Hilfe mit Skalen

von Valgalder, 15.06.06.

  1. Valgalder

    Valgalder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.04
    Zuletzt hier:
    24.01.09
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.06   #1
    Hey,


    ich spiele jetzt seit ca. 1,5 Jahren E-Gitarre - und das klappt auch soweit ganz gut. Nur hinsichtlich Skalen und Theore habe ich noch das Gefühl, etwas hinterherzuhängen, beschränkt sich beim Improvisieren mein Spielraum doch auf die einfache Pentatonik und ein paar gelernte Licks.

    Ich würde gerne anfangen, richtig Skalen zu üben (was also über die Pentatonik hinausgeht), dadurch evtl. auch etwas schneller zu werden, und mir dabei auch das theoretische Wissen anzueignen. Ich habe aber ehrlich gesagt überhaupt keine Ahnung, wo und wie ich da anfangen soll.

    Ich wollte also mal fragen, ob es da evtl. ein gutes Buch gibt o.ä., dass mir aber nicht staubtrocken die Skalen und Patterns auftischt sondern evtl. etwas mehr praxisorientiert ist. Da fiel mir z. B. Hansi Tietgens "Scales 'N More" ins Auge, aber da bin ich mir nicht sicher, ob das für mein Level geeignet ist - ein Freund von mir hat das Buch und ich habe mir mal die CD angehört und wenn der Mann erwartet, dass man die Beispiele auf der Geschwindigkeit können sollte, dann naja...

    Vielleicht weiß noch jemand ein paar Buchalternativen, ich würde da gerne etwas tiefer reinsteigen, irgendeine Webseite die einen kurzen Abriss mit 3 Übungen gibt reicht mir daher nicht.

    Schonmal Danke im Voraus...
     
  2. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 16.06.06   #2
    @Valgalder:

    Deine Geschwindigkeit kannst Du mit der 1-2-3-4 Übungen verbessern und schredden lässt es sich damit auch ganz gut. Wenn du Deine Finger unabhängiger bekommen willst, dann noch die 1-3-2-4 Übung. Alle einfach quer über das ganze Griffbrett spielen, wenn es Dir an den Hohen und Tiefen Bünden schwerer fällt, fängst Du am besten in der Mitte an und arbeitest Dich dann nach außen vor. Wenn Du diese beiden Übungen machst, bis Du bei den Skalen sicher auch im Vorteil. :)

    Weiss halt nicht ob Du die Übungen schon mal gemacht hast...mehr kann ich Dir nicht erzählen, weil ich bei den Skalen nicht so bewandert bin. ;)
     
  3. da_king

    da_king Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    30.04.07
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 16.06.06   #3
    hi ich steh im moment so ziemlich vor dem gleichen problem allerdings hab ich n lehrer.... ein buch was dir die skalen staubtrocken hinlegt... warum nicht zieh dir die skalen rein und benutz einfach gelernte techniken und imrovisiere zu einem guten backingtrack... recorde dich dabei und hör dir an wo deine schwachstellen sind bzw wo du du was besseres hättest spielen können.. guck dir n paar solos an lass dich inspirieren und versuch die gespielten solos zu verstehen also verstehen was und warum gerade das gespielt wird...
    das sind so die sachen die ich dir raten kann....
     
  4. pLeEx

    pLeEx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    81
    Erstellt: 17.06.06   #4
    Scales 'N More ist definitiv das richtige Buch für dein Situation. Habs auch und bin damit sehr zufrieden, kannst dir ja mal meine Impros anhören, alles was ich weiß hab ich aus dem Buch und spiel erst 3-4 Monate.

    Gut, die Soundsamples auf der CD sind alle sehr flott eingespielt aber das sind auch größtenteils nur Beispiele für Impros und keine zulernenden Soli. Die auf der CD vorhanden Jamtracks sind auch durchweg sehr interessant und abwechslungsreich gestaltet. Da bekommt man direkt Lust aufs Improvisieren ;)

    Also mein Tipp: Scales 'N More
     
  5. TMike

    TMike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 25.06.06   #5
  6. DerAndreas

    DerAndreas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.06   #6
    Auch Gitarre.
    just chords und schanzel reichen für die ersten Monate locker.
     
Die Seite wird geladen...

mapping