Harley Benton RB-414 - HB-1 Pickup Tausch

  • Ersteller Thias2345
  • Erstellt am

T
Thias2345
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.07.22
Registriert
18.06.18
Beiträge
115
Kekse
0
Hallo zusammen,

Ich habe in meinem Bass die zwei orignalen Pickups (Single coil & Mini hum) gegen Rickenbacker HB-1 PU's getauscht.

Die originalen waren an den Potis jeweils mit 2 Adern verbunden. Genauso habe ich nun auch die neuen PU's verbunden.

Nun hatte ich gestern den Bass ausprobiert, die Tonabnehmer funktionieren auch, allerdings wird nun jedes Geräusch weitergegeben.

Also klopfe ich auf z.b. auf den body, oder fasse ich die Plastikregler an, oder das Pickguard an....jedes Geräusch wird weitergegeben.

Wie kann das sein? Das war vorher meine ich nicht so.

Ist es ein Verkabelungsproblem?

Oder eins der Potis? Sind sie vll nicht für die Leistung der Humbucker ausgelegt?
 

Anhänge

  • 20220629_223438.jpg
    20220629_223438.jpg
    133,2 KB · Aufrufe: 36
  • 20220630_062003.jpg
    20220630_062003.jpg
    91 KB · Aufrufe: 18
  • 20220630_193439.jpg
    20220630_193439.jpg
    160,8 KB · Aufrufe: 17
loder
loder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.08.22
Registriert
14.10.08
Beiträge
326
Kekse
919
in der Gitarrenabteilung wurde mal dasselbe Phänomen beobachtet.
Eine Lösung war die Federn der Pickupaufhängung gegen Siliconschläuche
austauschen - sprich den PU vom body entkoppeln.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
T
Thias2345
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.07.22
Registriert
18.06.18
Beiträge
115
Kekse
0
Hatte mir sowas in der Art gedacht und werde das Mal ausprobieren :)

Dachte halt nur, weil die pu's rundherum schaumstoff haben, würde dieser dieses Phänomen dadurch umgehen :)


Ich weiß jetzt gar nicht was da für Potis verbaut sind, aber sollte man diese wegen der Leistung eventuell austauschen, und wenn gegen was und was bringt das eigentlich? :)
 

Anhänge

  • Screenshot_20220709-160820_eBay Kleinanzeigen.jpg
    Screenshot_20220709-160820_eBay Kleinanzeigen.jpg
    337,5 KB · Aufrufe: 14
loder
loder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.08.22
Registriert
14.10.08
Beiträge
326
Kekse
919
jau der schaumstoff sollte wohl schon entkoppeln, aber wenn der Pickup mit dem Rahmen eine einheit bildet wird das entkoppeln schwierig.

das der Pickup Klopfgeräusche aufnimmt hat nix mit dem Poti zu tun.
habe auch keine Ahnung was für nen Bass für Regeln gelten.
(Gitarre: Singlecoils 250k Humbucker 500k)

Auch der output hat nix mit den potis zu tun, sondern die Einbauhöhe des Pickups bzw. die Stärke der Magnete & Wicklung.

hat der Output der Rickys massiv zugenommen? -> runter mit dem Pickup
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
T
Thias2345
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.07.22
Registriert
18.06.18
Beiträge
115
Kekse
0
Nein kann ich so nicht sagen das der output massiv zugenommen hat.

Ich weiß nur das die HB 14k ohm haben.

Und ja, der pickup bildet mit dem Rahmen einen Einheit
 
loder
loder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.08.22
Registriert
14.10.08
Beiträge
326
Kekse
919
du kannst natürlich noch mit dem Schaumstoff experimentieren / tauschen. bzw den Pickup nicht komplett auffliegen lassen.
aber mehr möglichkeiten seh ich (als Laie) da nicht mehr....
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben