Hilfe bei Schlagzeugverkauf


P
Phil97
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.15
Registriert
11.06.15
Beiträge
3
Kekse
0
Hi Leute, ich hab folgendes Problem, bei meinem Vater steht momentan noch ein Schlagzeug rum, das er vor ca. 4 Jahren gekauft hat (Ich wollte damals nämlich anfangen, er hat übereifrig direkt eins angeschafft für 600 euro, aber musste das Ganze dann doch leider an den Nagel hängen, da ich keinen Lehrer gefunden hab und die nächste Musikschule ca. ne halbe Stunde entfernt war, dafür beschuldigt er mich übrigens heute noch, dass er soviel Geld ausgegeben hat und ich nie gespielt habe, aber egal, längere Geschichte..^^).
Auf jeden Fall versuch ich nun schon länger, dass Schlagzeug für ihn zu verkaufen, aber leider hab ich von dem Instrument so gut wie keine Ahnung und Schlagzeuger hab ich auch keine in meinem Bekanntenkreis, genau das ist das Problem.. Ich weiß nur, dass es von Tama ist, den Modellnamen hab ich mir mal aufgeschrieben aber kurioserweise so gut wie nichts im Internet dazu gefunden. :I
Da ich morgen wahrscheinlich meinen Vater besuchen gehe, könnte ich mal 2 - 3 Bilder hochladen und den Namen hier reinschreiben, wär nämlich echt cool wenn sich da einer von euch gut auskennt und mir da jemand weiter helfen könnte. :)
Danke schon mal im Voraus.^^
 
Eigenschaft
 
der dührssen
der dührssen
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
27.09.22
Registriert
24.02.08
Beiträge
3.420
Kekse
10.045
Ort
Offenbach
Schade, dass das bei dir nicht geklappt hat :(
Ajo, mach ein paar Bilder, hau sie hier rein (bzw. in den extra für solche Fragen bestehenden Identifikationsthread) und dann ist das denke ich kein Ding :)
 
Haensi
Haensi
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
27.09.22
Registriert
27.07.06
Beiträge
11.091
Kekse
16.570
Ort
Oberfranken
Ich weiß nur, dass es von Tama ist, den Modellnamen hab ich mir mal aufgeschrieben aber kurioserweise so gut wie nichts im Internet dazu gefunden. :I

Kann ich mir, ehrlich gesagt, kaum vorstellen.

Normalerweise sollte auf den Toms bzw. auf der Bassdrum irgendwo ein Schildchen (das sog. Badge) sein. Da stehen Marke und Serie (mit Seriennummer, mit der man sogar das genau Herstellungsdatum herausbekommen kann) drauf.

Hier ist mal eine Übersicht alter Tama Kataloge/Broschüren.
Da sollte das Set eigentlich zu finden sein.

http://www.tamadrum.co.jp/anniversary/index.html

Macht echt Spaß die alten Prospekte zu wälzen und in Erinnerungen zu schwelgen. :mmmh:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
P
Phil97
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.15
Registriert
11.06.15
Beiträge
3
Kekse
0
Guten Abend, also wie ich bereits gesagt hab, hab ich heute mal nen Foto gemacht und mir bisschen was rausgeschrieben, ich schreib's einfach mal hier rein :D

Snare Drum: Tama 250 Coated
Hi Hat: M38 Brass Marathon 14"
Crash Becken: M38 Brass Marathon 16"
Ride Becken: M38 Brass Marathon 20"
Tom 1: Tama 200 Hazy
Tom 2: Tama 250 Hazy
Stand Tom: Tama 250 Hazy
Bass Drum: Tama 250 Hazy
 

Anhänge

  • Screenshot_2015-09-20-22-04-11.png
    Screenshot_2015-09-20-22-04-11.png
    1,1 MB · Aufrufe: 122
der dührssen
der dührssen
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
27.09.22
Registriert
24.02.08
Beiträge
3.420
Kekse
10.045
Ort
Offenbach
Das "250 Hazy" bezieht sich auf die Felle, denke ich mal. Die Bezeichnung selbst müsste auf den Kesseln stehen. Von weiter weg für mich schwer zu sagen, bin kein Tama-Experte...dürfte aber ein Tama Rockstar sein. Zusammen mit den Becken denke ich 300-350€ wert, sofern alles funktioniert.
 
Haensi
Haensi
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
27.09.22
Registriert
27.07.06
Beiträge
11.091
Kekse
16.570
Ort
Oberfranken
Das "Hazy" hat was mit den Fellen zu tun und heißt soviel wie coated, also beschichtet.

Normalerweise müssten auf den Kesseln irgendwo Schildchen (Badges) sein, wo die Serie drauf steht. Meist ist im Badge das Luftausgleichsloch integriert.
Sieht dann so aus:

Image_badgeTama5a.jpg

Das Bild bringt uns leider auch nicht viel weiter. Man müsste die Böckchen und die Tomaufnahme besser sehen. Daran kann man meist die Serie erkennen.
Mach bitte nochmal etwas bessere Bilder.

Für ein Rockstar passt die Bassdrumrosette nicht - soweit ich das sehe.
Auf dem Bild kann man leider so gut wie nix erkennen.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben