Gute Soundkarte / Vamp2 anschließen / Mehrere Ausgänge

von KeepOnRocking, 24.05.06.

  1. KeepOnRocking

    KeepOnRocking Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    26.12.06
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 24.05.06   #1
    Hi Leute :), suche eine neue Soundkarte die folgende Funktionen haben sollte:


    • Man muss den Vamp2 anschließen können
    • Mehrere Ausgänge (da Boxen (Gitarre) und Stereoanlage (Musik hören) dran hängen), benutze zur Zeit Doppelstecker, dass ist aber unbefriedigend
    • Und ... bitte nicht zu teuer :)

    Habe gar keine Ahnung davon. Habt Ihr ein paar Tipps?


    Danke :)
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 24.05.06   #2
    Naja, Du bist hier im Gitarrenforum, dieses Bord hat auch eien Recordingsektion, da wäre die Frage vielleicht passender:
    https://www.musiker-board.de/vb/forumdisplay.php?f=79
    Was ich nicht ganz verstehe, warum Du zwischen "Boxen" und "Stereonalage" unterscheidest. Was sind denn das für Boxen? Ich sehe gerad keinen Sinn darin, warum du nicht nur über die Stereoanlage alles machst.
    Es gibt genügend Soudnkarten mit mehreren Ausgängen. Das sind danna ber meist Recordingkarten, deren Ausgänge getrennt konfiguriert werden. DU willst das das geliche Signal aus beiden Ausgängen kommt? Obwohl, du wirst ja nicht beide gleichzeitig benutzen. Also könntest Du das dann per Software umstellen, das würde gehen. Wie viel Geld willst Du ausgeben? Vielleicht die hier?
    http://www.musik-service.de/esi-maya-44-prx395755720de.aspx
     
  3. KeepOnRocking

    KeepOnRocking Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    26.12.06
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 24.05.06   #3
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 27.05.06   #4
    Nicht nur aufs Bild kucken, sondern lesen ;-)
    Die Karte hat eben acht analoge Eingänge und acht Ausgänge, bzw. jeweils 4x Stereo. Du kannst da also acht Mono- oder vier Stereo-Geräte anschließen, und gleichzeitig auf getrennten Spuren aufnehmen. So auch Vamp und MicPreAmp.
    Ähnlich bei den Ausgängen. Die sind aber eben getrennt, also in Windows z.B. kannst Du als Standardausgabegerät nur einen Ausgang wählen. Die Ein- und Ausgänge werden nämlich wie 4 einzelne Soundkarten angezeigt.
    Die Karte selbst ist gut, ich hab sie selbst und sie ist eien Standardempfehlung - allerdings eher für Leute, die eben acht Spuren gleichzeitig aufnehmen wollen. Sonst tut es auch eine Soundkarten mit nur 2 Eingängen und einem Mischpult.
    Quasi die gleiche oder zumindest ähnliche Karte gibt es auch mit 4 statt 8 ein/ausgängen, die würde ja für dich reichen:
    http://www.musik-service.de/Recording-Soundkarte-Audiohardware-M-Audio-Delta-44-prx395662389de.aspx
    Warum Du allerdings sowhal PC Boxen als auch Hifi-anlage anhscließen willst verstehe ich noch nicht ganz.
     
  5. KeepOnRocking

    KeepOnRocking Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    26.12.06
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 27.05.06   #5
    Hi :),
    danke für Deine Tipps.
    Gelesen ja, verstanden, na ja :). Habe nicht so den Technikdurchblick.

    HIFI-Anlagen-Anschluß: Zum hören von Internetradio im Wohnzimmer, einen Raum weiter, hat nix mit Gitarre zu tun, nur zum musikhören.

    Ah ... diese andere Karte ...
    Die ist dann auch so gut, und ich kann alle meine Geräte anschließen, richtig?

    Das wäre doch eine günstigere Alternative ...
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 27.05.06   #6
    OK, dann macht das Sinn :-)
    Qualitativ ist die gut, also du kannst damit hochwertige Aufnahmen machen und die Wiedergabe ist natürlich erstklassig.
    An EIngang 1+2 kannst Du den V-Amp anschließen, an Eingang 3/4 den PreAmp.
    Auf der anderen Seite eben an Ausgang 1+2 die Compouterboxen, an Ausgang 3+4 die Hifianlagen. Bedenke aber, dass die Anschlüsse in Form von 6,3mm-Monoklinken vorliegen, brauchst also entsprechende Kabel oder Adapter.
     
  7. KeepOnRocking

    KeepOnRocking Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    26.12.06
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 27.05.06   #7
    Ja, danke, dass war wirklich sehr hilfreich.
    Wäre die anderen Karte, die etwas teurere, denn vom Sound wesentlich besser, oder unterscheiden die sich nicht so viel in dieser Hinsicht?
     
  8. KeepOnRocking

    KeepOnRocking Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    26.12.06
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 28.05.06   #8
    PS :)
    Du, was mir über Nacht noch einfiel :).
    Die Delta 1010 hat ja laut Beschreibung einen Mikrofonvorverstärker eingebaut.
    Würde das nicht sogar meinen Mikrofonvorverstärker (MAudio AudioBuddy) überflüssig machen?
    Könnte ich da nicht mein Mike direkt in die Karte stecken? Ich bräuchte für mein Mike allerdings Phantompower ...
    Wahrscheinlich ist dann ja eine Software dabei, mit der man alles entsprechend steuern kann, die vielen Ein- und Ausgänge, der Windowsmixer ist dann wahrscheinlich überflüssig ...

    Danke :).
     
  9. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 28.05.06   #9
    Die Vorverstärker der 1010LT haben keine Phantompower. Ansonsten unterscheiden sich die Delta-Karten in der Qualität wohl nicht, eben nur in der Austattung.
     
  10. KeepOnRocking

    KeepOnRocking Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    26.12.06
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 28.05.06   #10
    Ok, besten Dank für Deine geduldigen Antworten.
    Ich bestelle mir die Karte.

    Ciao :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping