Guter Multi-Effekt

von Iglorion, 23.03.05.

  1. Iglorion

    Iglorion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 23.03.05   #1
    Moinsen..

    Welchen Multi-Effekt würdet ihr mir für´n Anfänger empfehlen???
    Preisklasse 100 bis höchstens 150 €
    Muss auch kein extra besonderer Schnick-Schnack dran sein...
    Hauptsache gute Qualität!!
     
  2. dookie84

    dookie84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    30.03.09
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 23.03.05   #2
    Also ich würd an deiner Stelle noch etwas sparen und dann das G-Major von TC
    hohlen. Für das Geld was du da ausgeben willst, bekommst kaum Qualität.

    Hier findest du günstige Multis. Aber ich rate dir davon ab.

    http://www.musik-service.de/Recording/rcFxMultiFX.htm
     
  3. posaunix

    posaunix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    18.08.13
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 23.03.05   #3
    für wenig mehr geld als 150 bekommst du sicher schon das korg ax1500g...
    für weniger vielleicht aber auch n gebrauchtes ax1000g. da wäre von der verarbeitung her auf jeden fall ein griff ins klo ziemlich unwahrscheinlich.

    es gibt sonst zum rumprobieren aber auch von zoom
    (GFX-1, GFX-3 ) oder von digitech (RP-80 PS, RP-300, RP-50 ) geeignete geräte. für anfänger reichen die allesamt... aber man sollte schon in sich hineinschauen, ob man wirklich nur mal ausprobieren möchte, oder vor hat, auch mal aktiver zu sein. (sprich: in ner band spielen o.ä.) zu viel geld auszugeben wäre auch quatsch, weil sich erstens in der zeit der eigenen entwicklung der technsiche stand sicher noch verändern wird und zum anderen, weil man sich auch erstmal einen geschmack entwickeln muss. die sounds, die man auf seinen lieblings-cd's toll findet, sind noch lange nicht die, von denen man später mit der eigenen gitarre überzeugt ist.
     
  4. watergate

    watergate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    2.03.15
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    41
    Erstellt: 23.03.05   #4
    Wenn du willst, dass du nicht ine einem Jahr einen neuen brauchst, dann spar auf 250 und kauf dir den Boss ME 50. Bei Boss weiß man dann auch, was man hat.
     
  5. posaunix

    posaunix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    18.08.13
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 23.03.05   #5
    nunja.. boss me-50 ist auch nicht verkehrt... aber is natürlich auch nciht das ultimative... einige mögen das boss mehr.. andere das korg ax1500g....(von der bedienung her mag ich beide nicht, weil sie nur 3 programme pro bank haben... das ax1000g klingt nicht schlechter als das 1500g und hat dafür 4 programme ^^ - dafür keinene a/b-switch. aber so wie der programmierbar ist, könnt ich den eh fast nie verwenden)

    deswegen hab ich auch die ganzen günstigeren multis gepostet....
    von den sounds her kenn ich 2 kumpels, die sich so um 1999 rum das zoom 707 gekauft haben... und die spielen damit immer noch begeistert - und sie haben beide anspruch. auch wenn es durch nur 2 pedale nicht so die super bedienung hat.... es ist aber soundmäßig verdammt gut. also würde ich heutige zoom-geräte auch nochmal probieren. digitech hatte mal n bandkollege... der hatte gleich 3 verschiedene multis rumliegen, die ich natürlich alle ausprobiert habe. je nach stil kann man aus denen auch etwas rausholen. aber die verarbeitung wirkt halt nicht so solide, wie bei zoom. (aus kunststoff sind se eh beide)

    korg und boss sind natürlich beides metall-gehäuse... aber wenn man sich dazu entschieden sollte, n rack aufzubauen oder mit einzeltretern zu arbeiten, kann so ein "teures" multi auch auf dauer n fehlkauf sein.
     
  6. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 23.03.05   #6
    Und nochmal. Gebrauchtes GT-3 kaufen. Sehr geiles Preis-Leistungs Verhältnis.
    habe auch schon einiges probiert und hab bei ebay für 180 eines geschossen.
    Einmal Boss; Immer Boss.
     
