Gutes Buch für Thrash Metal

von Köstliches Brot, 30.08.04.

  1. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.799
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 30.08.04   #1
    Hallo

    Wisst ihr ein gutes Buch für Metal insbesondere Thrash Techniken und Übungen erklärt werden?
    Dachte schon an:
    Metal Guitar Facts, Schott
    Heavy Metal Rhythmus Gitare, Schott

    sehr gut wäre Thrash Guitar Method von Troy Stetina aber wo bekommt man das günstig?

    Was gibts sonst noch für gute?

    Danke
     
  2. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 31.08.04   #2
    Hallo

    Also die Bücher von Troy Stetina in Deutschland zu bekommen ist teilweise recht schwer. Ich habe gerade das Metal Rhythm Guitar Vol.1 durch und habe schon geschaut wo ich den zweiten Teil her bekomme. In Deutschland leider gar nicht. Ich habe jetzt diesen seriös wirkenden Händler in Netz gefunden, der übrigens auch das Trash Guitar Method hat:
    http://www.musicroom.com/se/ID_No/02066/details.html

    Da man da für die Lieferung in die EU kein Versand zahlen muss, ist der Preis eigentlich noch zu ertragen.

    Alternativen zu dem Buch kenn' ich leider nicht.

    MM
     
  3. barogott

    barogott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.04   #3
    die hier sind auch recht hilfreich in der richtung

    http://www.musik-produktiv.at/shop2/shop04.asp?artnr=80101177&sid=!06082002&quelle=volltext

    http://www.musik-produktiv.at/shop2/shop04.asp?artnr=80101063&sid=!06082002&quelle=volltext

    http://www.musik-produktiv.at/shop2/shop04.asp?artnr=80101065&sid=!06082002&quelle=volltext

    http://www.musik-produktiv.at/shop2/shop04.asp?artnr=80301406&sid=!06082002&quelle=volltext
     
  4. am_i_jesus?

    am_i_jesus? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    26.05.09
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    567
  5. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.799
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 31.08.04   #5
    Danke für die Antworten. Ich denke ich werde demnächst mal zu MP fahren und dort in Ruhe gucken und dann eins Bestellen.
    Ist das Englisch von Stetina eigentlich schwer zu lesen oder ist das leicht?
     
  6. Black_Plek

    Black_Plek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 31.08.04   #6
    Bringen's denn die Bücher überhaupt? Wenn ja, würde ich mir die auch mal besorgen.
     
  7. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 31.08.04   #7
    Also ich finde die Bücher sind auch in Englisch ganz verständlich. Die meisten Begriffe sind ja sowieso Englisch (Upstroke, Downstroke, Picking, Powerchord, Bend, Slide, HammerOn, PullOff, usw.). Insofern versteht man fast alles direkt, und den Rest kann man nachschlagen. Ich würde sagen, wer aus der Schule ein bisschen was an Englisch mitbekommen hat, der dürfte keine Probleme haben.

    Gut finde ich vor allem, dass unglaublich viele Übungen drin sind (also zumindest in MRG1 und MLG1, welche ich habe). So hat man immer genug zum Uben, und muss sich nicht jeden Tag 'ne Platte machen, was man Üben soll oder welchen Song man denn mal probieren könnte. Auf Wunsch kann ich ja mal die Inhaltsverzeichnisse und drei bis vier Seiten einscannen. Dann seht ihr wie es ist und ob es was für euch ist. Ich finde sie jedenfalls ziemlich gut.
     
  8. barogott

    barogott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.04   #8
    mir haben die bücher recht viel gebracht. vor allem die aufwärmübungen bzw die einsteiger-übungen für gewisse techniken.

    sind auch dann hilfreich wenn man bei einer gewissen technik verzweifelt. ein paar seiten vor oder zurück schlagen..und was anderes durchnehmen.
     
  9. Black_Plek

    Black_Plek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 31.08.04   #9
    Die Aufwärm- und Technikübungen etc. interessieren mich eigentlich nicht wirklich. Gibt's da Riffbeispiele oder generell Anleitungen, wie man ordentliche Metalmelodien aufbaut?
     
