Headset-Mikro funktioniert nicht am Mikroeingang, aber der Kopfhörer als Mikro

von harryanne, 22.08.10.

Sponsored by
QSC
  1. harryanne

    harryanne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.10
    Zuletzt hier:
    22.08.10
    Beiträge:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.10   #1
    Hallo Forengemeinde,
    ich dreh grad n bisschen am rad. Hab mir die Infrasonic Quartet gekauft.
    hat zwei große klinke stereo-eingänge, wovon einer als hochohmiger instrumententeingang und der andere als mikroeingang genutzt werden kann. am mikroeingang ist außerdem 48v phantomspannung schaltbar. beide können per software auch auf niederohmig "line" umgeschaltet werden. hier mal das software panel, zum besseren verständnis.
    [​IMG]

    so weit so gut. jetzt wollte ich mein billig headset anschließen. also stereoadapter auf kleine klinke rein und los.... denkste:mad: da kommt kein signal an. und das gleiche passiert bei drei headsets, die ich hier rumfliegen habe. bei allen dreien ist, obwohl jeweils mono-mikro, eine stereoklinke angeschlossen.bei einem ganz billigen headset hab ich mal das kabel oberhalb der kleinen roten klinke durchgeschnitten. da läuft masse und ein signal rein. also, typisch mono: zwei drähte. ziehe ich den stecker aus dem große klinke/kleine klinke adapter, schlägt der gain balken auch wunder bar aus.

    jetzt würde man natürlich erstmal denken, dass die mikros kaputt sind. gehen aber an meiner alten soundblaster alle wunderbar.

    und jetzt kommt der knackpunkt. stecke ich den grünen stecker in die soundkarte, kann ich beide hörstöpsel, sowohl links als auch rechts, als mikrofon benutzen. das klappt bei meiner soundblaster aber ganz genau so. aber wo ist denn jetzt der unterschied? es wird wohl irgendwas mit der masseführung zu tun haben,dachte ich mit. also beim abgeschnittenen roten klinkestecker masse mit heiß/heiß mit masse verbunden und......geht immer noch nicht.
    an der empfindlichkeit kanns auch nicht liegen. war schon auf +40 und ist jetzt auf +60 gejumpert.

    ich hoffe irgendjemand kann helfen
    vielen dank im voraus
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    20.09.20
    Beiträge:
    8.737
    Kekse:
    10.338
    Erstellt: 22.08.10   #2
    Der Kopfhörer funktioniert umgekehrt als dynamischs Mikrofon. Mit dem Headsetmikro am Interface funktioniert es nicht, weil die über den "Stereostecker" von Standardsoundkarten einen geringen Phantomstrom bekommen, weil die normalerweise Elektretkondennsatorkapseln verbaut haben. Deine Soundkarte liefert den nicht. 48 Volt Phantostrom dürften die Headsets nicht vertragen.
     
  3. bamthedice

    bamthedice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.10
    Zuletzt hier:
    9.10.10
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.10   #3
    Ich bin in dem ganzen Bereich nicht soo bewandert, kann also mit Wörtern wie "Phantostrom" und "Elektretkondennsatorkapseln" mal gar nichts anfangen.
    Ich glaube, das macht aber auch nichts, denn ich hab nur folgende Frage:

    Ist es mit dem Infrasonic Quartet möglich, ein Headset mit Mikro (Senheiser PC 350) komplett funktionstüchtig zum laufen zu bekommen (Windows 7)?

    Ich stehe nämlich vor dem selben Problem wie Harryanne, ich bekomm mein Mikro einfach nicht zum Laufen, obwohl es angezeigt wird. Ich habe schon drei Stunden vor google verbracht und denke, dass ich so ziemlich alle Optionen, das Problem zu beheben, ausgelutscht habe. Sonst würde ich die Karte nämlich zurückschicken.

    Vielen Dank für die Hilfe, ich hoffe jemand mit Ahnung kann mir da weiterhelfen.

    best regards
     
  4. ThiasHRec

    ThiasHRec Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.09
    Zuletzt hier:
    7.03.14
    Beiträge:
    315
    Kekse:
    538
    Erstellt: 08.10.10   #4
    Einfache Frage, einfache Antwort:

    Ein normales Computer-Headset kann normalerweise nur an einem Headset-Mikrofoneingang (der rote Anschluss von eingebaute Soundkarten) betrieben werden, nicht an einer für Musikproduktion ausgelegten Soundkarte.
     
  5. bamthedice

    bamthedice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.10
    Zuletzt hier:
    9.10.10
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.10   #5
    Danke für die schnelle Antwort! :)

    greetz
     
Die Seite wird geladen...

mapping