Hammond 122 J

von Ratlos, 14.04.06.

  1. Ratlos

    Ratlos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.06   #1
    Hallo alle zusammen,

    da, der erste thread gelöscht worden ist, frage ich noch mal, ob mir einer helfen kann!!

    es geht um folgendes:

    ich bin im Besitz einer Hammond Modell 122 J!!

    könnte mir vielleicht einer sagen, was für eine Art von Hammond es ist und was das "J" bedeutet?? :confused:

    Ich habe schon mehrmals im Forum einige Threads durchgelesen, allerdings habe ich nichts von dieser Hammond gefunden!!

    Bitte helft mir!!
    Vielen Dank im Voraus

    Ratlos
     
  2. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 14.04.06   #2
    HI -

    das ist eine klassische Transistor-Heimorgel ohne Zugriegel dafür mit Rhthmusgerät. Viel Spass damit wenn sie funktioniert.... wenn nicht ist das Wertvollste daran wohl das Hammond-Schildchen...

    ciao,
    Stefan
     
  3. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 16.04.06   #3
    Immerhin hatte aber Asia eine Hammond J 122 on Stage.
     
  4. Ratlos

    Ratlos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #4
    Juchu,

    ach so, vielen Dank... doch doch, die Hammond ist in bester Verfassung!! Wurde ja kaum gespielt, da es keiner so wirklich kann!!
     
  5. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 19.04.06   #5
    Bist Du da sicher?
    Ich dachte immer "122" wäre eine Bezeichnung für Leslies.
    Meinst Du vielleicht die "123 J3" ?

    Ansonsten gibt es noch
    A122 - in der Zeit von 1959 - 1965 gebaut
    L122 - in der Zeit von 1961 - 1972 gebaut
     
  6. Ratlos

    Ratlos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #6
    Ich bin mir ganz sicher... steht ja schließlich da!!

    Ich kenn mich leider damit gar nicht aus... und hoffe hier einige Infos zu bekommen!!
     
  7. Ratlos

    Ratlos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #7
    Habe mal gerade ein Bild von dem Schild hochgeladen!! Könnt euch ja selbst von überzeugen, was dort steht!! *lol*
     
  8. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 19.04.06   #8
    Nen Bild von der Orgel wäre hilfreicher. Pack es am Besten in die Anlage eines Postings und nicht so als Minibildchen ins Profil
     
  9. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
  10. Ratlos

    Ratlos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.06   #10
    Vielen Dank für den Ratschlag... :great: :great:

    hier nun ein Bild der Hammond!!



    Hoffe es funktionert!! :confused:
     

    Anhänge:

  11. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 20.04.06   #11
    Wie Stefan64 schon schrieb, ist es eine Transistor (keine "Tonewheel-Orgel").
    Mit den 3 Oktaven auch nur eingeschänkt zu gebrauchen. Es fehlen halt manchmal ein paar Töne ;)

    Aber als Einsteigermodell sicher gut zu gebrauchen. Hoffentlich funktioniert sich auch. Kommt halt drauf an, was man spielen will.
     
  12. Ratlos

    Ratlos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.06   #12
    Danke schön!

    Wie schon geschrieben.. die funktioniert einwandfrei, da sie kaum benutzt wurde!!

    Mich würde interessieren, wie viel man für dieses Modell kriegen würde, falls man sie verkauft, da ein Bekannter sie mir abkaufen möchte!!
     
  13. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 20.04.06   #13
  14. m-brose

    m-brose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.230
    Erstellt: 20.04.06   #14
    Hm, also meiner Meinung nach ist die Orgel für Hammond Fans, die sich einigermassen auskennen und nach DEM tonewheel Hammondsound suchen, praktisch wertlos.
    Ich will jetzt nicht arrogant rüberkommen, aber ich würde sie ehrlich gesagt nicht für geschenkt haben wollen.
    Aber mit viel Glück findest Du vielleicht jemand, der sagen wir mal 100 EUR bezahlt, weil "Hammond" draufsteht.

    Schönen Gruß Martin
     
  15. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 21.04.06   #15
    ja, ist eben keine tonewheel-hammond, sondern was anderes. es gibt auch leute, die sowas mögen, und ich möchte nichts gegen diese orgel(n) sagen.
    man verbindet nur in der regel mit "hammond" den sound einer b-3 mit röhrenleslie.
     
  16. Ratlos

    Ratlos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.06   #16
    Alles klar... vielen Dank für eure Offenheit *lol*

    Dann werd ich mal schauen, wie viel ihm die Orgel wert ist!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping