hardware für cubase sx3

  • Ersteller ehemaliger012
  • Erstellt am
E
ehemaliger012
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.11
Registriert
19.10.05
Beiträge
164
Kekse
23
hallo weis vielleicht zufällig jemand von euch ob es auch hardware für cubase sx3 gibt?

z.b sowas wie bei.. ich kenne das nur von logic... ein logic keyboard... wo alle tastaturkürzel auf dem keyboard stehten...

oder heben so ein mischer... welche ich von herausen mischen kann und es wird im cubase auch angepasst... und kann mir vielleicht jemand sagen wie diese dinger heißen?

danke
 
Eigenschaft
 
P
pablovschby
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.19
Registriert
18.08.03
Beiträge
555
Kekse
70
oder heben so ein mischer... welche ich von herausen mischen kann und es wird im cubase auch angepasst... und kann mir vielleicht jemand sagen wie diese dinger heißen?
Boah, sowas wär echt der Hammer. Irgendwo hab ich sowas mal mit 16 Spuren gesehen. Keine Ahnung mehr wo, sorry.

So en USB2-Mischer, der hatte dann 16 Fader und man konnte dann halt umschalten zwischen Gruppen. Die Fader fuhren dann beim Laden auf die Pegel, auf welchen die Kanäle gepegelt waren im Cubase und man konnte das auch verändern.

Aber nur 16 Spuren, naja. Da hat man dann entweder Kanal 1-16, 17-32 oder 33-... usw......... wären mir zu wenig. Da bräuchte man schon was Rechtes mit mind. 64 Spuren. Kostet sicher nix. :D
 
E
ehemaliger012
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.11
Registriert
19.10.05
Beiträge
164
Kekse
23
jo wenn man zwischen den spuren umschalten kann ist das ja eh kein problem... halt für mich würde es reichen... nur sollte man wissen wie das heisst... und wos es zu kaufen gibt...

im studiobereich von thomann hab ich mal nix gefunden...
 
P
pablovschby
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.19
Registriert
18.08.03
Beiträge
555
Kekse
70
hier

"kann als Hardware Remote Controller für Cubase/Emagic verwendet werden"


Wenn du was Besseres findest, bitte Links hier posten. Vorallem günstiger wär besser, bzw. auch mit weniger Features. Ich suche so ein Ding, welches ausschliesslich für das gemacht ist.

Also ohne eigenen EQ, ohne Vorverstärker oder so. Bräuchte nicht mal einen Line out.

ICh brauch nur die Regler, um das Cubase zu steuern.
Gruss&N8
 
E
ehemaliger012
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.11
Registriert
19.10.05
Beiträge
164
Kekse
23
P
pablovschby
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.19
Registriert
18.08.03
Beiträge
555
Kekse
70
Aber sieht man dann auch wirklich die Namen für die versch. Audio-Spuren? Am besten wär einfach ein Display über jeder Spur einzeln mit dem Namen der Spur und dann noch 32 Alps-Fader oder so.

47 Kanäle sind definitiv zu wenig. :(

Und Ratenzahlung ist sowieso immer scheisse. Und die Midi-Anschlagdinger braucht auch niemand.
 
lemursh
lemursh
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
10.05.15
Registriert
31.12.04
Beiträge
3.196
Kekse
4.528
Ort
Schaffhausen
Aus den >HIER< gelisteten Modulen kannst Du dir das zusammenstellen was Du benötigst.
 
P
pablovschby
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.19
Registriert
18.08.03
Beiträge
555
Kekse
70
Danke, das ist eigentlich nicht schlecht, nur noch der Preis..... :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :eek:

Mit Kanalinformationen, ganz edel.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben