Gutes Proberaum und Konzertmikro

von [Confused], 09.05.07.

  1. [Confused]

    [Confused] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    28.10.10
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Brühl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.07   #1
    moin...

    ich singe in ner thrash-metal band.
    wir haben unseren Proberaum hier im Juze... aber die Mikros da sind grottenschlecht und ich will mir halt demnächst mal eins kaufen...

    es muss auf jeden fall gut sein für den Proberaum und für Konzerte... was könnt ihr da empfehlen?


    noch ne Frage: gibts nich auch so Funk-aufsätze für die mikros... sodass man kabel und Funk benutzen kann?
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.771
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 09.05.07   #2
    da gibts ca. auf Anhieb mindestens 100 Empfehlungen
    was darfs denn kosten
    eher 50, 150, 300, 500 Euro??

    von den Aufsätzen halte ich eigentlich nix* - dann entscheide dich gleich für ein ordentliches Funksystem (ca. 500 Euro)

    * o.k. o.k. - AKG hat ein einigermaßen akzeptables System
    hier das "normale" Mikro
    http://www.musik-service.de/Mikrofon-AKG-D-880-MS-prx395739540de.aspx

    das nachrüstbare Funkmodul
    http://www.musik-service.de/Mikrofon-AKG-TM-40-prx395739547de.aspx

    und dann natürlich noch den Empfänger (checks grad leider nicht welchen, am besten bitte anfragen. Ich tippe auf das WMS40-System ?? :o )
     
  3. [Confused]

    [Confused] Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    28.10.10
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Brühl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.07   #3
    joa so 100 bis 150euro...
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.771
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 09.05.07   #4
    Gesangsmikrofone sind immer ein sehr individuelles Thema. Daher alles nur unter Vorbehalt. Ein Test ist auf jeden Fall angesagt.
    In der Preiskategorie empfehle ich immer wieder gerne begeistert (und bekomme ebensolche Rückmeldungen) das hier
    http://www.musik-service.de/Beyerdynamic-TGX-60-Gesangsmikrofon-tg-x60-prx400de.aspx

    das gibts auch mit Schalter (uiuiui - das ist aber teuer geworden !!! :eek: )
    http://www.musik-service.de/Mikrofon-Beyerdynamic-TGX-61-mit-Schalter-prx401de.aspx

    Aber das ist nicht nachrüstbar mit Funk.
     
  5. rockbass_91

    rockbass_91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    3.12.09
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.07   #5
    hi

    da würd ich mal das shure sm 85 oder sie beta Version vorschlagen....

    sind beides recht gute Standart Mikros
     
  6. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 18.05.07   #6
    Sind zwar "Standard" aber haben mittlerweile doch schon einiges an Ruf verloren. Wie schon oben geschrieben, gibt es gute Alternativen zu den Klassikern.
    Kommt natürlich auch auf deine Stimme an. Falls du die Möglichkeit haben solltest, wäre die beste Möglichkeit mal in nen größeren Shop zu fahren und ein paar Mikros "anzusingen" :great:

    Mfg
    Wolle
     
Die Seite wird geladen...

mapping