Gutes Distortion Pedal

von Crate, 23.06.04.

  1. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 23.06.04   #1
    hallo,
    ich will mir wahrscheinlich bald nen Distortionpedal kaufen, weiss aber nicht was ich mir kaufen soll.
    Die Musikrichtung ist so EmoCore, Alternative Rock und Independent. Sollte aber auch genug Ausdruck haben für Solos.

    Welche Zerre ist dafür geignet?? Boss DS-1 möchte ich nicht, weil das ja fast jeder zweite Gitarrist hat und man möchte ja seinen eigenen Sound haben.

    Wie ist das mit Stromanschluss?? Es wäre am besten, wenn das Pedal keinen extra anschluss benötigt.
     
  2. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 23.06.04   #2
    mxr distortion + ist gut und kann mit battterien betrieben werden
     
  3. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.04   #3
    Das Teil is so beschissen, dass ich neimanden mehr kenne, der das Ding noch benutzt.
    Mit dem oft empfohlenen mt-2 kann ich gar nix anfangen.

    Der Digitech Metal Master is ganz gut.

    Rod
     
  4. Hel

    Hel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    4.05.12
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 23.06.04   #4
    Öhm ich glaub der is ne spur zu heavy.

    Ich finde den Digitech Hot Rod klasse für solche Sachen.
     
  5. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 23.06.04   #5
    Gabs dazu eigentlich noch nciht 1000000 Threads???

    Eine stromversorgung brauchts eigentlich immer, halt nur batterie oder Netz-Adapter.

    Probier doch mal des Ibanezdistortionpedal. Hat versenkbare Potis, sehr hilfreich!
     
  6. antboy

    antboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.14
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Ursa Minor Beta
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    2.573
    Erstellt: 23.06.04   #6
    @niethiwo
    du meinst wahrscheinlich die ibanez smashbox. die klingt bei sehr hochgedrehtem gain zwar schrottig, klingt aber sonst gut. für so emo-indie geschichten vielleicht passend.
     
  7. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 23.06.04   #7
    hab ein rocktron rampage zu verkaufen!

    da kannst von sehr soft bis sehr hart gehen und du kannst sehr verschiedene zerrsounds einstellen...

    hab dir ne pm geschrieben!
     
  8. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 23.06.04   #8
    Ach ja?? habs noch nie angespielt *g*

    ich hba nur nen Ibanez Verstärker, und dessen BoostKanal ist der letzte Dreck! Da kommen nur irgendwelche hohen kreischtöne raus, mehr net. aber über deren pedale hab ich eigentlich nur gutes gehört.

    Vor allem über den TubeScreamer aber des is ja n Overdrive, kein Distortion...
     
Die Seite wird geladen...

mapping