Hilfe! 12" oder 15" Boxen?

von the_teacher, 16.07.06.

  1. the_teacher

    the_teacher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.06   #1
    Hallo!
    Ich möchte mir für unsere Rock-Band eine kleine PA zusammenstellen, die für Kneipen-Gigs und auch für kleinere Gigs in größeren Räumen oder auch ein wenig Open-Air geeignet ist.
    Sie sollen hauptsächlich für den Gesang sein, ich möchte aber auch E-Piano und Gitarre und evtl. etwas Drums (Mal die Snare und Base oder so...) über sie laufen lassen können.

    Ich habe von euch mal die Yamaha S-115V Tops für diese Zwecke empfohlen bekommen. Jetzt ist nur die Frage, ob nicht die S-112V besser geeignet wären, wenn es z.B. um den Gesang geht.
    Die S-112V haben allerdings weniger Leistung bzw. eine etwas geringere Gesamtlautstärke.
    Was ist also für diese Zwecke nun besser? 12" oder 15" Lautsprecher?

    Und wenn die Yamahas doch nicht so gut sein sollten, welche Boxen könnt ihr mir sonst noch empfehlen, wenn ich so um die 600-700 Euro für ein Boxenpaar ausgeben möchte?

    Freue mich auf eure Antworten! Vielen Dank schonmal! :-)

    Gruß,
    the_teacher
     
  2. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 16.07.06   #2
    also der unterschied zwischen 12 und 15'' is natürlich wieviel bzw. wie gut sie den bass wiedergeben können

    für gesang is ne 12 geeignet aber wenn:
    brauchst du auf alle fälle 15''!
    sonst hört man die base bestimmt nich- und wenns piano tiefe sachen spielt wird man die auch nur noch erraten können..

    mit yamaha boxen kenn ich mich persönlich nicht aus- ich verwende db technologie

    die basic serie dürfte sich in deinem preislichen rahmen bewegen-

    einfach mal beim händler vorbeischaun und alles antetsten dann hörst es selber is immer am besten...
     
  3. Timmey_the_P

    Timmey_the_P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    16.03.11
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 16.07.06   #3
    Wenn es nur um Gesang geht (und nicht unbedingt Open Air auf Mörderlautstärke) würde ich persönlich den 12"ern den Vorrang geben, weil die meist schöner auflösen (also "klarer" und "natürlicher" klingen). Mit 15"ern kannst du halt ohne zusätzliche Subs auch im Bassbereich (bei indoor-Kneipengigs wohlgemerkt) auch ohne Subs recht viel reißen.

    Wenn man auf klaren Sound steht geht mMn an 12"ern nix vorbei. Im Zweifelsfall würd ich erst mal zwei 12"er für Gesang holen, und dann wenn mehr Geld in die Kasse fließt und die Gigs danach verlangen noch Subs dazukaufen (wobei ich zugeben muss dass das definitiv nicht die billigste Lösung ist, aber welche Lösung ist schon gut UND billig? ^^).
     
  4. the_teacher

    the_teacher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.06   #4
    Danke erstmal für die Antworten!

    Ich glaube dann würden mir 15" Boxen schon besser gefallen. Für Kneipen-Gigs.. und dann doch ein wenig bassreicher...

    Wie steht es denn dann mit der Auflösung des Gesangs? Ist sie noch "erträglich" oder okay, oder steht es damit bei 15" Boxen nicht so gut?
    Also ne gute Auflösung vom Gesang ist schon wichtig, aber im Bassbereich sollte auch schon was möglich sein. Deswegen tendiere ich eben mehr zu den 15ern.
    Wenn die allerdings für Gesang nicht annehmbar sind, dann müssen es eben doch die 12er sein...

    Wie ist es also normalerweise? Geht der Gesang bei 15"-Boxen eher unter oder ist er brauchbar?

    Natürlich.. konkret müsste man sich die Boxen dann anhören, aber ich wollte nur mal wissen, wie es generell so steht um 12" und 15" Boxen.

    Gruß,
    the_teacher
     
  5. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 16.07.06   #5
    Für diese Anforderungen würde ich ausschließlich eine Top-Sub-Kombination einsetzen. Alles andere ist ein Kompromiss, bei dem nur du alleine entscheiden kannst, ob er deinen Anforderungen genügt.

    Gehen würden sicherlich auch zwei dieser Boxen: JBL EON-15 G2
    Die werden hier im Forum oft für die von dir genannten Anforderungen empfohlen. Ich kenne sie leider nicht persönlich, und kann daher nichts weiter dazu sagen.
     
  6. the_teacher

    the_teacher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.06   #6
    Na okay...
    Ich habe mir auf jeden Fall nun ein Paar Yamaha S-115 IV Boxen zugelegt. Mal sehen wie das so wird. Ich bin kein professioneller Beschaller.. ich will nur etwas annehmbares für unsere Band haben, sodass wir Kneipengigs und evtl. auch etwas größeres spielen können. Ich denke damit wird's hinhauen!
    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Gruß,
    the_teacher
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 16.07.06   #7
    für kneipengigs würde ich die c112 nehmen und für grössere gigs subs dazumieten, damit bist du besser bedient, vorallem beim gesang!!!
     
  8. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 17.07.06   #8
    In dem von dir vorgegeben Preisrahmen wird das Ergebnis mit 15" deutlich schlechter sein. Es gibt zwar 15" die damit keine Probleme haben, aber die kosten ein paar Kröten mehr...
     
Die Seite wird geladen...

mapping