  10. Evil Dead

    Evil Dead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.04
    Zuletzt hier:
    18.05.10
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 31.08.04   #10
    Das wäre klasse!
     
  11. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 31.08.04   #11

    Das vermitteln ca. 12098 Seiten im I-Net, darunter auch diese, sowie mindestens 179 Bücher.
    Alle Schriften befassen sich mit Theorie und Praxis. Da wirst selbst du was finden.
     
  12. Black_Plek

    Black_Plek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 31.08.04   #12
    Ich werde mich nicht im kunterbunten Internet auf die Suche nach irgendwelchen zusammengeklekleisterten Amateur-Workshops machen, wenn ich alles gut und überlegt zusammengefasst in einem schlüssigen Buch haben kann. Letztlich ist es auch mein Geld. Trotzdem danke für den äußerst freundlichen Ratschlag, ok?
     
  13. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 31.08.04   #13
    Scales N More

    Befasst sich mit Tonleitern - theoretischer Aufbau - praktische Beispiele"

    Auf der PlayAlong CD sind zwar nicht unbedingt Metal Sachen drauf, aber die Bsp Soli rocken ganz ordentlich.
    Um einen Eindruck von dem Buch zu bekommen geh auf www.planet-guitar.de

    Irgendwo dort gibt es einen Metallica Workshop in dem deren Einsatz des b5 Intervalls beschrieben wird. Ebenfalls mit zwei oder drei Beispielen.
    Der "True Metal Workshop" könnte ebenfalls interessant sein, indem verschiedene Solo-Spieltechniken schön zusammen geführt werden.

    Sobald sich auf der Seite zurecht gefunden, stellt sich vermutlich noch die Frage nach etwas mehr Theorie, was man auf justchords ganz gut vermittelt bekommt.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Buch umfangreicher als die (nur!) zwei Internetseiten es tun.
     
  14. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 31.08.04   #14

    Bin gerade beim 2er, alder hau mir eine rein da gehts richig zur Sache.
    Das vorletzte Solo im 1er, gefällt dir das auch so gut? :)

    schau mal auf www.musik-boerse.de , die sind super und da müsste es auch geben, einfach mal anrufen.
     
  15. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 01.09.04   #15
    Also Riffbeispiele sind sehr viele drin, Theorie und Hilfen zum Songwriting kaum. Es ist nunmal ein Buch zum Üben und Verbessern der Spieltechnik.

    @Evil Dead
    Ich werde meinen Scanner mal entstauben und morgen oder übermorgen ein paar Seiten online stellen.

    @MetalRöhre
    Danke für den Tipp. Ich schau mich da mal um.
    Ich habe mir des angesprochenen Solo noch nicht näher angeschaut. Bin bei MLG1 noch nicht ganz so weit. Aber gut zu wissen, dass da noch noch so was schönes kommt... :D
     
  16. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 02.09.04   #16
    So, wie versprochen hier mal die Inhaltsverzeichnisse und je zwei Seiten von Troy Stetina's Metal Rhythm Guitar 1 und Metal Lead Guitar 1.

    Download mit Rechtsklick->Ziel speichern unter
    Größe ca. 1 MB

    Stetina-Metal_Guitar.zip
     
  17. Evil Dead

    Evil Dead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.04
    Zuletzt hier:
    18.05.10
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 02.09.04   #17
    Danke! :great:
     
  18. GNRFAN

    GNRFAN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.05
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    35
    Erstellt: 02.09.04   #18
    das war dein 100er beitrag *toll*
    ____________________
    save the earth
    love the music
     
  19. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.799
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 02.09.04   #19
    Deiner auch!

    Danke für die Seiten. Mal schauen welches Buch ich mir hol. Eigentlich hab ich auch noch genug Buchmaterial zum Üben
     
  20. Evil Dead

    Evil Dead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.04
    Zuletzt hier:
    18.05.10
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 02.09.04   #20
    Jipppiiii! Deiner war aber auch nicht besser! ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping