HARLEY BENTON G412A oder BEHRINGER BG412V???

von metalmichi, 12.02.07.

  1. metalmichi

    metalmichi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    842
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    619
    Erstellt: 12.02.07   #1
  2. DR.DEATH

    DR.DEATH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 12.02.07   #2
    Naja, die von Behringer hat "Bugera" Lautsprecher, was auch immer das sein soll, kostet n bisschen mehr, hat aber nur 200 W Belastebarkeit im Gegensatz zur Harley mit 250 W.
    Da die Harley aber weniger kostet, ähnlich viel wiegt aber mehr Belastbarkeit hat, würde ich zur Behringer raten, da folglich die Qualität höher sein müsste. Wobei man den Unterschied in dem Preisbereich vielleicht eh nicht hört und beides sicherlich recht schlecht ist. Außerdem soll die Harley muffig klingen. Also wenn überhaupt sowas, dann die Behringer, besser du sparst auf was vernünftiges gebrauchtes.

    mfg
     
  3. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 12.02.07   #3
    wie du die qualität anhand der belastbarkeit festmachst musst du mir aber ma erklären
     
  4. FallingAngel

    FallingAngel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.06
    Zuletzt hier:
    1.02.15
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 12.02.07   #4
    Ich habs schon mal gesagt... ich sags wieder...
    Es gibt keine RICHTIG SCHLECHTE 412er Box.... Die Box muss eben zum Amp passen. Deshalb immer die Box mit dem eigenen Top anspielen. Kauf dann die, die dir besser gefällt (vom Sound her).

    Wir haben im Proberaum ein HB Fullstack stehen mit nem Laney Top. Das klingt verdammt geil. Das gleiche Laney Top über meine Peavey 412JS Box klingt, wie ich finde, schwammig.... gefällt mir gar net. Mein JCM 900 über das HB Fullstack klingt ganz OK... würde es aber niemals gegen meine Peavey Box eintauschen. Wenn ich aber dagegen ne Marshall 1960er Box nehm.... EIN TRAUM... Da kann dann die Peavey einpacken...

    Deshalb ANTESTEN... nutze auch die 30 Tage Money Back Garantie von Thomann, wenn du nicht Vorort antesten kannst.

    Oder wenns was gebrauchtes sein darf.... Ebay...
    Edit: *schleimmodus on* der Musik-Service hat auch ne tolle preisgünstige Gitarrenboxen *schleimmodus off*

    Edit zum 2ten: Musik-Service hat z.Z. nen Abverkauf der Peavey 412 JS.... MEINE BOX!!! Ist vll auch ne Überlegung wert....
     
  5. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 12.02.07   #5
    Ich schließe mich voll und ganz an.
     
  6. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 12.02.07   #6
    ...oder einfach eine 2x12" mit Vintage30-Speakern auf eBay schießen, zB eine von Framus ...

    Da hast du den doppelten Sound und wahrscheinlich ähnlichen Schalldruck für das gleiche Geld!!

    Warum muss es denn gleich eine 4x12er sein :screwy: ???
     
  7. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 12.02.07   #7
    Weil es cooler ist ;)

    Nein mal im ernst:

    Bevor ich mir so eine Box auf gut Glück kaufe, invstiere ich lieber in eine ordentliche 2x12.

    Wenn du die Augen zumachst glaube ich würdest du den Unterschied zw. einer 2x12 und deinen genannten 4x12ern nicht merken.

    Also mein Tipp: Entweder weiter sparenund gebraucht ne Laney GS412IA (Die Box haut dch weg) kaufen, oder eine gute 2x12.

    Aber da das anspielen immer relativ schwer ist (mit dem eigenen Top) würde ich noch etwas weiter sparen.

    Naja schlechte Boxen gibt es imo schon. Die Marshall M412 bringt mich fast zum Erbrechen zum Beispiel, aber RICHTIG RICHTIG schlechte Boxen gibts nicht, bzw es gibt keine Boxen die nicht ihren Hauptzweck, das Wiedergeben des Signals aus der Endstufe, erfüllen. Ob sie es gut oder nicht machen, sei mal dahngestellt...
     
