Hab mal ne Frage (d-dur)

von KamiMatze, 18.12.05.

  1. KamiMatze

    KamiMatze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Karlsruhe (Ettlingen)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    804
    Erstellt: 18.12.05   #1
    Z.B D-Dur oder C-Dur in 5/3 Lage

    Der Zeigefinger ist auf der 5.Seite ( A ) das ist ja klar,

    aber wie greift ihr restlichen 3 Seiten??

    Nehmt ihr Mittel,Ring und kleiner Finger für den AKkord?
    Oder nehmt ihr den Ring oder kleinen Finger als "Minibarre"?
    Oder noch was anderes?
     
  2. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 18.12.05   #2
    D-Dur
    E------2---------| 1
    B------3---------| 2
    G------2---------| 3
    D------0---------| leer
    A------x---------|
    E------x---------|


    C-Dur

    E-------0--------| leer
    B-------1--------| 1
    G-------0--------| leer
    D-------2--------| 2
    A-------3--------| 3
    E--------x-------|

    Finger 1: Zeigefinger
    Finger 2: Mittelfinger
    Finger 3: Ringfinger
    Finger 4: kleiner Finger

    Beim verschieben bleiben die Finger doch gleich.
     
  3. KamiMatze

    KamiMatze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Karlsruhe (Ettlingen)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    804
    Erstellt: 18.12.05   #3
    So n Nap bin ich auch net :D
    Ne ich meinte die hier:

    C:
    E------X---------|
    B------5---------|
    G------5---------|
    D------5---------|
    A------3---------|
    E------x---------|

    D:
    E------X---------|
    B------7---------|
    G------7---------|
    D------7---------|
    A------5---------|
    E------x---------|
     
  4. Ettin

    Ettin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    27.10.10
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Dortmund, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 18.12.05   #4
    Also ich greife die D,G und B mit dem kleinen Finger mittels Barré, weil mit dem Ringfinger bekomm ich die hohe E nicht sauber klingend hin.
    Ein Bekannter von mir greif die D und G mit einem Barre mit dem Ringfinger und die B greift er mit dem kleinen Finger.
     
  5. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 18.12.05   #5
    ich greif die griffe mit barré und ringfinger
    die kannste aber auch so greifen (beispiel D im 5. bund):
    zeigefinger: 5 Bund
    Mittelfinger: 7. Bund
    Ringfinger: 7. Bund
    kleiner Finger: 7. Bund
    und die beiden E-Saiten nicht anspielen

    ich finds aber als barré einfacher weil schneller zu wechseln
     
  6. KamiMatze

    KamiMatze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Karlsruhe (Ettlingen)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    804
    Erstellt: 18.12.05   #6
    Ja danke für die Tipps,

    Ich werds wahrscheinlich dann auch mit dem kleinen Barre machen , aber für den perfekten Ton brauch ich noch Übung ;D
     
  7. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 18.12.05   #7
    bei barrés braucht man sowieo übung. ich habs auch zuerst nich geschafft, wo ich angefangen hab barrés mit dem ringfinger zu greifen, die hohe e-Saite sauber klingen zu lassen
     
Die Seite wird geladen...

mapping