Hausmusikarben... Was brauchen wir genau???

von VoWe, 06.11.03.

  1. VoWe

    VoWe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 06.11.03   #1
    Hallo!!!

    Wir mit unserer Band spielen in 2 Wochen beim Hausmusikabend unserer Schule!
    Der Raum ist ziemlich hoch!!! Größe weiß ich net genau!
    (so ungefähr 2-3 Klassenräume!)
    Unsere Schule hat ne Anlage von HK-Audio und zwar die Classic pro! (der Vorgänger von PremiumLine)
    Es ist eben ein Schlagzeug da, ein 30 Watt Bassverstärker, ein 25 Watt Gitarrenverstärker und die HK-Audio mit 2 Subs und 2 Tops +QSC Enstufe (ist das nich en bisserl rausgeworfenes Geld für HK-Classic-Pro???8nur Nebenfrage: nicht wichtig!!!)) und zwei aktive Monitore auch von der classic-Line!

    Was brauchen wir?
    Den Bassamp mit DI-Box oder iss der laut genug?
    Der Gitarrenamp mit Mikro?

    Brauchen wir denn dafür überhaupt die Subs???


    Achso: Es ist ein 16Kanal Mischpult da!!!


    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!


    Gruß
    CVolkram
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.10.16
    Beiträge:
    13.603
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    782
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 06.11.03   #2
    Mahlzeit.
    Ich würde die Subs auf jeden Fall stehen lassen. Klingt dann meiner Meinung nach alles ein wenig angenehmer.
    Den Bass Amp kann ich grade nicht abschätzen. Das kommt auf die Lautstärke an und was ihr für Musik macht.
    Bei den Gitarren Amps würd ich das ebenso sagen. Ansonsten würd ich die über Mikro abnehmen.
    mfG
     
  3. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 06.11.03   #3
    par infos wärn nicht schlecht!!! Wie groß ist der Saal, wieviele Leute werden in etwa da sein, welche Art von Musik macht ihr? Ich gehe mal davon aus das ihr Besetzung Git+Bass+Drums habt( 1 Gitarre??)! Habt ihr auch Gesang? Welches Mic ist da vorhanden (Gesang und Ampabnahme)? Ab einer gewissen Größe des Raumes sollte der GitAmp mit einem Mic abgenommen werden, da sonst der SOund nurin eine Richtung wirklich hörbar ist (Abstrahlverhalten), und auch 30W Bassamp iss nur für einen wirklich kleinen Raum ausreichend! Und da ihr ja die Subs schon habt!
     
  4. VoWe

    VoWe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 06.11.03   #4
    Also...

    es kommen etwa 70 Leute!
    der raum ist 6 auf 12 meter und 4 meter hoch ungefähr!

    Unsere
    usikart ist Hardrock und wir haben nur git+bass+drums!

    Also dann!!!

    MfG
    Volkram
     
  5. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.10.16
    Beiträge:
    13.603
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    782
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 06.11.03   #5
    Hi.
    Ok, vergiss das mit den Amps. Da wirst du alles abnehmen müssen.
    Da muss dann aber auch einer Mischen, der ein wenig Ahnung hat, damit nicht nur Brei aus der Anlage kommt. Das ist nämlich doch schon ne Menge für die kleine PA.

    Ihr braucht also DI für den Bass und Mik für die Gitarre.
    Mit der Anlage kann es klappen. Ich persönlich würde mir aber bei Hardrock mehr hinstellen.

    mfG
     
  6. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 06.11.03   #6
    dann würde ich auf jeden Fall Gitarrenamp mit Mic abnehmen und Bass auch noch durch die PA jagen. Sonst hört ihr zwar eure Instrumente, aber 80% des Publikums hören euch nur schwer und undefiniert


    hm.... du warst schon wieder schneller *grummel :D
     
  7. VoWe

    VoWe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 06.11.03   #7
    OK!!!

    danke!

    Dann müssen wir doch unsere hinschleppen!!!

    reichen 4X18Sub von b&c und 2X 12Box ebenfallss von b&c???

    Die HKI nehmen wir dann als Monitoring!

    Gruß
    Volkram
     
  8. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.10.16
    Beiträge:
    13.603
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    782
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 06.11.03   #8
    Mahlzeit.
    Ich denke mit der großen Anlage, werdet ihr einen wirklich besseren Sound haben.
    Ganz sicher.
    @Wary: Tut mir leid, och paß beim nächsten mal auf :-)
     
  9. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 06.11.03   #9
    ihr habt doch echt nen knall, in soeinem kleinen raum mit ca 70 leuten so viel holz aufstellen?!?!?
    ich würde meinen, das die HK's fast schon dafür überdimensioniert sind!
    Aber wie auch schon erwähnt wurde: Bassamp oder Bass direkt(was besser klingt)-->DI-->Mixer
    Gitarrenamp-->Mikro-->Mixer
     
Die Seite wird geladen...