Hilfe! Meine E-Gitarre hat eine Macke (Delle)

von Sander-xxl, 14.08.08.

  1. Sander-xxl

    Sander-xxl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.08
    Zuletzt hier:
    14.08.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.08   #1
    Hallo, ich bin total verzweifelt nachdem ich heute von Bandproben wieder kam, sah ich das meine e-gitarre eine macke (delle) hat. Ich würde gerne wissen ob ich das ausbessern kann oder so, und wenn wie ich reg mich wirklich sehr darüber auf da ich eigentlich sehr gut mit meiner gitarre umgehe.

    Auf gute Antworten würde ich mich sehr freuen.

    Fals ihr noch nähere Informationen braucht meine e-gitarre ist eine ESP/LTD EX-50.

    :mad:
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 14.08.08   #2
    Sehr witzig :rolleyes: und wegen so einem schlechten Joke legt man einen neuen Benutzernamen an, manoman...
     
  3. spify

    spify Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    806
    Erstellt: 14.08.08   #3
    Fahr mal mit der Gitarre zur Autowerkstatt, die bessern es dir aus.
     
  4. wthurmer

    wthurmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.07
    Zuletzt hier:
    22.05.14
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    342
    Erstellt: 14.08.08   #4
    Ich denke, dass sich eine Ausbesserung für diese Gitarre nicht lohnen würde.
    Ich würde das Geld für eine Reperatur bei Seite legen und es in eine höherwertige Gitarre investieren.
     
  5. Explorer500

    Explorer500 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.08
    Zuletzt hier:
    23.04.16
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    36
    Erstellt: 14.08.08   #5
    echt^^

    naja entweder mit pflegemittel (ich glaub so ne politur oder wachs) nehmen un damit versuchen oder wenn sie halt eben groß is dann gehts halt nich (mit groß mein ich z.b 5mm breit).

    aber wegen so na delle so ein "gedäh" machen. sowas is doch nich schlimm.
     
  6. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 14.08.08   #6
    isch sach nur Vintätsch!! :rock: :ugly: :D
     
  7. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 14.08.08   #7
    Witzig finde ich eher die fehlende Umschreibung des Schadens. Die fehlt nämlich.

    Jetzt darf jeder mal an der Glaskugel reiben um zu erfahren wie groß, wie tief, und an welcher Stelle sie sich befindet.
    [​IMG]
    Eine Antwort auf eine noch nicht gestellte Frage konnte sie mir schon sichtbar machen "Nein, es ist kein Nitrolack!"

    @Sander-xxl

    ein wenig mehr Information solltest du schon mitbringen. Wie soll man dir denn auf so allgemeine Angaben Ratschläge erteilen? Du siehst gerade eben an unseren Antworten die logische Schlussfolgerung darauf.
    Kleine Dellen sollte man m.E. so lassen wie sie sind. Gerade bei sehr günstigen Gitarren lohnt sich eine Reparatur nicht. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

    Am besten machst du mal ein aussagekräftiges Foto und lädst es hier hoch.
     
  8. Sander-xxl

    Sander-xxl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.08
    Zuletzt hier:
    14.08.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.08   #8
    Naja sie ist so über den beiden Humbuckern ungefähr nen halben zentimeter breit und so 2-3 mm tief. Aber ich finds wenigstens nett von dir "3121funk" das du nicht so reagiert hast wie die anderen und mich auf meine fehler hingewiesen hast, danke
     
  9. Explorer500

    Explorer500 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.08
    Zuletzt hier:
    23.04.16
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    36
    Erstellt: 14.08.08   #9
    hmm also mit politur oder wachs wirste die wahrscheinlich nicht wegbekommen.
    also ich denk mal da kannste nichts machen.
    oder vllt von einem gitarrenbauer nochmal über die stelle drüberlackiern lassen damits nich so auffält.
    aber ein foto wäre wie funk schon sagte nicht schlecht.
     
  10. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 14.08.08   #10
    Ich leg sogar noch ganz nett einen oben drauf ;). Bevor du Signaturen erstellst, lies dir die https://www.musiker-board.de/vb/board-regeln/184940-signaturen-regeln.html durch (na Explorer500, fällt dir auch was auf :D)

    Was deine Delle betrifft. Ist der Lack abgeplatzt, oder hast du nur eine Vertiefung im Korpus? Ehrlich gesagt ist die von dir genannte Größe für mich persönlich wenig besorgniserregend. Sicher ist es im ersten Moment ärgerlich, aber du wirst im Laufe der Zeit womöglich noch mehr davon sehen. Also ich würde sagen. Finde dich damit ab!
     
  11. Sander-xxl

    Sander-xxl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.08
    Zuletzt hier:
    14.08.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.08   #11
    Ja ok, ich glaube auch ich muss mich damit abfinden nur ich fand es halb eben total doof. (Vielleicht bin ich da auch etwas überempfindlich). Naja danke für die Antworten und die signatur hab ich schon geändert. :)

    Jetzt ist der Abend fast rum und ich hab mich nur Aufgeregt.

    Und nochmal ein bild von der Delle (ok es ist nicht wirklich gut zu erkennen und ja ich weis ich muss meine gitarre putzen^^)
     

    Anhänge:

  12. Lead-Guitar

    Lead-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.08
    Zuletzt hier:
    9.05.10
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    124
    Erstellt: 14.08.08   #12
    Nicht ärgern, sondern damit abfinden. Ging mir bei meiner geliebten Gibson SG Supreme genauso. Hab das Ding mit Samthandschuhen angefasst. Musste jedoch feststellen, dass auf der Rückseite des Korpus ganz ganz kleine Kratzer waren, die durch meinen Jeansknopf (durch das T-Shirt hindurch) diese Kratzer verursacht hat. Hab mich auch übelst darüber geärgert, hat jedenfalls nichts gebracht.
    Achja, weils mir gerade einfällt; habe meine SG mit den "übelsten" Ausliefermängeln erhalten, hab mich anfangs tierisch darüber aufgeregt, hat sich aber bald gelegt,....
    3121Funk erinnert sich vielleicht noch daran...
     
  13. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 14.08.08   #13
    Is bitter gewesen, aber ich denke es geht vielen so, dass sie anfangs durchdrehen könnten. In ein paar Jahren finden sie's dann bestimmt cool, weil die Gitte dann auch "gespielt" aussieht.
     
  14. Samuel_Groth

    Samuel_Groth Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    27.10.12
    Beiträge:
    2.356
    Ort:
    Bensheim
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    38.144
    Erstellt: 14.08.08   #14
    Gebrauchsspuren verleihen einer Gitarre Charakter.....meiner Meinung nach. Ich weiss noch, dass ich in meiner Jugend mal aus Liebeskummer sehr frustriert war. Da habe ich im Zorn meine Armbanduhr quer durchs Zimmer gepfeffert.......sie prallte an der Wand ab und schlug mit einem mächtigen Knall auf der darunter liegenden Gitarre auf.

    Seitdem hat meine inzwischen 15 Jahre alte Klampfe eine richtig tiefe Delle. Klar hab ich mich damals darüber geärgert, aber wenn ich heute die Delle sehe, dann muss ich schmunzeln und erinnere mich an mein Jugend. Meine Epiphone ist ein Teil von mir und wird es immer bleiben....trotz bzw gerade wegen ihrer Dellen die sie im Lauf der Zeit gesammelt hat. :)
     
  15. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 14.08.08   #15
    Ach es ist tatsächlich kein Joke, ich glaub's nicht :D

    Eine Gitarre ist ein Gebrauchsgegenstand. Wenn Du sie mackenfrei haben willst, musst Du sie in einem Glaskasten an die Wand hängen.
     
  16. underthegun

    underthegun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.12
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Hauptstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    369
    Erstellt: 15.08.08   #16
    @_xxx_

    dein fachwissen in allen ehren...aber....deine antworten sind manchmal echt für den orkus.....
    das nur mal am rande....
     
  17. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 15.08.08   #17
    nur mal so am rande....

    es gibt fragen auf die lohnt es sich zu antworten und es gibt fragen auf die es eben nur dämliche antworten gibt, und das hier ist so eine....

    ich kann nur für mich sprechen, ich bin jetzt lange genug im board aktiv und solche fragen gibts immer wieder. bei den ersten paar malen schreibt man noch, aber dann hängts einem zu hals raus, weils immer das gleiche ist, und ein klick mit der suchfunktion die threadstellung erübrigt hätte.

    und im übrigen...
    wenn du mal soviel weisst wie XXX und genausolange dabei bist, dann kannste ihm mal ans bein pieseln, OK? weiter möchte ich das nicht ausführen....
    er hat seine gründe warum er so und nicht anders antwortet.

    und um nochmal was konstruktives beizusteuern

    lieber threadsteller:

    für dich ist´s vielleicht die erste gitarre. sie ist ne relativ billige einsteigergitarre und alleine eine lackrepartur würde den zeitwert deutlich übersteigen, aber andererseits kann ich dich auch etwas verstehen. die erste gitarre ist für die meisten immer was besonderes, man hegt und pflegt sie, aber wie bei allen kommt auch da die erste macke.
    ist wie die erste delle, steinschlag, macke, kratzer am nagelneuen auto. es gibt keinen wagen, der sowas nicht hat, aber die erste tut richtig weh.....

    kleiner tip aus der praxis...
    die macke kriegste nicht mehr weg, aber um sie optisch zu minimieren....
    geh mal in den baumarkt, ATU, Tankstelle, Autoteilehandel und besorg dir nen schwarzen lackstift (sowas zum ausbessern von lackkratzern an autos).
    dann gaaaaaaaanz vorsichtig erst einen tropfen auf die macke, dann wenn nötig noch einen und trocknen lassen. das funktioniert ganz gut, mach ich mit allen meinen gitarren so, wenn mal was reinkommt (und wie gesagt, es lässt sich bei aller vorsicht eben nicht vermeiden). vor dem nächsten polieren ein paar tage warten, damit der lack zeit hat um auszutrocknen. wenn du das vorsichtig und sorgfältig machst, sieht man aus 1 meter entfernung nichts mehr:great:
     
  18. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 15.08.08   #18
    wenns ne Delle ist, würd ich's so lassen, reisst der Lack aus, ab zur Freundin, sich den Nagelklarlack ausborgen und abdecken...
     
  19. KrshnaBooz

    KrshnaBooz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    431
    Ort:
    BWL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 15.08.08   #19
    Also ich würd dir zu ner Yamaha Pacifica + Microcube raten!



    ;)
     
  20. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 15.08.08   #20
    Ach, das habe ich übersehen weil underthegun auf meiner Ignore-Liste ist :D Man sieht nun auch warum, bei solch wertvollen Beiträgen.

    Wieviel Gehirn braucht man um zu begreifen dass etwas was gebraucht wird irgendwann Gebrauchsspuren bekommt? Oder erwarstest Du von einem wagen dass er nach 10 Jahren und 200000 km wie neu aussieht? Oder dass ein Kleidungsstück für immer neu bleibt?

    Ich habe übrigens allenernstes angenommen dass jemand hier einen Witz machen will, das war keine piss-Antwort.
     
Die Seite wird geladen...

mapping