Harley Benton

von Isaiah, 28.08.06.

  1. Isaiah

    Isaiah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    4.08.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.06   #1
    Ich würde mir gerne einen halbwegs billigen aber trotzdem guten Einsteigerbass zulegen und bin auf den Harley Benton HBB200BK gekommen. Wie gut sind die Harley Benton Bässe im Preis-Leistungsverhältnis? Gibt es bessere billig-Bässe, etwa die bei Ebay angebotenen Albabässe ?
     
  2. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
  3. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 28.08.06   #3
    Gib lieber dein Geld für Thomann- Bässe aus, die eBay- Bässe sehen doch zuweilen etwas obskur aus bzw. du kannst im Vorfeld kaum was über sie in Erfahrung bringen.
     
  4. OnWork

    OnWork Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    5.07.07
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.06   #4
    Tach,

    hab selber nen HB20... glaub ich(Mod.nicht wirklich ersichtlich)! Hab den günstig bekommen (im Set mit Verst.für 91,-okken) und bin/war ziemlich zufrieden, ich sach mal wenn Du nen Bass für den einstieg suchst dann kann ich Dir nen HB empfehlen, weil preisgünstig, gute bespielbarkeit, stimmstabil, verarbeitung ok! Es gibt aber bestimmt auch andere Meinungen dazu deswegen anspielen gehn! (angaben für Einsteigermodus)
     
  5. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 28.08.06   #5
  6. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 28.08.06   #6
    Oder die etlichen anderen Threads über Harley Benton lesen :mad:
     
  7. Isaiah

    Isaiah Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    4.08.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.06   #7
    Sorry, bin neu hier und hab die Suchfunktion vergessen^^
    Trotzdem Danke.
     
  8. .:buLLi:.

    .:buLLi:. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.05
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    561
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    269
    Erstellt: 28.08.06   #8
  9. frankNfurter

    frankNfurter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.899
    Erstellt: 28.08.06   #9
    naja, ausgerechnet der "HBB200BK" fehlt bisher in der review-sammlung.
    die eigenschaften sind aber durchaus mit denen des "HBB400TBK" vergleichbar,
    mit folgenden unterschieden: passive PUs, 2x JB-singlecoil, deckender lack.

    mit meinem "HBB200BK" bin ich vollkommen glücklich und zufrieden: sauber verarbeitet,
    prima klang, ab werk sauber eingestellt, sehr komfortabel zu spielen, schöne optik (YMMV).

    mein persönliches fazit: sehr empfehlenswert; und ich würd' ihn schon deswegen
    nicht mehr hergeben wollen, weil die marke "harley benton" so schön polarisiert.

    };^)
     
  10. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 28.08.06   #10

    Es geht ja auch nich darum reinzuschreiben, sondern nachzulesen, die Fragen wurden nämlich schon oft gestellt! ;)
    Anfänger kann man das aber mal verzeihen :rolleyes:
     
  11. Tuelle

    Tuelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    270
    Erstellt: 28.08.06   #11
    zu thema:
    https://www.thomann.de/de/harley_benton_hbp120bk_ebass.htm weiß nich obs genau der is, aber n modell dieser form bzw. preisklasse (harley benton) steht bei uns im Haus (aber nicht bei mir im zimmer -.-) und ich find schon, dass der sich ganz gut bespielen lässt. Der sound is natürlich nich so prall, aber der hals is um einiges dünner, als bei anderen modellen, die "ein bischen" mehr kosten. Verarbeitung is akzeptabel. Lässt sich gut bespielen.

    Bin zwar Gitarrist, aber der HB-Bass s.O. is meines Erachtens brauchbar (kann bei deinem aber auch gleich wieder anders aussehen)
     
  12. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 28.08.06   #12
    Den HB Bass hab ich auch... Noch mit nem HB-Verstärker gekauft....
    Meine Meinung: Als Einsteiger Bass nich übel, aber wenn du die möglichkeit hast, andre Bässe zu testen ärgerst du dich über den Bass
    na ja, mein bass war nicht "ab werk sauber eingestellt" und die werks saiten warn auch scheiße....
    Und die Optik ist geschmackssache....
    Trotzdem: für einsteiger gut-außreichend
     
  13. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 29.08.06   #13
    ich fand meinen harley benton gut. find ihn immernoch gut. auch im vergleich zu meinem curbow, der 200€ mehr gekostet hat, kommt er manchmal besser weg.
    die saiten sind eigentlich gut. zumindest mittlerweile. hatte mit meinen sowieso nie n problem. hab mir neulich auch nen saitensatz von herley benton gekauft. die sind schon ne tolle sache - vergleichbar mit den fender 7250.nur etwas schlabberiger. ich finds schön.
    also als einsteigerbass ist er gut. wenn du glück hast, taugt dein modell zu mehr (so wie meins), wenn du pech hast, dann taugt er für nix außer üben im stillen kämmerlein
     
Die Seite wird geladen...

mapping