Home-Recording: Welches Equipment?

von Maverick018, 27.02.06.

  1. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 27.02.06   #1
    Ich weiß es gibt hier unzählige Threads dazu, doch genau deshalb und weil ich nicht viel Ahnung davon habe, fehlt mir der Überblick.

    Aufgenommen wird primär E-Gitarre.
    Welche Kombination ist "besser"?
    Recording-Karte + Mic-Preamp oder ein Audiointerface? Gibt es noch andere kostengünstige Möglichkeiten?
    Bitte v.a. auch um Empfehlungen. Zusammen sollte es nicht mehr als 200 EUR kosten.
     
  2. DaveDee

    DaveDee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 27.02.06   #2
    Hi!
    200 ? ...nicht gerade viel...
    Wie wär's mit nem Behringer V-Amp 2 und ner Allround-Soundkarte (Soundblaster)?!

    MfG,
    DaveDee
     
  3. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 27.02.06   #3
    Ich werde mir demnächst für 200 Euro das PreSonus Inspire holen.
    http://www.presonus.com/inspire1394.html

    Warum keine Soundkarte und Preamp einzeln? Ich finde diese Möglichkeit einfach bequemer und vorallem überzeugt mich bei dem Inspire auch noch das Softwarepaket.
    Wie es nun wirklich ist, kann ich leider nicht sagen, da ich es wie gesagt noch nicht besitze, aber aus Test die ich gelesen habe, geht hervor, dass das Inspire in seiner Preisklasse wohl ungeschlagen ist, auch wenn die Preamps nicht "in gewohnter übermäßig guter Presonus Qualität" sind. :)
     
  4. Maverick018

    Maverick018 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 27.02.06   #4
    Ich brauch keinen Gitarren-Preamp, sondern einen Mikrofon-Premamp und evtl. ne Recording-Karte oder ein Audio-Interface. Ne Soundblaster besitz ich bereits.
     
  5. DaveDee

    DaveDee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 27.02.06   #5
    Ok, go for it :) !
     
  6. Rivera

    Rivera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    5.01.11
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 27.02.06   #6
    Ich will mir heute auch was für Homerecording holen. Wie meinst Du den Satz mit den Preamps? Meinst Du die, die im Softwarepaket enthaltenen, oder funktioniert die "Gitarrenschnittstelle" als Preamp?
     
  7. Rivera

    Rivera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    5.01.11
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 27.02.06   #7
    btw: hat das Inspire Dings nur Firewireschnittstelle zum PC?? (bräuchte USB2)
     
  8. Maverick018

    Maverick018 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 27.02.06   #8
    Was meint ihr denn zu diesem Mic-Preamp???
     
  9. beau delay

    beau delay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    6.08.13
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 27.02.06   #9
  10. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 27.02.06   #10
    Also ich finde, dass die Auswahl an USB2.0-fähigen Geräte recht begrenzt ist.
    Deswegen hole ich mir halt ne Firewire-Variante.

    Ansich ist das INspire ja auch nur nen Preamp mit Firewireanschluss, so wie ich das verstanden habe. Man möge mich berichtigen, wenn falsch liege! :)

    Und ich will es auch nur als Mikrofonpreamp nutzen, da ich meinen Amp eigenständig über Mikro abnehme und qualitätsmäßig soll das Inspire ja sehr gut sein. Also ist es ja nicht nur ein normaler Gitarrenpreamp. Dass dieses Gerät 2 Gitarreninputs hats ist ja auch nicht soo unpraktisch, wenn man z.B. ne Akustikgitarre aufnehmen will dann passt das ja sehr gut. :)

    So, will hier keine Propaganda verbreiten, da ich das Gerät ja wie gesagt selbst _noch_ nicht besitze.
     
  11. Maverick018

    Maverick018 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 28.02.06   #11
    So, der Fisch ist geputzt! ;)
    Habe mir das Line6 Toneport UX2 bestellt.
    Das scheint mir die beste Lösung für meine Vorhaben zu sein. :cool:
    Danke an alle, für die Hilfe! :great:
     
  12. beau delay

    beau delay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    6.08.13
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 28.02.06   #12
    dann danke ich schon mal im voraus für deine positive bewertung meines beitrags :D!

    gruß
    bd
     
  13. Maverick018

    Maverick018 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 28.02.06   #13
    Also, ne Bewertung schnorren geht ja mal gar nicht...:screwy:

