Hall und Delay für Gesang?

von slalomsims, 07.08.05.

  1. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 07.08.05   #1
    Ich bräuchte einmal euren Ratschlag für ein Gesangseffektgerät.
    Reichen Hall und Delay für Gesang (Bereich Rock) aus?
    Ich brauche keine Kanalumschaltung, eine gute Einstelung reicht.
    Modulationseffekte und so brauche ich auch nicht.
    500 Euro sollten oberstes Limit sein, es sei denn man bekommt dafür noch nichts Ordentliches.
    Anwendung: live-Betrieb.
    Ist ein Kompressor auch von Vorteil oder sollte man dafür ein 2tes Gerät anschaffen oder ganz weglassen?

    Ich hab zwar nichts mit der Sufu gefunden, aber falls ein ähnlicher Thread schon existiert, schreibt ihn mir bitte einfach.

    Danke schonmal!!!
     
  2. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 08.08.05   #2
    Beim Hall würde ich nicht sparen, da gerade das sehr komlizierte Algorithmen sind die viel Rechenzeit benötigen.
    Hall und ein (kurzes) Delay reichen für eigentlich jeden Livegesang. Oft kannst sogar das Delay komplett weglassen.


    Comp für Gesang: JA, aber nur wenn du eine Feedbackfreie Bühne hast, da dadurch die Feedback gefahr deutlich steigt.
     
  3. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 08.08.05   #3
    War die Suchmaschine gestern außer Betrieb ? ;)

    KLICK HERE !
     
  4. slalomsims

    slalomsims Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 18.08.05   #4
    Danke, witchcraft. Den Thread habe ich schon gefunden, aber er hat mir noch nicht endgültig geholfen, da mein Budget ein bißchen höher ist.
    Klar, wenn das M 300 gut ist, muss ich mir keins für 500 Euro kaufen.

    Wenn einer noch ein Gerät zwischen 250 und 500 Euro empfehlen kann, bitte schreiben.
     
  5. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 18.08.05   #5
    Das TC M300 ist absolut in Ordnung!

    Alternative: Lexicon MX200 >HIER<; MPX-550 >HIER< oder TC Electronic M-One XL >HIER<

    Als Compressor den >HIER< zusammen mit dem M-300 insgesamt knapp 500€ bei guter Qualität!
     
  6. slalomsims

    slalomsims Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 19.08.05   #6
    Dankeschön!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping