Hornhaut der Finger durch baden usw. weg?

von deathborn, 03.02.05.

  1. deathborn

    deathborn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.11
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Schwandorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.05   #1
    Wenn man badet und die Finger schrumpeln, finde ich das die Hornhaut abgeht oder jedenfalls dünner wird. Ich kenne Gitarristen die sich mit Plastikfolien über den Händen duschen :screwy: . Was haltet ihr davon?
     
  2. Cypher

    Cypher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    30.10.14
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    54
    Erstellt: 03.02.05   #2
    wieso denn nicht... mir macht es keinen spaß zu spielen wenn mir die finger dabei weh tun, aber durch duschen gehts bei mir nit ab....
     
  3. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 03.02.05   #3
    Ich halte das für Blödsinn, die Hornhaut wird ja nur durch das Wasser aufgeweicht (war das Osmose? Bio-LK und keine Ahnung...tja :rolleyes: ) aber nicht völlig von deinen Fingerkuppen entfernt. Ich hatte bisher noch keine Probleme der Art, und ich dusche meist Abends und mach dann öfters noch ne kleine "Einschlafsession" ;)
    Man kanns auch übertreiben...
    Gruß
    PoD
     
  4. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 03.02.05   #4
    Ich behandle meine Finger mit Superkleber, damit sich auch ja kein Hautfizelchen lösen kann. Meine Finger sind jetzt zwar riesig, schmutzig und stinken, aber Gitarrespielen geht wie eine Eins!
     
  5. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 03.02.05   #5
    Wenn die Haut der Fingerkuppen sich löst einfach etwas Kleber auf den Unterarm packen,Finger drauf,kurz warten und dann fest ziehen.Im Optimalfall ist die haut der Unterarme dann auf den Fingerkuppen....

    :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:
     
  6. Deffi

    Deffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    12.10.11
    Beiträge:
    425
    Ort:
    bei stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.05   #6
    man sollt halt vielleicht nicht grade spielen wenn die finger aufgeweicht sind
    dann kanns vllt sein dass sich da was löst
    aber wenns weich wird wirds auch irgendwann wieder hart ;P
     
  7. Thorn

    Thorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 03.02.05   #7
    Oh Nein :eek: !!!!! Wir düfen uns nie wieder pflegen! :D

    Naja, sachma wenn die ständig mit ner Tüte duschen, stinken die dann nicht???

    Nene, also es kann jawphl sein, das sie weicher dadurch wird, aber so schlimm ist es ja nicht. Spielen wirste immer noch ohne Schmerz können!
     
  8. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 03.02.05   #8
    Das mache ich auf den Füßen so, ich züchte dort unten sozusagen meine Hornhaut.
    Darum wasche ich nie meine Füße, weil Hornhaut sich in Wasser löst - und *fizzz* is sie weg. Das machen Augen übrigens genauso. Und Gitarrenplektren.
     
  9. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 03.02.05   #9
    Also ich geh 3 mal die Woche schwimmen ...

    Meine Hornhaut is noch immer an den Fingern :screwy:
     
  10. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 03.02.05   #10
    Was man halt vermeiden sollte ist mit aufgeweichter Hornhaut gleich spielen.
    Damit macht man sich die Hornhaut kaputt.
    So ne Sache ist auch Spüli (ja es gibt noch Leute ohne Spülmaschine :( )
    Beim Spülen verwend ich deshalb immer Haushalts-Handschuhe.
     
  11. patrice

    patrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    865
    Ort:
    Melchnau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    350
    Erstellt: 03.02.05   #11
    Nun, ich dusche ziemlich viel, und weiss auch, dass man nach dem duschen nicht spielen sollte ;) Hab' noch nie Probleme gehabt, dass mir die Hornhaut "weggeschwemmt" wär :D
     
  12. Dr.Oktylizer

    Dr.Oktylizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.11
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    246
    Erstellt: 03.02.05   #12
    Jo, immer wenn ich mit meiner Freundin in der Badewanne war, muss ich danach zur Beruhigung Gitarre spielen, dabei zerlederts mir auch immer die Hornhaut! :p
     
  13. AlBundy

    AlBundy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Stuttgart City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 03.02.05   #13
    weiß ich nicht hab mich noch nie gewaschen
     
  14. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 03.02.05   #14
    ich hab mal nach nem ausgiebiegen bad, ein wenig gespielt. war ein fehler, denn ich hatte 14 auf 65 saiten drauf. nach dem aufwärmen sah das griffbrett aus als hätte es geschneit...
     
  15. Raffl

    Raffl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 03.02.05   #15
    also ich weiß net was ich davon halten soll, aber ich finds ehrlich gesagt totaler schwachsinn... ich hatt damit noch nie probleme irgendwelcher art bekommen... am anfang tuts halt weh, is normal, aber nach ner zeit is da doch feste hornhaut dran... die auch beim baden net abgeht... ich hatt da wie gesagt nie probleme... :screwy:
    Ansonsten einfach mehr üben, dann kommts von allein *g*

    auch von diesen ganzen kleber tricks halte ich net viel... is halt normal, aber da muss man durch, und irgendwann sinn die fingerkuppen dann hart wie stahl... denkt ihr wirklich slash, körk, angus oder sonstwer baden mit plastiktüten damit ihre händchen sich net auflösen? :screwy:
     
  16. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 03.02.05   #16
    du verstehst da was nich!

    es hat keiner gesagt, dass die hornhaut durch das Baden weggeht.

    es is so, dass die hornhaut dann sehr weich ist, und wenn du dann auf eher dickeren saiten spielt reibt sie sich sehr leicht ab.
     
  17. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 03.02.05   #17
    Sag mal glaubst du das im ernst? *g* Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber ich halte das für ausgemachten Humbug und Verarsche ;)

    Klar, direkt nach dem baden wär das nicht so ideal weil da alles weich ist und sich Saiten leichter in die Hornhaut bohren und die abschaben, wie ne Salatreibe *g*

    Aber so normal duschen ist ja kein Problem, vor allem wenn die Finger danach wieder trocken sind. Ich dusche auch täglich und lang und hab damit nie ein Problem gehabt. Das hab ich höchstens wenn sich die Hornhaut von selbst was abscheuert und einschneidet, so dass manse abreißen kann, kommt so hin und wieder mal vor, oder wenn eine Saite mal so dumm schneidet, dass sie unter die Hornhaut kommt.

    Also Fazit: Duschen geht doch problemlos solang man net unbedingt heftigst E-Gitarre spielt wenn die Finder noch voll aufgeweicht sind...
     
  18. Ryme

    Ryme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bad Segeberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.05   #18
    lustig. hatte auch irgendwann mal den gedanken, dass sich die hornhaut evt. ablösen könnte. aber mit plastiktüten duschen.. naja :D

    also bei mir gings bisher bei ca. täglich einmal duschen eigentlich ganz gut. und wenn man morgens duscht und nachmittags/abends session macht gibts sowieso keine probleme
     
  19. Joshua

    Joshua Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.08
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.05   #19
    Klar kann dir das passieren .....wenn du in salzsäure badest.Aber dann ist das n ixcht mehr dein einziges Problem
     
  20. Nav

    Nav Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    29.01.06
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 04.02.05   #20
    Einschlafsession rult. :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping