Hamer - Slammer - Strat

von J.B.Goode, 02.02.06.

  1. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 02.02.06   #1
    LINK

    Kennt sie jemand? war es ein schnäpchen? Was sagt ihr?

    Wenn die Klampfe nichts taugt, ist zumindest der Koffer vom nutzen :)

    Sobald ich die abgehollt habe gibts hier natürlich ein Revew :)
     
  2. J.B.Goode

    J.B.Goode Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 03.02.06   #2
    ich bin sehr gespannt, da ich keine Slammer mit solcher Kopfplatte gefunden habe
    [​IMG]

    alle Strat kopien haben solche Kopfplatten....
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  3. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 03.02.06   #3
    dat war schon n schnäppchen wenns wirklich ne hamer slammer (so heisst die serie)

    die beiden klampfen drunter sind keine hamer model slammer

    sondern recht billige kopien, die mit dem namen slammer auf den zug aufspringen wollten

    hamer hat ne zeitlang (deine ist auch daraus) mal ganz geile gitarren gemacht
    haben sich auf dem markt aber nie so durchgesetzt wie fender, gibson, epiphone, ibanez oder yamaha

    schade eigentlich

    soviel ich weiss, haben die jetzt die ein oder andere serie wieder aufgelegt und produzieren wieder. aber wenn die preise wirklich so billig sind wie man hört kann man scih den kauf wahrscheinlich auch sparen, wird eh seeeehr günstigst in fernost und nicht mehr in den staaten produziert

    aber back to topic

    freu dich, damit haste wahrscheinlich ein sehr gutes instrument für nen schweinepreis gekriegt
     
  4. J.B.Goode

    J.B.Goode Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 03.02.06   #4
    :) cool, habe es mir auch so gedacht. Die Recherche nach einer Hammer mit dieser Kopfplatte blieb absolut erfolglos.

    Vielleicht kriege ich nachher was über die Seriennummer raus.... freu
     
  5. J.B.Goode

    J.B.Goode Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 03.02.06   #5
    Hallo Leute,
    habe das gute (?) Stück zuhause.

    Das ding war vielleicht dreckig.... naja, bin gerade am saubermachen.

    Die verarbeitung ist ganz ok, würd ich sagen, kann so noch nicht beurteilen.
    negativ ist mir aufgefallen:

    Das Trem wir mit 6 schrauben fixiert. wobei dieses nicht auf Messerkanten aufliegt. Sind lediglich 6 Löcher im Trem durch die die schrauben geführt werden. naja...

    Das nächste ist der Schriftzug: sieht beihna selbstgemacht aus. als ob eine Schablone aufgelegt wurde und dann mit Farbe besprüht. Die Kanten sind verschwommen. Die Dots genauso.
    ----
    Die Bünde sind im akzeptablen Zustand.
    hinten ist die Seriennummer

    928455

    sofolgendes habe ich zu den Serialnumern von Hamer :

    demnach ist die aus den 80ern? jedoch ist die Nummer zusammengeschrieben.
    Sonst geine Beschriftungen.

    Habe leider keine Cam. Wenn ich eine auftreibe gibt es Deteilfotos. Werde die heute Nacht reanimieren. Mal sehen was die morgen mit frischen 9-46 Earnie Ball Seiten zu meinem Fender Concert sagt :rolleyes:
     
  6. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 03.02.06   #6
    Ich würde eher sagen die von 1999.
     
  7. J.B.Goode

    J.B.Goode Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 03.02.06   #7
    ups. rechtgeb :)

    warum gerade 99?
     
  8. J.B.Goode

    J.B.Goode Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 03.02.06   #8
    So, komplett auseinandergenommen. Auf dem Body steht gedruckt T6.

    Naturholz, kein DSP oder Spann... Was für Holz k.a., da ich mich da nicht so auskenne. Das Holz des Bodys ist dunkler als das des Halses.
    Der Body hat zwischen je 2 schrauben je ein Zeigefinger grosses 1cm Tiefe Bohrung. Wozu?
    Ausserdem ist in der Mitte der 4 Schrauben eine etwas ängere Bohrung sowohl auf dem Hals als auch auf dem Body. Wozu? sollte da ein Holzdübel rein? :D
     
  9. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 03.02.06   #9
    weil die allererstre ziffer die letzte ziffer der jahreszahl ist. 9 bedeutet, dass sie von 1979, 1989 oder 1999 ist. die nächste zahl 28tausend und soundso viel bedeutet, dass sie aus den 90ern ist:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping