Hohe e-Saite reist laufend

von der amp, 04.11.05.

  1. der amp

    der amp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 04.11.05   #1
    Leute euer Rat ist gefragt!

    Bei meiner gitarre (billige no-named Strat) reist die hohe e-saite jetzt schon zum zweiten mal beim Steg (das was von der Saite übrig ist kann man dann ziehmlich schwer wieder aus dem Gitarrenbody rauszeihen.
    Bitte helft mir bevor noch weiere Saiten dahinnscheiden müssen!
     
  2. collazo

    collazo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Miltenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 05.11.05   #2
    Schau dir mal alles genau an. Vieleicht ist irgendwo eine scharfe Kante an der die Saite aufliegt. Durch die spannung beim stimmten ist es gut möglich das sie an dieser Stelle reis.
    Eine andere erklärung hätte ich nicht dafür.vieleicht die Stelle dann bischen Rund abfeilen!
     
  3. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 05.11.05   #3
    wie lang haste die saiten zu dem zeitpunkt schon draufgehabt? und wie oft spielst du am tag?
    -Ich dencke auch das es an ner scharfen kannte liegt ....
    -oder du überspannst die saite, ich weiß ja jetzt nicht wie viel erfahrung du im stimmen und so hast----
     
  4. collazo

    collazo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Miltenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 05.11.05   #4
    An überspannung habe ich auch schon gedacht. Ich denke aber das ist unwarscheinlich. Da muss man schon extrem schlecht im stimmen bzw. ablesen eines Stimmgerätes sein. Das Lliegt bestimmt an der verarbeitung der (Ich zitiere) billige no-named Strat!
     
  5. der amp

    der amp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 06.11.05   #5
    Ich habe auch an die sache mit der scharfen Kante gedacht, aber da ist nichts zu sehen. Ich werde versuchen da ein bisschen nachzufeilen, und die Gitarre sowieso nen Halbton tiefer zu stimmen (glaub zwar auch nicht, das die Saite überspannt ist aber wer weiß...)
    @Maxi: ich spiele normalerweise ca. 1 Stunde am Tag und die Saiten waren zum Zeitpunkt ihres Ablebens :D 3 Monate und die andere war 2 Wochen alt. (von der ersten weiß ich nix über die Stärke, die zweite Saite war mittlere Stärke )
     
  6. der amp

    der amp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 03.12.05   #6
    Is der thread ausgestorben?
     
  7. KiLL|R

    KiLL|R Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    13.12.06
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 03.12.05   #7
    NEIN

    hatte genau das selbe problem mit ner strat, bis ich dann von fender seiten auf diverse andere gewechselt bin und nun passiert es nicht mehr.

    kann aber auch zufall sein^^.

    bei mir hab ich aber keine scharfe kante entdecken können.
     
  8. der amp

    der amp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 03.12.05   #8
    Ich hab wahrscheinlich keine Fender-Saiten.
    Auf welche Saiten bist du umgestiegen?
     
  9. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 04.12.05   #9
    Na, Du siehst doch, wo die Saite gerissen ist!
    Wahrscheinlich am Übergang zum Tremolo. Da sollte man die auflage mit feinem Schmirgelpapier (600, 800) entgraten und die Welt ist wieder rund.

    Was die Saiten angeht, empfehle ich D'Addarios.
    Kosten zwar ein, zwei Euro mehr, sind aber imho in Stabilität und Klang jeden Cent wert.

    mfg
     
  10. der amp

    der amp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 04.12.05   #10
    ^^Das problem is ja gerade, dass ich beim Tremolo nix erkennen, was an eine scharfe Kante ect erinnert.
    Danke für die tipps mit den Saiten.
     
  11. Gast 2335

    Gast 2335 inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 07.12.05   #11
    ich habe ne squier Std. Strat... und hatte anfangs das gleiche prob, dann bin ich auf D´Addarios umgestiegen (stärke dünn) und seither gibts keine probs mehr!
     
  12. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 08.12.05   #12
    stärke dünn? 9-42 oder was?

    MFG. Maxi
     
  13. Vintage_Man

    Vintage_Man HCA Elektronik, Röhrentechnik HCA

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    23.10.16
    Beiträge:
    1.554
    Ort:
    Düssburch
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    4.325
    Erstellt: 08.12.05   #13
    010 - 046 ist ein guter Kompromiss. Ein wenig Öl (Waffen- od Nähmaschinenöl) schadet auch nicht an besagter Stelle.

    /V_Man
     
  14. der amp

    der amp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 08.12.05   #14
    Thanks für die tipps, was bringt aber das öl? (das wird die saite nicht am reisen hindern, oder?)
     
Die Seite wird geladen...

mapping