Halbwertzeit von DPs ?

von hitanykey, 24.01.08.

  1. hitanykey

    hitanykey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.08
    Zuletzt hier:
    19.03.08
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.08   #1
    Hallo beisammen!

    Stehe (innerlich zumindest) vor dem Test/Kauf ( wenn ich denn mal ein Laden finde ;) )
    des FP-7 von Roland ( falls ich mich nicht doch noch zu einem 700GX hochpusche :D )

    Im Falle des FP-7: Das Gerät ist ja schon ca. 1 Jahr auf dem Markt. Wenn ich es mir jetzt
    quasi kaufen würde, wann wäre in etwa mit einem Nachfolger zu rechnen ??? ( z.B. FP-7-Mk.II oder so)...

    Sicherlich ist das Gerät für mich als Bloody-Beginner mehr als ausreichend, jedoch bin
    ich auch ein bisschen Technikverliebt & würd mich sicher schon ärgern wenn der Nachfolger
    die Funktion xyz könnte... und das dann in x Monate rauskommt (zumindest dieses Jahr )...

    Kommen eigentlich nur zur NAMM immer neue Geräte 'raus'?
    Oder auch zwischendurch immer mal ?
    Oder muss ich generell damit rechnen das jedes Jahr immer ein Nachfolger 'raus' kommt ?
    ( innerhalb des Herstellers )

    danke
    gruß
    stefan

    P.S. Sicher würde für mich auch z.Zt. ein 2/3/x-jahre altes Modell genügen,
    aber man will ja auch in die Zukunft investieren, tolle Sounds & Hardware, sprich
    Tastatur haben....
    ...und ich weiss auch das wenn man E-Ware kauft sie beim bezahlen ja schon wieder alt ist
    ...aber bin noch nicht lange genuch dabai wie ihr...desrum meine Frage!
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 24.01.08   #2
    Naja, meist kommen neue Modelle entweder zur NAMM oder zur Musikmesse, die ja auch schon in 1,5 Monaten ist :D
    Jährlich findet das aber normalerweise nicht statt, das geht ja auch garnicht. Aber es sind oft schon recht regelmäßige Abstände, in denen die jeweiligen Hersteller neue Geräte auf den Markt bringen, wobei ich dir jedoch nicht genau sagen kann, wie groß die jeweils sind.
    So genau hab ich mich damit noch nicht beschäftigt ;)

    Aber im Endeffekt hast du deine Frage schon selbst beantwortet: Elektronische Geräte altern unglaublich schnell, und wenn man immer wartet, weil man in Kürze mit was besserem rechnet, kann man garnicht kaufen. Ist ähnlich, wenn auch nicht ganz so schlimm wie bei Computern, da musst du auch irgendwann sagen: Ich will JETZT kaufen, und wenn nächsten Monat was besseres auf den Markt kommt hatte ich Glück, wenns schon übermorgen ist, Pech. Kann man leider nicht viel dran machen ;)
     
  3. hitanykey

    hitanykey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.08
    Zuletzt hier:
    19.03.08
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.08   #3
    Hi Distance,

    ja ich weiß, aber ich dachte auch eher an so eine Antwort wie: "Da Hr. Roland besonders Entwicklungsfreudig ist kannst du davon ausgehen das im Herbst ein Nachfolger vom FP-7 rauskommen wird " o.ä.

    Vielleicht kann man dazu als Vergleich das Erscheinungsdatum des 700SX nehmen ? (weil das GX ja nu' raus ist )
    Wann kam das SX raus ? bzw. wieviel Monate/Jahre lagen dazwischen ?

    danke
    gruß
    stefan
     
  4. Queen Bee

    Queen Bee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.08
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 24.01.08   #4
    Hi,
    das SX ist meines Wissens Ende 2004/Anfang 2005 rausgekommen, also etwa 3 Jahre Laufzeit....
    Nicht zu vernachlässigen ist meinen Augen der Preis des SX angesichts des neuen GX, da geht aktuell wohl einiges, und vom originalen ersten VP, als es neu war, ist man dann doch weit entfernt...:D
    Und für mich und meine (noch bescheidenen) Fähigkeiten ist es mehr als genug, das reicht für mehr als drei Jahre, da bin ich ziemlich sicher...;)

    (OT: Meins ist heute gekommen, und ich hab erstmal ziemlich exzessiv alles gespielt, was ich so kann :rolleyes:, und jetzt brüte ich über dem Handbuch, und gleich kommt Kollege Gitarrist mit Gattin und Lautsprechern aus dem Proberaum, das Teil zu bestaunen und ein Bier abzustauben....:cool:)
     
  5. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 24.01.08   #5
    Wo wohnst du?? :D

    Also das FP-7 dürfte so schnell noch nicht veraltet sein. Diesem Thread nach ist das FP-7 vom Februar 2007 - der Nachfolger in dieser Serie wird also noch 'ne Weile auf sich warten lassen, denke ich...

    MfG, livebox
     
  6. Queen Bee

    Queen Bee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.08
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 24.01.08   #6
    Ziemlich genau 5 Std. NNO von dir, in der Mitte zwischen HB und H, bis dahin wäre das Bier warm...:D
    Ist jetzt wieder OT, aber Gitarrist kam mit Gattin UND 21jähriger Klavier-studierender Tochter, und ab da war ich nur noch Service...
    Papa & Tochter (die Ahnung hatte vom SX!) haben alles ausprobiert, was nur ging, und ich hab nur noch gestaunt, was da alles rauskommen kann....:eek:
    (macht halt doch nen Unterschied, ob man mit 5 mit Klavier anfängt, oder mit Ende 30....)
    Naja, Ende vom Lied: Papa muß Samstag nochmal mit Töchting los, noch ein SX kaufen, Mama war völlig begeistert, und gab jeglichen Segen (und Papa will eigentlich jetzt auch ein eigenes...:rolleyes: zu seinen 4 e-Gitarren...
    Die Zusatzanschaffungen in Form von Lautsprechern für beide gingen irgendwie unter....*nuschel*)
    Wird auf jeden Fall noch lustig, morgen rauscht meine (Ex-Berufs-Pianistin)Chorleiterin an...:p
    Vielleicht sollte ich beim Händler nach Provision fragen?:cool::p
     
Die Seite wird geladen...

mapping