schwierige Entscheidung: HHX-Crash, -Ride oder -Hihat?

von PlantaS, 20.08.06.

  1. PlantaS

    PlantaS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 20.08.06   #1
    Hey

    Ich steh im moment vor einer zimmlich "schwierigen" Entscheidung :(

    Und zwar hab ich im moment 240€ gespart!

    Mein Problem ist jetzt,
    dass ich mich einfach nicht zwischen 3 Becken entscheiden kann. Die Becken haben sogar noch super Preise.

    Im moment sind in meiner auswahl:

    17" HHX Evolution Crash für 160€
    13"HHX Evolution HiHat für 210€
    20" HHX Stage Ride 160€
    Alle Produkte sind natürlich von Sabian :great:

    Einerseits bräuchte ich natürlich alles, aber ich muss mich ja wegen Geldmangel für eins entscheiden.

    Was ich jetzt von euch wissen will ob velleicht von einem der Produkte ganz abzuraten ist oder ob eins dabei ist was man unbedingt braucht!!!

    Schon mal Vielen, vielen Dank für Antworten


    Bye
     
  2. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 20.08.06   #2
    also erstens könnteste das ja bei Becken fragen :D

    zweitens..hmm...guck doch mal welches du jetzt am meisten brauchst...

    ich würde bei solchen fragen immer eher zur hihat oder zur ride tendieren, da diese ja die rhythmus basis bilden..
     
  3. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 20.08.06   #3
    Stimme da xander zu. Frei aus dem Bauch heraus würde ich die HiHat nehmen. Es gibt nichts schöneres als eine gutklingende und saubere HiHat. Die ist mir extrem viel wert. Dass das da oben alles gute becken sind ist klar, und ich glaube auch kaum, dass man dir da von einem der dreien abraten wird. Die Entscheidung liegt aber in erster Linie bei dir. Ich weiss nicht, zu welchem Becken du tendierst. Was denkst du denn?

    Limerick

    Btw: Ich habe deinen Thread mal verschoben.
     
  4. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 20.08.06   #4
    Ich denke du solltest das ganze sortieren. Was brauchst du / was spielst du am meisten.
    Das ist wohl in den meisten Fällen die Hihat, also wäre das auch meine #1.
    (Dannach dann das Ride.)
    Es ist oft so das sich die Leute viele Crash oder Effektbecken kaufen, aber die grundlegenden Cymbals "vernachlässigen".
    Ich weiss nicht wie dein Becken-setup aussieht bzw. wie es später aussehen soll.
    Aber wenn du sowieso vorhast noch weitere Crash Becken zu kaufen, würde ich damit noch warten, und ein paar gute zu einander passende später aussuchen.
    Vorerst aber Hihat und Ride.

    Achso, gebraucht könntest du auch etwas Geld sparen.
     
  5. PlantaS

    PlantaS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 20.08.06   #5
    Hey

    Also erstmal Danke für die zahlreichen Antworten!!!

    Mein Becken Setup sieht im moment so aus:

    HiHat: Zildjian ZBT 14"
    Ride: Zildjian ZBT 20"
    Crashes: Zildjian ZBT 16" und 14" HHX Studio Crash
    Splash: auch von Sabian 12"

    Ich weiss halt im moment nicht wie ne 13" Hihat so ist. Hat jemand ne 13" Hihat?

    Mich regen im moment alle Becken von ZBT auf :D

    Aber ich kann mich auch nicht entscheiden was schlechter klingt.

    Hört sich gut an das man erstmal in die Grundlegenden Dinge investieren sollte.
    Ride brauch ich eigentlich weniger. Wie schon angesprochen wird bei mir die Hihat als Becken am meisten beansprucht. Aber jetzt ist halt noch des Problem das es ne 13" ist.


    Bye
     
  6. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 20.08.06   #6
    Ich spiele eine im Proberaum (eher ein Raum für experimentelles). Dort ist es aber irgend ein Einsteigerding, welches von den Qualitäten her nicht für alle 13er sprechen kann. vom Volumen und der Klangentfaltung her vermute ich aber, dass sie für ziemlich viele Hihats im 13er Format spricht. Für mich klingt sie viel zu verspielt, viel zu grell. Wie zwei Pfannendeckel in einer Kinderspielküche, welche man zusammenscherbelt.
    Die einzigen 13er die ich angespielt habe ist die genannte und eine Dynobeat von Zildjian. Die war fürchterlich. Dick wie Panzerstahl, aber furchtbar in Stimmung und Klangentfaltung. Einfach nur lärmig. Ausserdem fehlte mir das Volumen.
    Aber, warum studierst du denn um eine 13er rum? Willst du nicht erst ein gediegenes Standartsetup in Normgrössen aufbauen?

    limerick
     
  7. PlantaS

    PlantaS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 20.08.06   #7
    Hey

    Ich die Angebote von 2 Usern aus dem Forum gekriegt. Sind auch noch 14" Hihats dabei. Allerdings teurer! Soltle aber kein Problem dartsllen.
    HHX Evolution Hi-Hat 14'' 250€
    HHX Stage Hats matt 14'' 250€

    Und die ganzen Becken sind schon gebraucht.

    @Limerick
    Ok, ich hab schon verstanden. Ne 13" klingt also eher scheiße :D

    Dann werd ich wohl auf ne 14" Sparen!


    Bye
     
  8. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 20.08.06   #8
    Naja... In meinen Augen... Ja :D Aber ich will dir nicht den Mund verbieten! Geh in nen Laden, spiel eine an! Ist ja egal was für eine. Das Feeling und die Stimmung kommt bei jedem Modell etwa gleich rüber.
    Und, wenn ich da noch auf was Kleines, eventuell Brauchbares hinweisen darf: ---> https://www.musiker-board.de/vb/verkaufe/150785-verkaufe-sabian-hhx-anderes.html

    Limerick
     
  9. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 20.08.06   #9
    Ich hatte mal nen Kumpel, der hatte die Baris Serie von Anatolian.
    Er hat sich aber wegen Unwissen eine 13er Hat geholt.
    Irgendwann ist er dann in einen Musikladen, hat 14er angespielt und war schokiert wegen des VOlumens, der Power :D

    14er ist halt ne 14er...ne 13er ist n spielzeug :D
     
  10. PlantaS

    PlantaS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 20.08.06   #10
    Hey

    @Lecki

    Ne, so genau wie du mir des beschrieben hasst glaub ich des dir schon ;)

    Und von dem Link ist das ja der mir die Ride angeboten hat :cool:


    @xander

    Noch ne gute überzeugung die 14" zu nehmen :great:

    Jetzt ist nur noch die Frage
    Die Evolution Hat oder die Stage

    Was ich bei der Thomann beschreibung entnehmen kann ist die Evolution heller und offener!?

    Bye
     
  11. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 20.08.06   #11
    Gerade weil eine HiHat so wichtig ist, würde ich vorher erstmal alle HiHats von denen du Angbote hast, ausgiebig testen.

    Und warum kaufst du dir keine bei Ebay?? Eine HHX 14" für €250??
    Sorry aber die bekommst mit ein bisschen Geduld bei Ebay für €200 (wenn überhaupt).

    Und du solltest auch noch die HHX Groove Hat in Betracht ziehen. Finde ich ist die Beste von den HHX.

    13" und Spielzeug? :screwy: :D Bilde dir deine eigene Meinung über 13er, PlantaS und vertrau nicht den beiden Knalltüten Lim und Xander :-)p ).
    Bei zwei kleinen Crashes kann man auch mal eine kleine(re) HiHat testen.
     
  12. furiousphil

    furiousphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.11
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    192
    Erstellt: 20.08.06   #12
    ich steh auf 13er Hihats ... ist alles ein geschmackssache
    Konnte mich damals nicht zwischen der 13er und 14er Anatolian Expression entscheiden und hab dann doch die 14er genommen, aber nur aus einer völlig unbegründeten Angst mit der 13er was ungewöhnliches zu haben und dass ich den Kauf irgendwann bereuen könnte. Vom Klang fand ich sie funky ^^, so wie ne hihat meiner meinung nach klingen sollte :)
     
  13. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 20.08.06   #13
    In diesem Zusammenhang würde mich deine Meinung zu 13er Hats aber doch noch interessieren.:D Und komme mir bitte nicht mit "Effekthihats" :rolleyes: Mal sehen, was du zu 13er im alltäglichen Gebrauch zu sagen hast. Vielleicht gibt es ja aber auch einen guten Grund, warum er eine 13er nehmen sollte?

    Alles Liebe, Limerick
     
  14. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 20.08.06   #14
    Also... Ich finde 13er gar nicht so verkehrt. Mein Bandkollege spielt 14er und 16er Paiste Line Crystal Crashes und dazu eine 13er Hihat. Und das passt. Sie hat ausreichend Volumen. Klingt nicht nervig sondern groovig tight. Klar klingt sie höher und vielleicht ein wenig greller als die 14er, aber das muss ja nix schlechtes heißen. Fakt ist das die Becken gut aufeinander abgestimmt sind und das sie zu ihm und seiner Musik passen.
    Ich hatte auch mal das Vergnügen eine 13er Sabian HHX Groove zu spielen. Und ich fande sie echt klasse.

    Wir reden hier von einer 13er. Das sind doch keine Exoten. Wenn er eine 12er oder 10er haben wollen würde, würde ich ihm die auch als Haupthihat ausreden.
    Aber nur weil du schlechte Erfahrungen mit 2 13er gemacht hast [die Eine war ein Billigteil und die Andere eine, wie du selber sagtest, die sehr //zu??// dick war], heißt das ja nicht das gleich, dass alle die von dir negativ aufgezählten Eigenschaften auf alle 13" HiHats zutreffen.

    zu deiner Verteidigung:
    Seh ich auch so. Soll er eine testen gehen und selber entscheiden.