  7. archer

    archer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    2.02.08
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Freising
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 23.03.05   #7
    Auch wenn es vielleicht nicht so 'in' ist, das Digitech RP 200 A habe ich kürzlich ersteigert (kostet neu 130 Euro) und finde es prima.

    http://www.netzmarkt.de/thomann/digitech_rp200_prodinfo.html?sn=0804341dfa2e9e7429f20632a86b81fc

    Ist aus Metall, hat ein Expressionpedal, 40 User, 40 Factory und 40 Artist Presets. Letztere sind zwar nicht so toll, aber mit der digitech library

    http://www.digitech.com/cgi-bin/patchlib.pl?action=generate&bank=RP100%7Eall
    und etwas Geduld kommt man schon gut weiter.

    Das Gerät schaut zwar etwas ungewöhnlich aus, bietet aber imho Preis-/Leistungsmäßig momentan das beste. Ich habe mit Versand 70 Euro bezahlt bei Ebay und das Gerät ist drei Monate alt.
    Es hat noch ein paar Drumpatterns an Bord und den sog. Jam-along-mode, bei dem du deinen CD-Player anschließen kannst und beim Song mitspielen....

    Okay, das sind Spielereien, aber für wenig Geld gute Effekte (ist der gleiche Chip wie bei den großen Digitechs drin), was will man mehr.
    Ich hatte früher das GSP 21 (damals für 2000 DM) und stelle verwundert fest, dass das Gerät nicht weniger kann.
    Also: Für einen "Anfänger" wie du dich nennst, sicher ein guter Deal.
     
  8. Marinus vd Lubbe

    Marinus vd Lubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 23.03.05   #8
    Hab Mal ne Frage, weil ich auch grad auf der Suche bin und nicht extra nen Thread aufmachen will. Kann man mit allen vorgenannten Geräten direkt in die Soundkarte und aufnehmen? Oder können das nur einige? Aufnehmen ist mir nämlich fast schon wichtiger als die ganzen Spielereien wie Jam-a-long, etc. Auch Effekte kann man ja übern PC bekommen.
     
  9. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 23.03.05   #9
    klar, vom kopfhörer ausgang (zb) in den line in der soundkarte
    funktioniert meines wissens wunderbar
     
  10. Marinus vd Lubbe

    Marinus vd Lubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 23.03.05   #10
    :great: Heil Revolvermann!
     
  11. archer

    archer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    2.02.08
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Freising
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 23.03.05   #11
    Beziehungsweise vom normalen Klinkenlineout des Effekts über ein entsprechendes Kabel in den Line in....
     
  12. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 23.03.05   #12
    zwar off-topic aber...

    LANGE TAGE UND ANGENEHME NÄCHTE!!

    :great:
     
  13. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 23.03.05   #13
    beobachte bei ebay n bisschen dann kriegste mit bissel glück n zoom gfx-8 für unter 150 (hab 136 bezahlt) damit wirst du wunschlos glücklich :)
     
  14. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 23.03.05   #14
    es gibt zwar schon das Bos GT-8 aber 8 wenn es kein druckfehler ist ) dann würd ich dir zum GT-6 raten ,denn dieses stehet so weit eben kein druckfehler im produktiv katalog 2004 für 95€ drin.............

    und für den preis würde ich smir kaufen...........aber das haben sie awrscheinlich auch net mehr auf lager..........

    izzy
     
  15. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 23.03.05   #15
    Rp 200 A
     
  16. Pentarn

    Pentarn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    23.01.06
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Hasselroth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.05   #16
    Öhm...bei uns in der Band haben wir 2mal das Behringer X-V-Amp Effektgerät... denke dass sowas für anfänger durchaus ausreichend is... sparn dauert halt einfach lange solang man noch kein festes einkommen hat ^^ :great:
     
  17. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 24.03.05   #17
    Das muss ein 'Derber' Druckfehler sein.

    GT-3 gebraucht 170-200€
    GT-6 gebraucht 250-300€
    GT-8 Neu ca.500€


    Somit ist ein gebrauchtas GT-3 ein Hochwertiges Effektgerät, das vor 3 Jahren nocht "State of the Art" war.
     
  18. Iglorion

    Iglorion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 24.03.05   #18
    Ich hab den Katalog.

    Entweder haben wir beide nen Knick inner Optik oda das is wirklich so günstig.
    Ich glaub dat hol ich mia...:great:
     
  19. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
  20. Zirr

    Zirr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    21.10.12
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.05   #20
    @kooper
    Du hast auf das Bass Gt-6 verlinkt. Das für Gitarre konnt ich gar net mehr finden..
     
Die Seite wird geladen...

mapping