  8. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 12.02.07   #8
    Welches Top spielst du überhaupt?
     
  9. GuitaRomi

    GuitaRomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 12.02.07   #9
    Schon mal über ne Harley Benton G412 a Vintage nachgedacht?
    da sind Celestion Vintage 30 Speaker verbaut, die sind richtig geil!!!!
    und das zum Preis von 348 Euro ist echt ne Überlegung wert....

    ...Romi
     
  10. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 12.02.07   #10
    Hast du die schon mal gehört oder denkst du dir, "jeder hat die also müssen die gut sein"?
     
  11. GuitaRomi

    GuitaRomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 12.02.07   #11
    Genau DIE Box hab ich noch nicht gehört, aber durchaus schon mal 412 Boxen mit Vintage 30 Speakern, und die fand ich schon geil, ich kann mir erlich gesagt nicht vorstellen, dass das Gehäuse so nen großen klanglichen Unterschied macht, falls es das ist worauf du hinaus willst, oder etwa doch???

    ... Romi
     
  12. snippy

    snippy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    246
    Erstellt: 12.02.07   #12
    Dann hast du offensichlich ein kleinen Erfahrungsmangel, den du eventuell ausbügeln solltest, bevor du solche Sprüche vom Stapel lässt ;)

    Gruß
    Snippy
     
  13. ollu

    ollu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 12.02.07   #13
  14. GuitaRomi

    GuitaRomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 12.02.07   #14
    hmm....
    mag durchaus sein, worauf kommt es den bei einem Gehäuse so an?
     
  15. snippy

    snippy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    246
    Erstellt: 12.02.07   #15
    Dazu einfach mal ein Zitat aus einem anderen Thread zu diesem Thema, bevor ich mich noch überarbeite ;)

     
  16. metalmichi

    metalmichi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    842
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    619
    Erstellt: 12.02.07   #16
    ok danke das reciht mir vorerst mal.ich spiele so n scheis line 6 top(ich glaub des schlechteste was es gibt).aber es wird schon rechen vorerst mal denk ich.danke leute,
    michi
     
  17. metalmichi

    metalmichi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    842
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    619
    Erstellt: 12.02.07   #17
    ...obwohl ich ja eigl. wissen wollte welche von DEN beiden besser ist:(
    dass es bessere gibt weis ich selbst.vll gibts ja doch einen der mir noch helfen kann?
     
  18. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 12.02.07   #18
    sry aber warum brauchst du überhaupt unbedingt ne 4x12er wenn du dich auch über dein head aufregst? du wirst dich in 2 monaten genauso über die box ärgern.
    verkauf das top und nimm das geld für die box dazu und kauf dir einen gescheiten combo omg.. was brauchst du ein poser halfstack wenns scheiße klingt??:screwy:
    mfg
     
  19. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 12.02.07   #19
    die bessere gibts nicht,
    die gäbe es nur dann, wenn einer der user, beide boxen über dasselbe topteil gespielt und miteinander verglichen hätte...

    ich hab jahrelang ne Behringer BG412H gespielt und war immer rundum zufrieden...
    auch harley benton bekommt in aktuellen reviews gute bewertungen...
    vom preis her ist die benton natürlich sehr attraktiv, um genau zu sein...
    für den preis und die angestrebten verwendung kann man eigentlich nichts verkehrt machen.

    der clown der vorhin irgendwas von 50 watt mehr belastbarkeit und deswegen wohl besserer qualität geschrieben hat, gehört eigentlich ein paar tage das schreibrecht entzogen.
    "lerne erst einmal was über amps und boxen und dann spiel mal genug davon an!"

    den rest spare ich mir jetzt im hinblick auf die nettiquette ;)
     
  20. [HWOS] g30rG

    [HWOS] g30rG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    2.785
    Erstellt: 13.02.07   #20
    vlt poste ich meine frage einfach mal hier rein, da es sich um die gleiche preisklasse handelt.

    was ist von der https://www.thomann.de/de/ibanez_is412cs.htm hier zur halten? die ibanez tb box soll ja ganz gut sein. hat schon jemand erfahrungen mit der is412? kam mir recht neu und unbekannt vor.
     
Die Seite wird geladen...

mapping