    Naja auf jeden Fall sehe das Thema 13" HiHats nicht ganz so extrem negativ wie du. :D
     
  15. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 20.08.06   #15
    Sehe ich auch so. Der Unterschied zwischen einer 13er und einer 14er hört aber selbst ein Leihe. Und den muss man mögen!
    Mein Gott nein! Ich hoffe auch nicht, dass das aus meinen Worten zu lesen ist. Die eine war in der Tat viel zu dick und nahm der Grösse den typischen Klang. Die andere ist ein Billigteil. In der Tat richtig. Trotzdem ist es eine 13er. Egal wie sauber der Chick ist. Egal was für ein Volumen, was für eine Ansprache und was für eine Klangentfaltung. Das Feeling ist dasselbe. ich mag's nicht :D

    Natürlich. Das sollte in jedem Fall geschehen. Besonders in diesem. Es lohnt sich, die beiden anzuspielen, sofern es denn jetzt wirklich eine HiHat werden sollte.

    Für das, dass die eine viel zu dick war und das andere Ding ein Billigteil ist kann die Zollgrösse 13 herzlich wenig dafür. Das sollte nicht generell gegen eine 13er sprechen, hatte ich auch nicht vor. Diese zwei Faktoren unterstrichen aber den speziellen Klang einer 13er mit negativem Beigeschmack, der nicht hätte sein sollen. So oder so bleibt sie aber speziell. Je nach Einsatzgebiet ergibt sich aus dieser Kombo aber eine durchaus angenehme Mischung! Testen, testen! ;)

    Limerick
     
  16. PlantaS

    PlantaS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 20.08.06   #16
    Hey

    Ich war bereits in einem Musikladen am Freitag und hab nach 13" Hats gesucht. Die hatten aber grad keine da.

    Ich hab aber nen Video gefunden wo einer ne 13" kurz gespielt hat. Ich fands zwar nicht schlimm aber ich glaub auch das ne 13" nicht zu meinem Musik Stile passt.
    Ich spiel mehr Rockiges zeug!!!

    Bye
     
  17. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 20.08.06   #17
    Das kann natürlich sein. Ich wollte halt nur entgegenwirken, dass die 13er schlecht da steht. Hätte ja auch DER Sound für dich sein können. Sie müssen ja auch nicht jedem gefallen...

    Mir gefallen sie, aber ich kann mit ihnen nix anfangen. Passt auch nicht zu meiner Musik. Ja, ja wir Rocker wir...

    Aber wenn man sich mal Jose Pasillas oder John Blackwell anhört, merkt man das einer 13" schon geil sein KANN. ;)
     
  18. Rey

    Rey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    14.12.13
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    245
    Erstellt: 21.08.06   #18
    Ich sehe eine 13" HiHat eher für HipHop, verschiedenste Elekrtro Dinge, teilweise Funk und Pop aber für Rock würde ich dir davon abraten. Bei DeathMetal, GrindCore usw. wärs auch wieder angebracht, damit es aus der Sound Masse sticht.
    Bei Rock könnte man sogar eine 15" verwenden, das solltest du aber vorher einmal testen.
    Apropos 15" hatte mal ein 15" Paiste Traditional HiHat getestet, ein wunderbares Jazz HiHat, fand ich persönlich viel schöner als schon nur die 14" Version.
    Das Dynobeat ist als 13" wirklich der pure Horror, da kann ich Limerick nur beipflichten.
     
  19. macmarkus

    macmarkus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 21.08.06   #19

    ja, ne trad, mal von philippe (gaylord) gekauft.

    die ist ganz lecker, ein wenig zurückhaltend, aber funky und angenehm im ton, weil warm und nicht spitz, dennoch schön nass. allerdings ziehe ich ihr die 14er vor. ist einfach universeller. und auch nicht unbedingt "nur" jazzig.

    an deiner stelle würde ich mir also eine 14er ausgucken (oder wenn eine 13er, dann eine, die wie eine 14er klingt, das ist dann aber eine k constantinople ;))

    viel glück beim kaufen :)
     
  20. LukSte

    LukSte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    26.05.10
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Garmisch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    286
    Erstellt: 28.08.06   #20
    ich hab ne 13" hihat. ne sabian hhx groove hat. und meine meinung dazu is: nie wieder was anderes, weil ich ja auch in der schule ne 14" paiste dimensions zum verprügeln hab und die richtig beschissen klingt. die groove hat ist einfach top. klingt warm und voll und is nicht so entsätzlich laut. auch als metalhihat gut zu gebrauchen (außer man is ein zerstörer, dann bitte hhx 14" power hats antesten... ich find auch, dass ungerade durchmesser viel besser klingen, als gerade. 7", 9", 11" Splashes, 13" HiHat, 17" und 19" Crashes und 21" Ride sind doch Traummaße (Wie 90-60-90 bei Frauen:p)
     
Die Seite wird geladen...

mapping