Harley Benton

von DarkSnipaaa, 12.06.10.

Sponsored by
pedaltrain
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DarkSnipaaa

    DarkSnipaaa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.10
    Zuletzt hier:
    7.07.11
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Hannover
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.10   #1
    Hallo miteinander.

    Ich habe einen Harley Benton HB20G (https://www.thomann.de/de/harley_benton_hb20g.htm)
    für mein Zimmer.

    Weil mir das ganze aber zu leise ist möchte ich nun eine zweite Box anschließen.
    Problem: Auf dem verstärker steht Line out, auf dem Bild im Internet steht External Speaker.

    Kann ich auch eine weitere box via Line out betreiben ohne dass das Signal von Line out schwächer ist ?
    Danke schonmal :)

    ----------
    Diese Box möchte ich anschließen: https://www.thomann.de/de/harley_benton_g112.htm
     
  2. aZjdY

    aZjdY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.07
    Zuletzt hier:
    29.12.19
    Beiträge:
    4.176
    Kekse:
    10.921
    Erstellt: 12.06.10   #2
    Wenn du nur einen LineOut zur Verfügung hast dann ist das Signal das vom Amp kommt viiieeel zu gering um damit eine Box zu betreiben. Und selbst wenn du einen external Speaker Out hättest, wird mit Sicherheit der interne stumm geschaltet und der Lautstärkenutnerschied würde auch nicht so riesig sein.
     
  3. Chris-A

    Chris-A Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    20.11.20
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Wiesbaden
    Kekse:
    235
    Erstellt: 13.06.10   #3
  4. tuckster

    tuckster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.08
    Zuletzt hier:
    15.01.21
    Beiträge:
    4.388
    Ort:
    Weißwursthauptstadt
    Kekse:
    15.256
    Erstellt: 13.06.10   #4
    Nuja bei einem freistehenden Haus ohne Nachbarn direkt an der Wand sollte es kein Problem sein, ob es notwendig ist bleibt ungeklärt:D
     
  5. tapeworm

    tapeworm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    10.01.21
    Beiträge:
    200
    Kekse:
    122
    Erstellt: 14.06.10   #5
    vom 20G gibt es zwei Versionen. Die alte Version hatte eben diesen "Speaker Out"-Ausgang, der interne Lautsprecher im Combo wird dabei stummgeschaltet. Die neue Version hat den Line Out.
    Um eine andere Gitarrenbox anzuschließen (was in der Tat eine enorme Veränderung vom Sound mit sich bringt, z.B. 12" statt dem mickrigen 8" im Combo!) hast du bei deiner Version nur eine Möglichkeit. Das Kabel zum internen Lautsprecher an den Kontakten abziehen und mit einer externen Gitarrenbox verbinden (das Adapterkabel muss du dir löten). Impedanz der externen Box beachten!
     
  6. -JO-

    -JO- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.09
    Beiträge:
    217
    Kekse:
    309
    Erstellt: 16.06.10   #6
    Also ich melde mich mal, weil ich den HB20G auch hab! Ich hab ihn allerdings modifiziert, indem ich das Kabel hinten, was zum internen Speaker fuehrt durch eine Klinkenbuchse ersetzt hab. Bevor ich den genialen Peavey Bandit hatte hab ich den Harley Benton so mit einer 212 Box betrieben. Das klang schon deutlich besser als der mickrige Interne Speaker, lauter auch.

    Aber es kling trotzdem nicht so prima, weil der HB20G ja nicht dafuer ausgelegt ist. Kauf dir lieber nen richtigen Amp, der Harley Benton HB20G ist wirklich nicht gut.
     
  7. Quarkhaufen

    Quarkhaufen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.08
    Zuletzt hier:
    1.05.17
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    136
    Erstellt: 17.06.10   #7
    Mal im Ernst:
    Wäre es für dich nicht sinnvoller, Geld in einen neuen Amp zu stecken, als nochmal 59€ für einen 20 Watt Amp rauszuwerfen?
    Es gibt auch im niedrigen Preissegment mittlerweile Modelle, die überzeugen können.
    LG Frodo
     
  8. smello

    smello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    15.01.21
    Beiträge:
    2.436
    Ort:
    München
    Kekse:
    8.060
    Erstellt: 17.06.10   #8
    Ich würde auch eher einen neuen Amp empfehlen, denn der Harley Benton ist meiner Meinung nach nicht gerade der Bringer.
     
  9. togeto

    togeto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.10
    Zuletzt hier:
    2.03.14
    Beiträge:
    16
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.10   #9
    Man sagt ja nciht ohne Grund .

    HARLEY BENTON SPIELT MAN NICHT !

    Bitte investiere in einen neuen Amp . :)
     
  10. yzrmn

    yzrmn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    1.000
    Kekse:
    1.349
    Erstellt: 27.06.10   #10
    Die Boxen von HB sind voll in Ordnung! ;)
     
  11. togeto

    togeto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.10
    Zuletzt hier:
    2.03.14
    Beiträge:
    16
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.10   #11
    Na wenn die so gut sind wie die Amps ;) .
    Naja bei gelegenheit werd ich mich mal selber überzeugen.
     
  12. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    22.12.20
    Beiträge:
    12.190
    Ort:
    Köln
    Kekse:
    37.552
    Erstellt: 28.06.10   #12
    Hallo,

    bitte überlege dir einen aussagekräftigen Titel für dieses Thema und schicke ihn mir oder einem anderen Moderator zu, mit der Bitte diesen Thread wieder zu öffnen.

    Grüße,
    Bierschinken
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping