gutes wah mit GUTEM bypass

von edeltoaster, 27.02.05.

  1. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 27.02.05   #1
    würde mir gerne irgendwann mal wieder ein wah zulegen,hab lange mit dem ibanez wd7 geliebäuggelt (tolle features,sehr guter bypass) aber dann aufgrund von u.a. soundfiles festgestellt,daß es nix für mich sein kann!
    hatte mir mal bei ebay ein dennis bla wah günstig gekauft und mal ein crybaby (std teil) zuhause getestet und war beide male schwer enttäuscht,sowohl vom sound her als auch von ihrem bypass! (ich höre sofort wenn irgend ein gerät nur etwas meinen klang verschlechtert und dann muss es weg!!!)

    suche also an humbucker und mit high gain gut klingendes wah mit möglichst perfektem bypass(am besten ja true,aber nunja...) und bezahlbar!
     
  2. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 27.02.05   #2
    hi!

    die neuen cry babys 535q haben true-bypass! aber nur die neue, 9V version, die 18er noch nicht, wenn ich mich richtig erinnere.....

    sonst, jedes normale crybaby kann man mit geringem Lötaufwand auf true-bypass umbauen.

    mfg kusi
     
  3. edeltoaster

    edeltoaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 27.02.05   #3
    das 535q würde mir zusagen,ist aber auch wirklich oberste preisgrenze!mhmh wie,die neueren haben true bypass aber nur die 9V version?

    nehmen wir mal an ich würde es einfach hier neu kaufen
    http://www.netzmarkt.de/thomann/dunlop_cry_baby_cb535q_prodinfo.html

    das sollte doch eine rel.neue revision sein und 9V,also für mich wie gemacht?
    das mit dem einfachen bypass hab ich schon oft gelesen,ein so variables wah wie das 535q käme mir aber sowieso gelegener....ist auch besser wenn man sein equipment lange behalten möchte imho
     
  4. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 27.02.05   #4
    früher wurde das 535q noch mit 18V betrieben, es hatte 2 Led`s und einen gebufferten bypass.

    die aktuelle verison wird mit 9V betrieben, hat keine Leds und true-bypass.

    ich bin mir aber nur zu 90% sicher! lieber noch rasch dunlop anmailen und nachfragen.... :o

    btw: schon mal die silvermachine von automatic angeschaut? ist teurer, aber ziemlich geil!



    mfg kusi
     
  5. Fredson

    Fredson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    5.09.13
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.05   #5
    und was heisst gebufferten bypass`?
    Ich hab die alte Version und dachte bisher die hat True Bypass!? Also wenn es keinen hat, dann verändert es den Ton zumindest nicht stark, weil sonst wärs mir aufgefallen!
    Fredson
     
  6. edeltoaster

    edeltoaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 27.02.05   #6
    konnt mir ja auch ein wizard wah holen....ne im ernst,150 ist absolutes limit :D
     
  7. edeltoaster

    edeltoaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 28.02.05   #7
    hat das morley tremonti auch nen guten true bypass?
     
  8. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 28.02.05   #8
    ich hab jetzt nur den "little alligator" von morley, aber das pedal verändert am sound wirklich -nix- und es ist ja noch nichtmal ein true bypass gerät. wenn ich da mein crybaby in den gitarrensignalpfad einschleife ist das ne andere welt (*rauschrausch*höhenklau*rausch*fiep*zwirbel). ich würde insofern morley schon präferieren.
     
  9. edeltoaster

    edeltoaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 28.02.05   #9
    ein paar haben doch das tremonti?
     