    :D
     
  14. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 28.02.06   #14
    Tue ich hiermit: :-)
    Das Inspire ist einfach eine Soundkarte. Und es hat eben Mikrofonanschlüsse. So wie z.B. diese Geräte hier:
    http://www.musik-service.de/Recordi...esis-IO-2-Audio-Interface-prx395749744de.aspx
    http://www.musik-service.de/Recordi...re-M-Audio-Fast-Track-Pro-prx395752141de.aspx
    http://www.musik-service.de/Recordi...A-25--USB-Audio-Interface-prx395743064de.aspx
    http://www.musik-service.de/Recordi...US-122-USB-Audiointerface-prx395719287de.aspx
    http://www.musik-service.de/Recordi...re-M-Audio-Mobile-Pre-USB-prx395719614de.aspx
    http://www.musik-service.de/Recording-Soundkarte-Audiohardware-Presonus-Firebox-prx395749555de.aspx
    Und hier habe ich gerade auch nochmal geschrieben, dass ich den Sinn einer schnelleren Schnittstelle nicht erkennen kann, solange die Schnittstelle ausreichend schnell ist. Daher würde ich mir einfach ein interface aussuchen, was mir gefällt (Austtatung, Preis, Qualität, etc.), wie das Ding mit dem Computer verbunden wird wäre mir ziemlich egal.
     
  15. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 28.02.06   #15
    Ich denke mal bei der Aufnahme einer Quelle wird es da auch kein Problem geben, aber wenn man 4 Quellen gleichzeitig aufnimmt? Weiss jetz nicht wieviel 1 Instrument benötigt, aber ob USB1 bei 4 reicht?

    Zum Veständnis:
    Das Inspire ist ne externe Soundkarte - das ist mir klar.
    Aber ansich ist es doch auch ein Preamp oder nicht?!

    btw. Maverick - da du den Amp ja mit Mirko abnehmen willst, wäre ich sehr dankbar, wenn du mal ein paar Soundsamples hier rein stellst. :)
     
  16. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 28.02.06   #16
    Eine Spur in 24Bit/96KHz benötigt etwa 280KB/s. 4 Signale benötigen folglich etwa 1,1 MB/s. MIt zusätzlichem Overheasd und Reserven passt das nicht mehr über USB1.1 (1,5MB/s). Allerdings habe ich bisher auch kein USB1.1-Interface gesehen, mit dem man 4 Signale in 24/96 aufzeichnen kann. Und da liegt auch eher meine Argumentation: Warum sollte ein hersteller ein Produkt verkaufen, welches nicht funktioniert? Dann müsste in der Produktbeschreibung wenigstens stehen (die Anzahl der gleichzietig aufnehmbaren Spuren hängt von ihrem System ab" oder so ähnlich.

    "an sich auch ein PreAmp" würde ich so verstehen, dass man es auch als PreAmp benutzen kann, also einen solchen ersetzt. Das würde in dem Fall heißen, ich könnte es ohne Computer benutzten, also z.B. Mikro in Eingang des Inspires, aus dem Inspire raus in den LineEingang meiner Hifi-Anlage, und ich Singe über meine Hifi-Anlage. Kann ich aber so nicht aus der Beschreibung lesen.

    Kauft sich Maverick tatsächlich einen Toneport (der speziell fürs Gitarrenmodelling gemacht ist), um die Gitarre dann mit Mikrofon abzunehmen?
     
  17. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 28.02.06   #17
    Aha Danke für die Aufklärung!

    So wie ich es mit Maverick verstanden habe - ja.
     
  18. Rivera

    Rivera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    5.01.11
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 28.02.06   #18
    So, bin nun auch ein inspire Besitzer. Da ich noch nie mit externen Soundkarten zu schaffen hatte, stehe ich natürlich vor einigen Problemen:

    das Hauptproblem wäre: ich hör nix. Ich sehe im Inspire Control Panel einen Pegel, höre aber nix. (Boxen sind direkt an den Boxenausgang/Inspire angeschlossen, eingeschalten und funktionstüchtig.) Im Control Panel hab ich nichts gemutet.. Bitte helft einem Noob in Sachen Homerecording..

    (Die ext. Soundkarte ist natürlich richtig installiert und Betriebsbereit)
     
  19. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 28.02.06   #19
    Oh das ist ja sehr gut!

    Ich glaube du bist mit der einzige hier im Board der das Inspire besitzt! Sobald du was recordet bekommst, bitte sofort Samples posten. :)

    Kannst du die Boxen denn nicht einfach an deine alte Soundkarte anschliessen? Oder geht das nichtmehr sobald das Inspire angeschlossen ist?
     
  20. Rivera

    Rivera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    5.01.11
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 28.02.06   #20
    posten: sehr, sehr gerne!

    Hab die Boxen auch schon an meiner onboard Soundkarte angeschlossen => same result..
    Das Witzige ist, dass ich ja einen Pegel im Kontrollzentrum hab, sobald ich die Gitarre spiele :-/. (gleich, ob ich über meinen Hefen ins Inspire gehe, oder direkt mit der Gitarre)


    Du hast es Dir noch nicht gekauft, oder?
     
Die Seite wird geladen...

mapping