey nicht aussortiert - leider, das ist nämlich riesig gross:mad:
 
H&M
H&M
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.12.18
Registriert
02.01.06
Beiträge
2.589
Kekse
7.069
Ort
Dresden
Also die ganzen Threads bei TGP haben mir schon machen langweiligen Sonntag Nachmittag geretet. Was manche Leute da an Gear im Keller haben, unglaublich. Da stehen 3-4 Two Rock Amps an der Wand und im Gitarrenständer lümmeln Nik Huber Gitarren:D
 
Flöh  1
Flöh 1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.12
Registriert
23.03.07
Beiträge
2.546
Kekse
12.400
Ort
Ahaus / Enschede
Ach endlich ein Thread für mich :) Effektgeil, obwohl ich am liebsten auch mal ohne spiel :D

Also ich hab letzens die Marke Homebrew Electronics entdeckt. Erst dacht ich naja halt wieder ein paar Overdrives, Fuzzes und Distortion. Halt das übliche. Und dann find ich dieses mega geilen unbeschreiblichen Flanger. So eine Spielerei, die man nicht braucht aber haben sollte :D

Das Ding heißt Homebrew Electronics Frost Bite. Müsst ihr mal googlen. Gibts zwar in DE nicht, aber unser Nachbarland die Niederlande ist uns da mal wieder vorraus und hat einen Dealer.

@ Meck: ES NIMMT FORMEN AN WIE ICH SEHE :) Und gute Wahl beim Wah. Wir verstehen uns

Gruß, Flo
 
rabbitgonemad
rabbitgonemad
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
05.06.07
Beiträge
2.207
Kekse
10.397
Flöh;3791180 schrieb:
Gibts zwar in DE nicht, aber unser Nachbarland die Niederlande ist uns da mal wieder vorraus und hat einen Dealer.

Nicht ganz richtig. Proguitar bietet schon seit langem HBE an, den Frostbite haben sie aber nicht im Sortiment. Wohin fährst du eigentlich immer zum Testen in NL?
 
meckintosh
meckintosh
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.01.22
Registriert
30.01.04
Beiträge
2.715
Kekse
10.576
Ort
fast in Flensburg
Flöh;3791180 schrieb:
Ach endlich ein Thread für mich :) Effektgeil, obwohl ich am liebsten auch mal ohne spiel :D

Also ich hab letzens die Marke Homebrew Electronics entdeckt. Erst dacht ich naja halt wieder ein paar Overdrives, Fuzzes und Distortion. Halt das übliche. Und dann find ich dieses mega geilen unbeschreiblichen Flanger. So eine Spielerei, die man nicht braucht aber haben sollte :D

Das Ding heißt Homebrew Electronics Frost Bite. Müsst ihr mal googlen. Gibts zwar in DE nicht, aber unser Nachbarland die Niederlande ist uns da mal wieder vorraus und hat einen Dealer.

@ Meck: ES NIMMT FORMEN AN WIE ICH SEHE :) Und gute Wahl beim Wah. Wir verstehen uns

Gruß, Flo

Hey Flo!

Das ist nciht mein Board, das Foto hab ich aus nem Forum, es ging nur um die Darstellung.
Meines ist von Dirk Baldringer zurück... er hat es mal "überarbeitet" ;)

Das Frost Bite hab ich mir auch schon angesehen, aber ich fand den Switch sehr nah am Potiknopf.
Täuscht das? Ich hätte Angst mir den Chickenhead abzutreten.
 
Flöh  1
Flöh 1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.12
Registriert
23.03.07
Beiträge
2.546
Kekse
12.400
Ort
Ahaus / Enschede
Hey Flo!

Das ist nciht mein Board, das Foto hab ich aus nem Forum, es ging nur um die Darstellung.
Meines ist von Dirk Baldringer zurück... er hat es mal "überarbeitet" ;)

Das Frost Bite hab ich mir auch schon angesehen, aber ich fand den Switch sehr nah am Potiknopf.
Täuscht das? Ich hätte Angst mir den Chickenhead abzutreten.

Es sah aus wie deins. Mist :D

Schon wahr, aber man passt ja auch etwas auf auf seine guten Stücke :p Über den Jugendlichen Leichtsinn sind wir hinaus. Ihr zumindest.

@rabbitgonemad: Entweder ich machs in Enschede bei dem wirklich guten Laden "The American Guitarstore" oder direkt bei Bekannten von der Popakademie oder in Den Haag. Letzteres aber nur selten. Also erst ein-, zweimal.

Holland ist ein Botiqueparadies

Gruß, Flo
 
JigsawJC
JigsawJC
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.02.17
Registriert
29.06.07
Beiträge
311
Kekse
853
Falls das alles noch nicht reicht, könntest du nochmal bei Pedaltrain nachschauen... ;)

Gruß mit Blues
JC
 
meckintosh
meckintosh
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.01.22
Registriert
30.01.04
Beiträge
2.715
Kekse
10.576
Ort
fast in Flensburg
Flöh;3791581 schrieb:
Es sah aus wie deins. Mist :D

Naja....

http://s6b.***.net/images/090505/temp/m4j22wdq.jpg

es geht, oder?

Immerhin nähere ich mich gerade einem Zustand mit dem ich mit dem Board gut leben kann. ;)

Einiges fehlt noch, anderes hab ich durch eure Tips mit den internationalen Foren gut gefunden oder neu entdeckt.

Jetzt wird das Board noch umgebaut (oder doch neu? :gruebel: ) und dann hab ich noch Platz für 3-4 kleine Effekte von "Mad Professor Größe"....
 
Flöh  1
Flöh 1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.12
Registriert
23.03.07
Beiträge
2.546
Kekse
12.400
Ort
Ahaus / Enschede
Ich war durch die Analog Mans geblendet. Also ich find auch die vorgefertigten Pedalboards ganz nett. Ich bin nicht der Heimwerker, also greif ich gerne auf so etwas zurück. Habe selber ein T Rex Tone Trunk. Aber im Nachhinein ist das Pedaltrain wohl die bessere Wahl.

Gruß, Flo
 
rabbitgonemad
rabbitgonemad
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
05.06.07
Beiträge
2.207
Kekse
10.397
Jetzt wird das Board noch umgebaut (oder doch neu? :gruebel: ) und dann hab ich noch Platz für 3-4 kleine Effekte von "Mad Professor Größe"....
Erzähl doch mal bitte was der Dirk Baldringer da so dran gemacht hat!? (Verdammt bin ich schon wieder neugierig; Danke!!!)
Drei bis vier der Kleinen solltest du mindest noch drauf kriegen, da ist durch entsprechende Kabel- und Steckerwahl, oder einen Looper, immer noch einiges machbar. Ich find ja kleinen Gehäuse (Hammond 1590) sowieso am besten, aber das weißt du ja schon ;)

Flöh;3792629 schrieb:
Aber im Nachhinein ist das Pedaltrain wohl die bessere Wahl.
Das wundert mich... die sind doch von der Bauart her SEHR ähnlich oder nicht?
 
meckintosh
meckintosh
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.01.22
Registriert
30.01.04
Beiträge
2.715
Kekse
10.576
Ort
fast in Flensburg
Jaaaa,

das Wah an sich find ich total gut. Vor allem die Lösung mit einem Klick direkt nen verzerrten Wah Sound zu haben ist einfach jut!

Dirk hat natürlich die Zerre an sich bemängelt (wie könnte er auch anders :rolleyes: ), er hat ja selbst die beste Vorlage.
Aber mir gings in erster Linie darum die beissenden Höhen zu entschärfen und zwar ohne Mulm zu bekommen.
Und das hat er dann auch gemacht.
Klar sind da noch Spitzen im Sound, aber die kriegt man locker mit dem Tone-Poti in den Griff.
Das Wah klingt insgesamt ausgewogener und lässt sich durch das "tunen" viel besser einsetzen als vorher.

Dirk wollte noch viel mehr machen, aber das sprengt glaub ich den Rahmen und ein "Baldringer-Wah" kostet am Ende eben auch mehr denke ich. :D
 
rabbitgonemad
rabbitgonemad
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
05.06.07
Beiträge
2.207
Kekse
10.397
Jaaaa,

das Wah an sich find ich total gut. Vor allem die Lösung mit einem Klick direkt nen verzerrten Wah Sound zu haben ist einfach jut!

Dirk hat natürlich die Zerre an sich bemängelt (wie könnte er auch anders :rolleyes: ), er hat ja selbst die beste Vorlage.
Aber mir gings in erster Linie darum die beissenden Höhen zu entschärfen und zwar ohne Mulm zu bekommen.
Und das hat er dann auch gemacht.
Klar sind da noch Spitzen im Sound, aber die kriegt man locker mit dem Tone-Poti in den Griff.
Das Wah klingt insgesamt ausgewogener und lässt sich durch das "tunen" viel besser einsetzen als vorher.

Dirk wollte noch viel mehr machen, aber das sprengt glaub ich den Rahmen und ein "Baldringer-Wah" kostet am Ende eben auch mehr denke ich. :D

Interessant. Genau aus dem Grund hab ich mein erstes/einziges Wah verkauft und seitdem keins mehr gehabt. Die Höhen, autsch....
Hatte dich übrigens erst falsch verstanden und dachte, dein ganzes Board wäre beim Dirk gewesen
facepalm.gif

Da sah man irgendwie nicht viel von lol
 
tobias..
tobias..
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
25.01.07
Beiträge
2.789
Kekse
6.895
Naja....

http://s6b.***.net/images/090505/temp/m4j22wdq.jpg

es geht, oder?

Immerhin nähere ich mich gerade einem Zustand mit dem ich mit dem Board gut leben kann. ;)

Einiges fehlt noch, anderes hab ich durch eure Tips mit den internationalen Foren gut gefunden oder neu entdeckt.

Jetzt wird das Board noch umgebaut (oder doch neu? :gruebel: ) und dann hab ich noch Platz für 3-4 kleine Effekte von "Mad Professor Größe"....


…kommt die stromversorgung dann wie z.b. bei den lenders boards nach unten? ich denke beim meinem nächsten werde ich das wieder so machen, irgendwie ist das schon sehr praktisch.

tja, und bei den effekten hast du ja schon eine gute auswahl (braucht man so einen decimator wirklich bei einem vernünftigen amp -den du ja zweifellos hast-). wie wärs denn z.b. mit einem tiny phaser oder einem coolen vibe/chorus…?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben