Harley Benton?

von Dust, 24.07.05.

  1. Dust

    Dust Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.09.13
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 24.07.05   #1
    Hi, ich wollte mal fragen was ich von Harely Benton Gitarren haltet??
    :)
     
  2. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 24.07.05   #2
    ich weiß nicht was du von harlea benton hälst.. ich wenig .. aber es gibt glückstreffer ich hab é für die 7-saiter gekauft... die ist für den preis ok, stell mal eine genauere frage zu einem modell dann können wir auch helfen
     
  3. Dust

    Dust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.09.13
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 24.07.05   #3
    Ne Harley Benton HBS200BK..
    Is jetzt nich soo ganz teuer aba hab gedacht vllt. is sie was für den anfang??
     
  4. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 24.07.05   #4
    nein wirklich nicht.. sorry

    das handlet sich (einzeln ) um dieser gitarre https://www.thomann.de/harley_benton_hbs200bc_egitarre_prodinfo.html
    und die ist wirklich nur schrott.. für 88€ kann man keine gute Gitarre baun, auch keine "taugliche" wenns schon eine SG sein soll, dann wenigstens die etwas teurere Benton, die hier

    oder vieleicht noch was von Collins. Aber von dem modell rate ich dir ab, und ich glaube da teilen viele meine meinung
     
  5. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 24.07.05   #5
    ich glaub die für 130€ wird nicht viel besser sein!
     
  6. Dust

    Dust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.09.13
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 24.07.05   #6
    ok thx
     
  7. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 24.07.05   #7

    aber besser...
     
  8. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 24.07.05   #8
    sonst sag doch mal einen finanziellen rahmen und was du dir so vorstellst wie sie aussehen/klingen soll und dann sagen wir dir was du da getrost nehmen kannst
     
  9. drykilllogic

    drykilllogic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    12.07.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.05   #9
    ich rate dir eigentlich generell von harley benton ab!! is eben schrott! ich weiß nicht vielleicht gibt es noch welche die wenigstens noch ein bisschen was taugen aber naja!

    die kann man nehmen als erste gitarre wenn man nicht weiß ob man wirklich mit gitarre anfangen will obwohl ich selbst da eine andere vorschlagen würde also ich rate dir für den anfang eine ab 150-200€ aufwährts denn für 88€ kann man nichts erwarten:screwy:
    :great:
     
  10. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 24.07.05   #10
  11. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 24.07.05   #11
    du hasst deine auch mit anderen pu's gemoddet.. und ich find das schon orgie genug mit 2,5 jahren...
     
  12. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 24.07.05   #12
    Also nur mal schnell vorab, es gibt 2 Arten von Gitarristen:

    Die einen spielen Dicke Marken a la Gibson und legen viel wert auf die optik.

    Die anderen verlassen sich auf ihr Ohr und ihre Hände.

    Also ich habe letztens eine Harley Benton im Thomann gespielt (um ein Amp bzw. effekt zu testen brauch ich keine Fender) auf jeden Fall die HB war extrem schwer und klang für den Preis sehr sehr gut. Immer den Preis im Auge behalten. Schau her eine RICHTIGE Fender ist eine FENDER USA , nur diese Fender versteh ich persönlich unter einer Wahren Fender jedoch kostet eine solche schon 850€ für 200€ bekommste ne Yamaha bzw. Harley B. etc. so jetzt soll jemand mal behauten die günstigen Gitarren sind 4 1/2 mal schlechter als die anderen......

    geh und teste eine Harley Benton und wenn se dir gefällt -Kaufen- , und nicht schämen......den ein Steve Morse würde auf einer 100€ klampfe abgehen da würden 99% der Leute hier ein Infarkt kriegen!
     
  13. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 24.07.05   #13
    aber testen..und für 88€ egal wie toll du das redest kannst du nichts gutes bekommen.. nichts woarnman länger spass hat als 2 wochen. 150-200 müssen schon her (yamaha eben)
     
  14. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 24.07.05   #14
    Die billigen für 90€ kannst in die Tonne kloppen, hab da mal ne Paula und die SG ausprobiert, waren beide ziemlich scheisse, hab mir dann die Paula für 140€ gekauft. Is zwar eben relativ schwer, aber klingt recht ordentlich. Nur eben net wie ne "echte" Paula. Aber IMMER antesten, nicht im netz bestellen, die streuung is zu hoch!

    Hab mal grad eben nen kleinen vergleich gemacht von der Paula, meiner Washburn und einer noch geliehenen Charvel, sie sind nicht in der Reihenfolge wie im soundfile angegeben. Jetzt ratet mal welche welche is ;) Allzu stark sind die Unterschiede nicht, aber auf jeden Fall hörbar, liegt halt daran dass es nur mit 88kbps läuft, mein dbpoweramp hat grad n hänger.

    Hab jeweils das Enter Sandman riff genommen und dann dahinter jeweils mit dem Halspickup der Gitarren etwas in a-moll improvisiert ...

    http://rapidshare.de/files/3315182/VergleichHBwashburncharvel.mp3.html :)
     
  15. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 24.07.05   #15
    ja ....yamaha würde ich auch bevorzugen, aber auch nur weil ich mit meiner 112er noch niemals probleme hatte weder potis noch sonst was und die läuft schon seit 10 Jahren!!!
     
  16. rock_on

    rock_on Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    360
    Erstellt: 24.07.05   #16
    Finger weg. :)
     
  17. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 24.07.05   #17
    genial :D
     
  18. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 24.07.05   #18
    ich kann dir die Paula vom musicstore empfehlen!
    Ist ganz gut verarbeitet, und immoment en Angebot: Inklusive Case!
    Für 166€ (das hat sie früher ohne Case gekostet)
    hab sie an nem bandit mal angespielt, und der sound war wirklich gut (und für den anfang wirklich brauchbar!)

    sunburst

    vintageburst

    dunkelblau

    goldtop

    (die letzte würd ich aber nicht unbedingt für metal nehmen)
     
  19. DopamiN

    DopamiN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    16.06.07
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.05   #19
    ich weiß gar nich, was ihr habt.
    ich hab meine harley (ms15bk) seit nem halben jahr und finde sie völlig ausreichend für eine anfängergitarre. muss allerdings sagen, dass ich se mir deswegen ausgesucht hab, weil ich mir damals auch noch nich sicher war, ob ich wirklich e-gitte spieln will, wurde aber eines besseren belehrt. für den preis kann man nich viel erwarten, das is klar, aba es ist völlig ausreichend - zum üben reichen die harleys auf jeden fall aus !
     
  20. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 24.07.05   #20
    Hi!

    Ich kann mich OFFFI nur anschließen. Hab auch eine HB 7saiter und für den Preis ist sie wirklich total ausreichend!
     
Die Seite wird geladen...

mapping