How to sing ?

von bVnny, 09.11.06.

  1. bVnny

    bVnny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    9.11.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.06   #1
    Hi, ich bin gerade dabei eine neues Band aufzumachen, habe aber bisher nur BlackMetal gemacht und da "nur" gegrindet. Da der neue Musikstil aber eher Rock bis Gothic-Rock sein sollte (z.B. Negative), will ich nun aufs Singen umsatteln. Leider bin ich noch Schüler und habe somit nicht viel Geld.

    Eine Frage an die Sänger von euch, die sich das Singen auch selbst beigebracht habe; wie habt ihr das gemacht? Ich treffe schon ein paar Töne, aber irgendwie bin ich einfach nicht mit dem Klang meiner Stimme zufrieden. Ich habe eine relative tiefe Stimme und stamme aus einer Musikerfamilie (ich will aber nicht, dass mir das mein Dad beibringt^^).


    Danke schonmal im Vorraus :)


    mfG bVnny :great:
     
  2. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.544
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 09.11.06   #2
    rofl.
     
  3. the_restless

    the_restless Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    16.04.09
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Nähe Siegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 09.11.06   #3
    sowas ähnliches dachte ich mir auch..... "zum glück ist das hier nich das Vocals, die würden bekloppt, wenn jemand die ganzen workshops und anderen Threads übersieht und somit sämtliches wissen nochmal neu erfragt"....

    MfG

    Bene

    [/sarkasmus]
     
  4. bVnny

    bVnny Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    9.11.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.06   #4
    Dankeschön. Ein Forum zum liebhaben anscheinend.
     
  5. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 09.11.06   #5
    Keine Angst, das ist normal hier, wenn du einige Zeit dabei bist wirst du das verstehen...ist nichts böse gemeint! Ok, vl, hättest du dich ja ein wenig mehr anstrengen können, es gibt hier ein Unterforum (Vocals---> FAQ und Worshop) da wirst du sicher fündig über die Basics, sonst google..

    In diesem Sinne Willkommen im Forum und habe viel Spass..

    Steve
     
  6. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.241
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.428
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 10.11.06   #6
    Nein nein - wir sind schon ganz nett hier. Aber ein bißchen foppen muss schon drin sein bei so einer Frage. Also hier ein paar Tipps:

    • Du durchstöberst das Forum, besonders den FAQ/Workshop-Bereich, wo alles zum Thema Gesang, Gesangstechnik drin steht, was man schriftlich festhalten kann
    • Du kaufst Dir ein Buch. Auch dazu gibt es hier jede Menge Infos
    • Du bist vollkommen von Dir überzeugt, singst einfach, wie Dir der Schnabel gewachsen ist und probierst immer mehr aus. Wenn Du Glück hast und Naturtalent, wirst Du besser und besser, bis Dir Deine Stimme gefällt.
    Und zu guter letzt: Die Selbsteinschätzung die eigene Stimme betreffend ist häufig ein Trugschluss. Fast jeder "Anfänger" hält sich für einen Bass oder tiefen Bariton. Das liegt meistens daran, dass die ersten Gesangsversuche ausschließlich in der Bruststimme gemacht werden, die - so untrainiert - eher für den alltäglichen Sprachgebrauch geeignet ist und sich in einem recht geringen Tonumfang abspielt und auch nicht besonders laut ist. Welche Höhen und welche Lautstärke Du wirklich erreichen kannst, weisst Du erst, wenn Du diesen eingeschränkten Bereich verlässt. Das kostet meist Überwindung, gerade, wenn man sich die ersten Male selbst so hoch hört. Aber mit der Zeit und - hoffentlich - der richtigen Technik wirst Du immer sicherer und selbstverständlicher im UMgang mit diesen "neuen" Klangfarben Deiner Stimme.

    Immer wieder nützlich: https://www.musiker-board.de/vb/faq...register-bei-maennern-frauen.html#post1685637
     
  7. Elisa Day

    Elisa Day Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    710
    Erstellt: 10.11.06   #7
    Herzlich Willkommen erstmal. :)

    Es wurde ja schon alles Wichtige erwähnt, wie man sich hier erstmal die ersten Informationen verschafft.
    Dann könntest Du, wenn Du irgendwelche Möglichkeiten dazu bestitzt, mal ein gesungenes Stück aufnehmen und posten; das hilft uns Deine Stimme einzuschätzen und konkreter Tipps zu geben.
    Am besten arbeitest Du aber erst mal die Basics zur Atmung und Stütze durch - viele informative Seiten findest Du unter FAQs/Links. Damit legst Du schon mal eine gute Grundlage für alles weitere.
    Und zu unserem Verhalten hier: je konkreter Deine Fragen, desto bessere Hilfe bekommst Du. Zu allgemein gestellte Fragen sind schwer zu beantworten und zu oft gestelltet Fragen führen zu solch komischen Reaktionen. :)

    LG
    Elisa
     
  8. Buddy Polly

    Buddy Polly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    743
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    530
    Erstellt: 10.11.06   #8
    Hi bVnny!

    Ich hab eigentlich einfach immer während des Gitarre Spielens gesungen, so hat sich das bei mir entwickelt. Früher dachte ich auch dass ich niemals hoch singen könnte, heute muss ich darüber schon ein bisschen lachen. Nur wenn man einfach nicht weiß, wie man es anstellen soll, dann denkt man schon, man sei unfähig. Ein Tipp: Lass dir evtl. mal von dem Sänger einer Band die du kennst helfen bei den ersten Schritten.
    Du musst bedenken: Über Nacht kommt das nicht, wird schon einiges an Arbeit sein. Aber wenn du denkst dass du ne tiefe Stimme hast, solltest du eigentlich mit Negative ganz gut üben können: Jonne klingt nur so hoch weil er klein und schmächtig ist, hahaha. Spaß beiseite, er singt wirklich nicht hoch, ist also zum üben echt gut. Ich fand 'My Heaven', 'My my, hey hey' und 'locked in the darkside' eigentlich ziemlich cool - hat mir einiges gebracht, die meisten typischen Metalsänger liegen doch um einiges höher. Sentenced sollte für dich dann auch in Frage kommen, probier es einfach mal aus. Und nicht frustriert sein wenn was nicht klappt, das ist ganz normal: Ein Gitarrist wird auch nicht über Nacht zum Highspeed-Virtuosen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping