Hätte da ein paar Wertfragen

von pommes, 07.07.05.

  1. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 07.07.05   #1
    Hab eBay länger nicht im Auge gehabt und würde gern schnell und unkompliziert erfahren, was diese Teile noch wert sind:
    Ist bisher eher theoretischer Natur, aber bitte mal schätzen.
    Danke!

    SWR 6x10 Goliath Senior
    ca. 6 Jahre alt
    technisch und optisch einwandfrei
    noch die erste Version mit schwarzem Gitter (siehe Fotos in meinem Equipment Link in der Signatur)
    Neupreis: ca. 1300

    Ampeg SVP CL Preamp
    ca. 1 Jahr alt
    mit Fussschalter
    perfekter Zustand
    Neupreis: ca. 700

    T.Amp 1400 II
    ca. 1 Jahr alt
    tadellos
    Neupreis: ca. 270

    Korg DTR 1000 Racktuner
    Keine Ahnung wie alt, optisch und technisch top
     
  2. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 07.07.05   #2
    die goliath: (tu es nicht...)

    ca. 800-900€

    der ampeg:

    ca. 500-600€

    der korg:

    ca. 80-100€

    t. amp:

    ca. 100-150€

    alles erfahrungswerte, wobei ich mir beim ampeg net so sicher bin. aber wenn er noch gut aussieht...
    beim korg haste ne große spanne, vielleicht kriegst du noch über 100eus, wenn er noch so aussieht, wie du ihn beschrieben ist.
     
  3. doctorevil

    doctorevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.13
    Beiträge:
    477
    Ort:
    RheinMainGebiet
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    331
    Erstellt: 07.07.05   #3
    auf was willst du denn umsatteln, zumindest theoretisch, wenn man fragen darf? Bei dem Equipment...
     
  4. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 07.07.05   #4
    ganz ganz evtl nen quantum combo
     
  5. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 07.07.05   #5
    und warum?
    wegens des schlepp-faktors?
    oder hat das auch soundtechnische gründe??
     
  6. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 07.07.05   #6
    genau deswegen
    und es ist bisher nicht mehr als eine ganz ganz vorsichtige "eventuell Überlegung"
     
  7. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 07.07.05   #7
    Ähm, hatte mich schon mal in nem anderen Thread dazu geäußert, aber jetzt habe ich mir gerade mal deine Equipment-Liste angesehen.

    Aaaaalso: Der Quantum klingt sehr schön, aber den Druck deiner 6x10er kannst du von ihm nicht erwarten, logisch, der Quantum bewegt ja auch nur 1/3 der Luft...

    Den "typischen" Ampeg-Sound reproduziert der Quantum natürlich auch nicht. Warum sollte er auch? Er hat einen sehr angenehmen und auch durchaus vielseitigen eigenen Klang und kopiert nix, was es eh schon (besser) gibt. Ob der Sound dir gefällt oder nicht, kann ich nicht sagen. Da hilft nur antesten :)

    Der Schleppfaktor ist natürlich eine echte Größe. Bei mir hat das den Ausschlag gegeben, jetzt schleppe ich bei Gigs nur noch ca. 25 kg statt 70 :great:

    Allerdings: Hab neulich auf ner Veranstaltung mit MerQury zusammen gespielt, und da konnte ich meinen armen kleinen Quantum direkt gegen das Equipment vom MerQury-Basser hören. Der spielt nen Glockenklang Heart Rock mit 2 4x10er-Boxen. Das schiebt ne Menge Luft... Klar, dass dagegen der Quantum schon fast billig klingt und rappelt. Hab mich kurz nach meinem Marshall-Stack zurückgesehnt... Der MerQury-Basser hat allerdings auch Roadies, die ihm das Teil schleppen :D

    [edit] Ich habe natürlich nur über den Bühnensound gesprochen. Nach vorne raus klangs geil :great: [/edit]

    An deiner Stelle würde ich überlegen, wie wichtig mir der Schleppfaktor ist. Wenn du z.B. nur einmal pro Monat mit deiner Band losziehst, isses ja nicht sooo schlimm mit dem Schleppen. Wenn du aber ständig losziehst, wäre was Kleineres und Leichteres natürlich wünschenswert.

    Oder du bist mit deiner Band nur noch auf Tour und hast Roadies, dann isses egal und du nimmst einfach das, was am besten klingt :D

    BTW: Wenn du auf 'nen Combo umsatteln willst, wieso möchtest du dann deinen Korg verkaufen? Stimmst du dann nach Gehör? ;)

    LeGato
     
  8. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 07.07.05   #8
    gute Frage mit dem Korg eigentlich :p
    wahrscheinlich weil ich dann nur für den Tuner kein Rack mehr haben wollen würde

    ich bin noch weit entfernt von der Entscheidung
    es ist halt einfach ne Überlegung

    aber bevor da was ver oder ge-kauft wird, wird noch viel getestet werden
    habs damit absolut nicht eilig, denn der Sound der Anlage ist einfach göttlich im Moment
    daran kann man nix rütteln
     
  9. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 07.07.05   #9
    Hi,

    solange du keine wirklichen Transportprobleme hast, wie zum Beispiel 'nen Rückenschaden oder daß du das Zeug alleine nicht ausgeladen bekommst, würd ich mir nichts neues kaufen.

    Ich hab auch jahrelang Kram gespielt, den ich kaum (eigentlich sogar gar nicht) hab alleine tragen können. Da wir aber immer gemeinsam am Proberaum ein-/ausgeladen haben, war das auch kein Problem.

    Jetzt wohn ich allerdings recht weit ab von Schuss und hab auch ab und zu nach 'nem Gig noch die Anlage im Auto. Da musste ich mir was 'neues einfallen lassen, da ich absolut keine Möglichkeit hatte die schwere Anlage wo unterzubringen ohne das halbe Haus abzureissen.

    Soundtechnisch ein guter Kompromis, und ich brauch keine Angst mehr zu haben, mich zu verheben.

    Gruesse, Pablo
     
  10. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 08.07.05   #10
    never change a winning team... ;)
     
  11. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 08.07.05   #11
    jaja :p
    du hast mich ja überzeugt

    hab ne Nacht drüber geschlafen und ich bin mir iemlich sicher, dass die Pläne aus der Welt sind
     
  12. elhefe

    elhefe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Wietzendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.05   #12
    schade!

    den Racktuner hät' ich sofort genommen *gr*
     
  13. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 08.07.05   #13
    probiers mal mit dem:

    [​IMG]

    den benutz ich. genauso gut und wesentlich günstiger. und sieht imho geiler aus... :D
     
  14. Dextra

    Dextra MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 08.07.05   #14
    Das heisst: Never touch a running system. ;)

    @pommes: An deiner Stelle würde ich das Stack behalten. Wenn der Sound so "göttlich" ist und du siehst auch, zumindest auf den Bildern die ich bis jetzt gesehen habe, so aus, als könntest du das Teil recht locker bewegen. :D
     
  15. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.519
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.412
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 08.07.05   #15
    @Pommes:

    Die Idee, Dein Gerödel zu verkleinern, kann ich gut nachvollziehen (ich hab selbst vor einem halben Jahr von 2x10+1x15+Endstufe/Rack+Vorstufe/Rack+Bodeneffekte/Koffer umgerüstet auf Combo+1x15).
    Allerdings würde ich Dir zu 2x10er-Combo+2x10-Zusatzbox raten, dann bist Du wirklich flexibel. Allerdings ist mir der Quantum QC421 alleine zu leise, und auch mit der 15-er-Zusatzbox (allerdings 8 Ohm, d. h. die Endstufe lief nur an 12 Ohm) war zwar der Druck höher, ab mir noch nicht ganz ausreichend (meine Kombination bringt mit max. ca. 450W RMS mehr Druck) - vielleicht wärs mit serieller 2- oder 4-Ohm-Box am QC 421 besser.
     
  16. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 09.07.05   #16
    ja ich bin sicherlich nicht der schmächtigste Basser hier :D
    das ändert aber nix daran, dass meine Hände zittern, wenn ich die Box doch mal alleine ausm Proberaum runter ins Auto geschleppt habe ...

    egal, ich behalt sie denk ich trotzdem, denn der Sound stimmt
     
Die Seite wird geladen...

mapping