  10. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 28.02.05   #10
    nunja, morleys haben nun mal nen ganz andern sound als die cry babys.
    ich kann mit den morleys nichts anfangen, ich mag fast nur die dunlops.
    wenn der sound sonst stimmt, nehm ich rauschen ect. gern in kauf, da man das rauschen ja nur hört, wenns pedal an ist.
    und ein (älteres) cry baby ist in 5 minuten auf true bypass umgebaut. da ist nix mehr mit höhenklau.

    achja: gebufferter bypass: aus kostengründen werden pedale nicht mehr mit "true bypass" gebaut (signal geht über schalter auf die buchsen, also ohne elektronik dazwischen), sondern der effekt wird über eine FET-FlipFloop schaltung ein und aus geschaltet. das gitarrensignal durchläuft dann auch in ausgeschaltetem zustand elektronik (input-buffer, FET`s zum schalten, outputbuffer) schlecht dimensionierte buffer klauen leider höhen, vergrössern aber den ausgangswiderstand, so dass die kabellänge (fast) keine rolle mehr spielt.

    achja, true-bypasse knacken meinstns mehr beim einschalten...

    ist so ne sache mit "true-bypass" und buffern.... hat vor und nachteile ;)

    mfg kusi
     
  11. Ickebiwa

    Ickebiwa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.04
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.05   #11
    Hi! Hab vor mal morgen in den Musicstore zu fahren und n Wah Wah zu kaufen, allerdings brauche ich für Live Auftritte ein Volumenpedal weil ich nur in meinen TSL100 reingehe, ohne irgendwelche Effektboards. Was ist praktischer/Preiswerter, wenn ich beides in einem (und wenn welches ist gut geeignet) oder beides getrennt kaufe(dann, welches Wah combiniert sich gut mit der Tsl100 zerre, habt ihr da erfahrungen, oder allgemein welches Wah, und spielt beim Volumenpedal irgendwas ne Rolle weil´s im Musicstore billige von der Hausfirma gibt...)

    vielen dank im Vorraus! :)
     
  12. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 02.03.05   #12
    also wah wür ich das normale cry baby nehmen und dazu ein bespeco volumepedal das kostet keine 30? und tut seinen job reicht völlig und das preis leistungsverhältnis ist klasse. aufjedenfall volume und wah getrennt!!
     
  13. edeltoaster

    edeltoaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 02.03.05   #13
    das normale cry baby gefällt mir vom sound her nicht!

    ein wah-sound der mir super gefällt ist z.b. der von petrucci!kann ich so etwas(er benutzt ja ein dunlop rack wah) aus dem 535q zaubern?beispielsweise....sorry hab leider im moment kaum testmöglichkeiten :( :(
     
  14. Tremolo

    Tremolo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 02.03.05   #14
    probier doch mal das Crybaby Classic klingt etwas dunkler und fetter meiner Meinung nach. Funktioniert auch super mit einem TSL (egal ob ne Humbucker oder Singlecoil Gitarre dran ist)
     
  15. edeltoaster

    edeltoaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 02.03.05   #15
    iihhh TSL :p
    ne,sorry,aber hab mich etwas informiert und das classic ist definitiv nix für mich!!!
    hauptverwendung wäre highgain-lead-wah!
     
  16. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 02.03.05   #16
    kann mirmmal jemand sagen was TruBypass wirklich bedeutet?
    hab nen gcb 95 crybaby.................
     
  17. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 02.03.05   #17
    @ izzy : hab ich doch geschrieben... :rolleyes:

    mfg kusi
     
  18. Anto

    Anto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 02.03.05   #18
    dann versuchs mal mit dem morley bad horsie II von vai
    wobei der erste sound auch mehr darauf abelegt ist
    http://www.morleypedals.com/dvai-2.html

    ich bin äusserst zufrieden damit
    was auch noch dafür spricht ist die automatische aus funktion
     
  19. Anto

    Anto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 03.03.05   #19
    vielleicht hilft das ja
    also hat true bypass schon seine vorteile (battery leer?:) )
     
  20. edeltoaster

    edeltoaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 03.03.05   #20
    das tremonti scheint für mich am intressantesten zu sein!wenn es mir möglich ist mal antesten...erst gibt's mal ne esp horizon :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping