M-Audio Delta 1010

von Schointt, 30.10.07.

  1. Schointt

    Schointt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.06
    Zuletzt hier:
    28.01.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 30.10.07   #1
    Hallo,

    ich habe eine Frage bezüglich dem Recording mit der M-Audio Delta 1010.

    Wir haben vor 3 Delta 1010 Soundkarten zu kaskadieren. Diese schließen wir an unseren G5 an welcher den HD- Recorder darstellt. Die Returns kommen wiederrum beim Mackie 24/8 an, von woaus die Signale per Busse in den G5 gelaufen sind.
    Nun die Frage. Sind die Routingmöglichkeiten der Delta 1010 groß genung, das man in Pro Tools die Ausgänge der Kanäle auf die Ausgänge der Soundkarte und somit auf die Tape Returns routen/schalten kann? Muss man dort erst die Routingmöglichkeiten bei der Soundkarten Software/Mixer einstellen?
    Vielen Dank.

    Grüße Jan
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 30.10.07   #2
    Die Routingmöglichkeiten der Soundkarte haben damit eigentlich nichts zu tun. Du hast dann halt 30 Ausgänge(wenn man die digitalen dazu nimmt) . ProTools "sieht" halt diese Ausgänge als solche, und dann kannst du sie einfach in Pro Tools benutzen, wie du lustig bist.
    Viel Spaß beim analogen Mischen... (ein teurer Spaß..;))
     
Die Seite wird geladen...

mapping