Hätte eine Frage zu einem Einsteigerpaket

von Freddy3792, 05.04.05.

  1. Freddy3792

    Freddy3792 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 05.04.05   #1
    Also ne Freundinn von mir wollte sich wahrscheinlich ne e-Gitarre kaufen und ein Freund von ihr meinte, dass sie sich zum einstieg dies hier holen sollte klick.
    Also ich glaube nicht, dass diese Gitarre und der Verstärker so toll sind ich meine für 130€ so teuer müsste eigentlich der Verstärker alleine sein, aber ich habe die Gitarre noch nie gespielt etc. Daher wollte ich fragen ob jemand von euch die Gitarre gespielt hat oder was über dem Amp weiß. Also ich traue dem Angebot nich für 130€ ne gute gitarre + Amp das geht meiner Meinung nach nicht.
    Was sagt ihr dazu?
     
  2. BigBrueder

    BigBrueder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    405
    Ort:
    A-Deutschlandsberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 05.04.05   #2
    Ich würde dir raten die Finger von diesem Set zu lassen.
    Die einzelnen Komponenten sind wirklich unterstes Niveau.

    Wenn ihr etwas mehr investierst, wird deine Freundin, auf lange Zeit gesehen, sicher glücklicher werden.
     
  3. Freddy3792

    Freddy3792 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 05.04.05   #3
    Ja ich konnte auch wie gesagt nicht glauben, dass die Sachen nicht viel taugen, aber wollte mal Leute fragen die mehr erfahrung als ich haben.
     
  4. 3mAnuEL

    3mAnuEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.06
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 05.04.05   #4
    wurde zwar oft genug gepostet und ist auch gepinnt aber bin ja nett ;)

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=36634

    hier steht alles drin. Ich würde dir zu ner Pacifica (hab nur gutes gehört) und nem Roland Microcube (hab auch nur gutes gehört) raten. Da ist sie total flexibel und muss sich nicht auf einen Musikstil festklammern ;)

    Und das zu nem Top Preis :great:

    bye
     
  5. Freddy3792

    Freddy3792 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 05.04.05   #5
    Ja den Thread kenn ich meine Pacifica kommt morgen an und auch ein Roland Microbube. Hab ich mir beides gekauft.
     
  6. 3mAnuEL

    3mAnuEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.06
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 05.04.05   #6
    Dann könntest ja in den nächsten Tagen (nach ausgiebigem testen) deine Erfahrungen rein schreiben.
    Auch wenn du Anfänger bist (vielleicht bist ja keiner, weiß net :D) ist es immer schön, "Berichte" von Leuten zu lesen die diese Gitta haben ;)

    bye
     
  7. Freddy3792

    Freddy3792 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 05.04.05   #7
    Bin so halb Anfänger habe 2,5 Jahre a-Gitarre gelernt und dann ne Pause gemacht und vor ein paar monaten meine gitarre wieder rausgesucht und Powerchords etc. mir beigebracht, aber is meine erste e-gitarre
     
  8. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 05.04.05   #8
    always & forever: pacifica und microcube!! :great:
    pacifica hab ich schon paar mal angespielt, ist ne grundsolide einsteigergitarre, auch sehr flexibel durch HSS bestückung. für den preis sauber verarbeitet. ist ne gitarre die man auch länger spielen kann.
    microcube hab ich selber. ich kenne keinen besseren amp im unteren preissegment. klingt geil, ist mit deinen nur 2 watt immern noch schweinelaut, transportabel, mit batterien betreibbar, bringt amp simulationen mit (die imo besser klingen als die meisten multis) und effekte. dazu micro preamp funktion un drecording ausgang. --> der beste übungsverstärker den ich kenne. UND für 95eus echt "billig".

    finger weg von solchen paketen. die sind ihr geld nicht wert. ich wage zu behaupen, daß die gitarre wohl unterstes niveau ist (schlechtes material, schlechte verarbeitung...) und die pickups mies, ne klapfe die nicht mal 5min die stimmung hält und der amp sicher besch... klingt.

    also lieber noch nen monat sparen!


    gruß,
    lupus
     
  9. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 06.04.05   #9
    *Lupus 100% recht geb*
     
  10. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 06.04.05   #10
    Den Microcube würd ich vielleicht nich unbedingt nehmen, eher den Cube 15.
    mir ist der Micro einfach dochn Stückchen zu leise.....vom Klang her war ich echt beeindruckt, was der würfel von sich gibt, für de Preis!!!
    wenn sie bisschen mehr investieren kann und relativ sicher weiß, dass das Gitarrespielen was für sie ist, dann vielleicht gleich schon den Cube 30, bisschen (Band?)-reserver kann nie Schaden.
    Ansonsten kann ich der Pacifica nur zustimmen :great:
    .greez.
     
  11. private-paula

    private-paula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    79
    Ort:
    esslingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 06.04.05   #11
  12. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 06.04.05   #12
    na ja, 20W wären grade mal doppelt so laut wie der microcube. also wenn du den cube 15 voll aufdrehst ist er grad mal so 70% lauter als der microcube. und der reicht mit seinen 2W locker um in nem mietshaus ärger mit den nachbarn zu bekommen ;) außerdem hat der micro gleich noch effekte dabei. aber das ist dann schon bißchen geschmackssache. kosten ja gleich.
    für ne band halt ich dann wiederum 30W transe für n bißchen zu schwach auf der brust.

    gruß,
    lupus
     
  13. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 06.04.05   #13
    Naja, so viel Effekte wirst am Anfang nicht brauchen, ist aber durchaus ein Argument und wohl eine Frage der Einstellung... :D . einfach beides ausprobieren :great:
    .greez.
     
Die Seite wird geladen...

mapping