Harley Benton Ebass

von Riffon, 19.11.18.

  1. Riffon

    Riffon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.18
    Zuletzt hier:
    26.04.19
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.11.18   #1
    Hallo
    Ich mochte vieleicht gern ein neu bielig Ebass kaufen.
    Ich habe shon dieser precision von HB,

    Ich bin jetzt interessiert mit dieser Ebass auch von HB fur ein anderer mehr "agressiv" sound in vergleich mit der precision,

    Hat jemand ein effarung mit diser "musicman like" HB ?
    Danke

    (und sorry for my deutsch !)
     
  2. Hauself Zwo

    Hauself Zwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.17
    Zuletzt hier:
    18.06.19
    Beiträge:
    616
    Ort:
    Fichtelgebirge
    Zustimmungen:
    417
    Kekse:
    1.565
    Erstellt: 19.11.18   #2
    Der HarleyBenton MB-4 mit Humbucker (seriell geschaltet) wird wohl etwas kräftiger klingen als der PB-50 mit dem Single Coil.

    Es ist wieder ein Billigbass, sein Geld wohl wert - aber den Klang eines (Billig-)Musicman (SUB by Sterling) darf man nicht erwarten (siehe auch die Beurteilungen bei Thomann).

    Probier es aus, Du hast ja Money-Back-Garantie...
     
  3. Slidemaster Dee

    Slidemaster Dee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.17
    Zuletzt hier:
    19.06.19
    Beiträge:
    783
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    770
    Kekse:
    3.248
    Erstellt: 20.11.18   #3
    Ich fand und finde es immer wieder erstaunlich, wie gut die Qualität der HB-Bässe war, die ich in letzter Zeit in den Fingern hatte (3 verschiedene). Wenn man nicht viel Geld hat, sind die in meinen Augen eine wirklich brauchbare Alternative. Oder eine gute Grundlage zum basteln, denn ein paar neue Tonabnehmer, eine gute Bridge etc. kann man dem Bass ja immer nochmal gönnen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. djaxup

    djaxup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.09
    Zuletzt hier:
    18.06.19
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    947
    Kekse:
    7.455
    Erstellt: 20.11.18   #4
    yeah der Lehmann... Sabotage hab ich glaub ich noch nie als Demo Song gehört :) geile Sache.

    von den Zweien würde ich mich mit Sicherheit für den P-Bass entscheiden. Bestimmt eine super Modding Plattform.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. Riffon

    Riffon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.18
    Zuletzt hier:
    26.04.19
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 25.11.18   #5
    Danke, ich verde der bass bestellen und probieren.
     
  6. graskarpfenflosse

    graskarpfenflosse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.19
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.05.19   #6
    Hej! Welchen Bass hast du dir denn nu zugelegt? Ich habe auch erst mit dem SUB geliebäugelt, es ist aber der HB Enhanced MP geworden.
    Mal schauen, ob ich mich ärgern muss, weil ich mir den SUB nicht geholt habe. ;)
    LG M.
     
Die Seite wird geladen...

mapping