Hardware??? Verkabelung??? HILFE!!!!!!

von dasmoermel, 01.02.06.

  1. dasmoermel

    dasmoermel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 01.02.06   #1
    Hallo Allerseits!

    Ich möchte gerne ins Homerecordig einsteigen, aus dem Grund will ich mir gerne ein bissel Equipment zulegen. Das Problem ist, dass ich sehr budegtorientiert einkaufen muss.
    Mein Ziel ist es mehrere Spuren nacheinander aufzunehmen. Also eine Akkustikgitarre mehrfach einspielen (Rythmus und solo o.ä.) und dann gesang drauflegen.
    Qualitativ solls einfach nur besser werden als gesang und gitarre gleichzeitig mit einem Raummikrofon abzunehem.

    Ich habe an folgendes Equipment gedacht:

    - E-mu 0404 Soundkarte
    - Phonic Mu - 802 Mixer
    - Studio Project B1 Mic

    Ich hab mir das dann so gedacht, dass der Mixer als MicroPreAmp dient, gleichzeitig will ich dort auch Kopfhörer anschließen zum abhören der schon vorhandenen Spuren beim aufnehmen.
    Und nun meine Fragen:

    1. Geht das und wenn ja, wie muss ich Soundkarte und Mixer verkabeln??????
    2. Kann ich meine normalen Computerboxen (aktive Quadral Boxen + Yamaha SubWoofer, Miniklinke) mit nem adapter irgenwie an den ControlRoom Ausgang des Mixers klemmen????

    Verzeiht mir wenn meine Ideen jetzt tooootaler Stuss sein sollten, aber ich habe ABSOLUT keine Planung von der Materie!!!!

    Schon mal herzlichen Dank im Voraus
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 01.02.06   #2
    Hallo, willkomen im Forum!
    Die Ideen sind überhaupt kein Stuss, sondern sind sinnvoll und funktionieren so, wie Du dir das vorgestellt hast.
    Du benötigst zwei Klinkenkabel. Damit gehst Du aus dem MainOut des Mischpults in die Eingänge der Soundkarte. Für den Abhörtweg gehst Du mit zwei Kabeln (Klinke-Cinch) aus den Ausgängen der Soundkarte in den "2T RTN"-Eingang des Mischpults. Dann sind da zwar Schalter, um das "2T RTN"-Signal zu routen. Du musst es auf den Control Room, aber nicht auf die Summe schicken, sonst würdest Du nämlich die Sachen, die vom PC kommen, wieder mit aufnehmen. Das war es eigentlich schon.
    Zu zweiten Fragen: Ja, das geht, Adapter gibt es in jeder Form, Du benötigst eben zweimal Monoklinken-Stecker auf einmal Mini- Stereoklinkenbuchse. Naja, etwas exotisch, ich bin mir nicht sicher, ob so etwas so leicht zu haben ist. Wenn Du tes läöten kannst, So würde ich den Adapter lieber selbst bauen, anstatt mehrere Adapter hintereinander zu stecken.
     
  3. dasmoermel

    dasmoermel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 01.02.06   #3
    Hey cool! Das hört sich sehr gut an!
    Danke für deine Antwort!

    Noch mal ne Frage zu den Kabel:

    Muss ich da auf irgendetwas achten? Ich lese immer was von symmetrischen und unsymmetrischen Klinkenkabel...
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 01.02.06   #4
    Dazu hab ich in meiner Signatur auch einen Link ;-)
    Wenn mich nicht alles täuscht, hat die E-MU unsymmetrische Eingänge. Folglich kannst Du gar keine symmetrische Verbindungen aufbauen, also reicht ein gewöhnliches unsymmetrisches Klinkenkabel ("Gitarrenkabel")..
     
  5. dasmoermel

    dasmoermel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 01.02.06   #5
    Alles klar!
    Vielen Dank :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping